Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Profi-Petrijnger Avatar von Olli1900
    Registriert seit
    28.10.2012
    Ort
    01900
    Beitrge
    119
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 81 Danke fr 38 Beitrge

    Saibling mit Grnkohl und Forellenklchen

    Saibling mit Grnkohl und Forellenklchen

    aus der Sendung vom Freitag, 18.1. | 12.15 Uhr | Das Erste
    Koch/Kchin: Sren Anders
    Rezept:

    Rezept fr 4 Personen

    Nhrwert: Pro Portion: 666 kcal / 2783kJ 26 g Kohlenhydrate, 59 g Eiwei, 36 g Fett

    Einkaufsliste:

    Fr den Grnkohl
    1, 5 kg frischer Grnkohl
    3 Schalotten
    60 g durchwachsener Speck
    100 ml Gemsebrhe
    etwas Salz
    etwas Pfeffer
    etwas Muskat
    Fr die Forellenklchen
    250 ml Milch
    1/2 TL Salz
    40 g Butter
    75 g Grie
    1 Ei
    80 g gerucherte Forelle
    Fr den Saibling:
    4 Saiblingsfilets ( ca. 150 g )
    etwas Salz
    etwas Pfeffer
    4 EL Olivenl
    2 Stiele Petersilie
    1/2 Bund Schnittlauch

    Zubereitung:

    Fr den Grnkohl
    Grnkohl putzen, waschen und die Bltter von den Stielen zupfen. Grnkohl in feine Streifen schneiden. Schalotten schlen und wrfeln. Specken ebenfalls wrfeln. Speck in einem Schmortopf knusprig auslassen. Schlotten und Butter zugeben und goldgelb anbraten. Grnkohlstreifen zufgen und anschmoren. Mit Brhe ablschen und bei niedriger Hitze langsam weich schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wrzen.
    Fr die Forellenklchen
    In der Zwischenzeit Milch, Salz und Butter in einem Topf zum Kochen bringen. Grie unter stndigem Rhren in die kchelnde Milch geben. So lange weiter Rhren, bis eine feste cremige Masse entsteht. Die Eier unterrhren und den Griebrei abkhlen lassen. Das Forellenfilet grob zerzupfen. Backofen auf 70 Grad vorheizen.
    Fr den Saibling:
    Den Saibling absplen, trockentupfen und die Grten entfernen. Filets mit Salz und Pfeffer wrzen. Jedes Filet auf ein Stck Alufolie legen und mit jeweils 1 EL Olivenl betrufeln. Folie verschlieen und die Filets im Ofen ca. 20 Minuten garen. Petersilie und Schnittlauch absplen und trockenschtteln. Petersilienblttchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Schnittlauch in Rllchen schneiden.
    Whrendessen aus dem abgekhlten Griebrei, mit leicht angefeuchteten Hnden etwa 8 walnugroe Klchen formen, diese mit jeweils etwas Rucherforelle fllen. Die Klchen in reichlich siedendem Salzwasser garen, wenn die Klchen an die Oberflche kommen, herausnehmen, abtropfen lassen. Grnkohl nochmal abschmecken und auf vorgewrmte Teller geben. Saibling aus der Folie wickeln und mit je zwei Forellenklchen auf dem Grnkohl anrichten. Petersilie und Schnittlauch darber streuen.

  2. Der folgende Petrijnger sagt danke an Olli1900 fr diesen ntzlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen