Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: Karpfenschnur

  1. #1
    Allrounder Avatar von gummihecht
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    88212
    Alter
    21
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 232 Danke für 80 Beiträge

    Karpfenschnur

    Hallo,
    Ich hab mich jetzt mal bisschen durchgelsen aber ich habe noch nicht das gefunden was ich brauche.

    Ich hätte mehrere Fragen an euch :

    - Geflochtene oder Mono ? (vllt. auf die ersatzspule ne mono ?)
    - dann sollte ich die spule komplett voll machen oder unterfüttern ?
    - wenn ich eine geflochtene nehme evt. ein paar meter mono davor ?


    info :

    fische meistens sehr ufernah aber immer wieder auch weit draußen.

    danke im voraus
    “Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”

    Petri Heil aus dem Schönen Schussental !

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Wusti
    Registriert seit
    02.01.2011
    Ort
    86505
    Alter
    32
    Beiträge
    175
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge

    karpfenschnur

    grüß dich!

    was die schnurfrage beim karpfenfischen angeht wird das eine ewige diskusion geben!

    meine meinung:

    fisch mit der schnur die dir am liebsten ist!
    es kommt auch darauf an wie dein gewässer aufgebaut ist (muscheln steinpackungen usw).
    die spule muss immer ganz voll sein um bei bedarf maximale wurfweiten zu erzielen. ob du jetzt die ganze rolle mit geflecht voll machen willst kommt drauf an was du dafür an geld ausgeben willst!
    ich persönlich fische auch mit geflecht ne 0,20ziger habe aber ca 10m 0,45ziger fluro als schlagschnur vorgeschaltet fals mir die karpfen doch mal über scharfe kanten rutschen!

    wie gesagt das ist meine einstellung dazu!

    gruß und petri heil!

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Angel Opa 01
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    74582
    Alter
    60
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    216
    Erhielt 57 Danke für 39 Beiträge
    Hallo Jungs, Ich angle die Quantum, Quattron PT Salsa in der Stärke,
    0,35mm - 10,5kg
    0,45mm - 16,5kg
    in der Farbe rot die verschwindet förmlich im Wasser also ich meine sie wird unsichtbar
    im Wasser. Gibts auf Großspulen über 1000m bei Askari und ist günstig.

    Gruß Klaus
    Gruß Klaus

    Lösche nie das Licht eines Anderen , damit Deines heller erscheint !

  4. #4
    Allrounder Avatar von gummihecht
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    88212
    Alter
    21
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 232 Danke für 80 Beiträge
    ok schonmal danke

    meine gewässer haben eigemtlich keiune großen Kanten nur ne menge Kraut :D
    deswegen tendire ich ja zu einem gelfecht.
    @ wusti : fischt du mit dem geflecht auch im uferbereich von 10 meter ? wenn ja steigen dir dort fische aus ?

    @angel opa : an diese Schnur denke ich schon die ganze zeit :D möchte die evt. mir mal kaufen zum testen
    Geändert von Pescador (05.01.2013 um 17:00 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag-ändern-Funktion nutzen
    “Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”

    Petri Heil aus dem Schönen Schussental !

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Angel Opa 01
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    74582
    Alter
    60
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    216
    Erhielt 57 Danke für 39 Beiträge
    Also Ich bin sehr zufrieden mit der Schnur kannste reißen wie ein Ochse dran wörtlich
    gesprochen.

    Gruß Klaus
    Gruß Klaus

    Lösche nie das Licht eines Anderen , damit Deines heller erscheint !

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Linux
    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    88471
    Beiträge
    118
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 35 Danke für 14 Beiträge
    Hi,

    ich fische auch an einem sehr verkrauteten See und das mit Mono, allerdings verwende ich ein Boot, wenn du ein Boot benutzen darfst rate ich dir von einer Geflochtenen ab.

    Falls du kein Boot benutzen darfst, dann würde ich auch eine 20er Geflochtene verwenden, aber bedenke eins die dünne scharfe Geflochtene schneidet sich nicht nur durch Kraut sondern auch durch Karpfenhaut, deswegen ist es wichtig ausreichend (ca. 1,5m) Tube zu verwenden.

    Als ich am Bodensee auf weite Entfernung gefischt habe hatte ich eine Cormoran Corastrong in 0,20 drauf, diese Schnur war für mich ein guter Kompromiss was Preis/Leistung angeht, da Sie nicht so teuer ist aber trotzdem für das ansitzangeln angemessene Qualität bietet.

    Wenn du Ufernah fischt verwende am besten eine Rute die nicht ganz so hart ist, da dir sonst die Fische ausschlitzen und immer daran denken die Rute hoch zu halten, damit der Blank arbeiten kann.

    Gruß
    Linux

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Linux für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Allrounder
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    37434
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 60 Danke für 7 Beiträge
    Moin ich Fische auch in einem kraut reichem Gewässer mit einer 0.36 mono die ich mir letztes jahr neu gekauft habe und habe keine probleme. Die Schnur ist einer Daiwa Infinity Duo Carp

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Basti06 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Allrounder Avatar von gummihecht
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    88212
    Alter
    21
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 232 Danke für 80 Beiträge
    @ linux

    ich fische dort ab und zu mit dem boot aber nicht nur.
    Das mit der Karpfenhaut weiß ich schon aber danke nochmal
    Als Rute würde bei mir dann in Einsatz kommen die Fox Warrior S vermutlich in 2,75 lbs
    “Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”

    Petri Heil aus dem Schönen Schussental !

  11. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Linux
    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    88471
    Beiträge
    118
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 35 Danke für 14 Beiträge
    Okay wenn du ein Boot benutzen darfst dann würde ich keine Geflochtene drauf machen, schon allein wegen den Kosten.

    Ich fische so.

    Wenn ich n Biss bekomme, nimm ich die Rute vom Pod, steig ins Boot und fahre ohne Druck Richtung fisch, wenn ich über Ihm bin dann spanne ich die Schnur und schau ob ich ihn hoch bekomme, wenn nicht nehme ich die Schnur in die Hand und versuche den fisch so zu lösen klappt meistens, wenn alles nix hilft hüpf ich auch mal ins Wasser.
    Wenn das nix bringt kannst du auch eine Subfloat Montage probieren (Kumpel fischt so).
    Als Mono benutze ich Berkley Trilene Big Game in 0,42.

    Gruß
    Linux

  12. #10
    Allrounder Avatar von gummihecht
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    88212
    Alter
    21
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 232 Danke für 80 Beiträge
    ok danke für die tipps
    mal nur so ne frage noch wegen rollen.
    Ich bin da im Moment noch nicht ganz schlüssig obs die baitunner werden soll oder eine okuma powerliner .. was ist besser ?
    “Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”

    Petri Heil aus dem Schönen Schussental !

  13. #11
    Petrijünger Avatar von Angel Opa 01
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    74582
    Alter
    60
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    216
    Erhielt 57 Danke für 39 Beiträge
    Okuma Powerliner hatte Ich am Anfang die sind auch sehr zuverlässig die hat jetzt meine
    Frau.

    Gruß Klaus
    Gruß Klaus

    Lösche nie das Licht eines Anderen , damit Deines heller erscheint !

  14. #12
    Allrounder Avatar von gummihecht
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    88212
    Alter
    21
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 232 Danke für 80 Beiträge
    und welche fischt du jetzt ?
    “Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”

    Petri Heil aus dem Schönen Schussental !

  15. #13
    Petrijünger Avatar von Angel Opa 01
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    74582
    Alter
    60
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    216
    Erhielt 57 Danke für 39 Beiträge
    Zitat Zitat von gummihecht Beitrag anzeigen
    und welche fischt du jetzt ?

    Jetzt angel Ich die Daiwa EmblemX5500T mit 0,45 - 16,5kg die rote Quantum

    Gruß Klaus
    Gruß Klaus

    Lösche nie das Licht eines Anderen , damit Deines heller erscheint !

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angel Opa 01 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #14
    Allrounder Avatar von gummihecht
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    88212
    Alter
    21
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 232 Danke für 80 Beiträge
    ok danke hast mir schon gut weitergeholfen
    “Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”

    Petri Heil aus dem Schönen Schussental !

  18. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Wusti
    Registriert seit
    02.01.2011
    Ort
    86505
    Alter
    32
    Beiträge
    175
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge

    schnur

    ich verwende die schlagschnur nur dann wenn ich gefahr durch steine oder muscheln sehe!

    klaro fische ich mit dem geflecht auch in ufernähe hab allgemein sehr selten aussteiger!
    bin der meinung das wichtigste beim angeln ist die einstellung der bremse!
    ich habe meine schnurbremse eigentlich extrem leicht eingestellt und bremse einfach mit der hand an dr spule da ich so am meisten gefühl hab und den besten kontakt zum fisch besitze.

    würd dir raten wenn dir nicht sicher bist ob geflecht oder mono erst mal ne monofilschnur drauf zu packen rein wegen den kosten
    allerdings find ich es brutal mit welchen durchmessern leute angeln!
    also nix gegen ne 0,35er aber alles über 0,38 find ich schon als nen bisserl übertriebene taue!

    gruß wusti

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Wusti für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen