Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ38 Tankumsee bei Isenbüttel

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Tankumsee Betriebsgesellschaft mbH
    38550 Isenbüttel
    Tel. 05374 / 1665
    Fax 05374 / 1851

    A.W. Schütte GmbH + Co.KG
    Steinweg 29
    38518 GifhornTelefon 05371588850
    https://www.spielzeug-schuette.de/
    team@spielzeug-schuette.deteam


    Großer klarer See (Freizeitsee) im Landkreis Gifhorn

    bei Isenbüttel.


    Betreuender Verein: http://www.asv-isenbuettel.eu/
    Seeordnung

    Größe: ca. 62 ha
    Max. Tiefe: ca. 20 m
    Tiefe durchschnittlich 4-6 m

    Bestimmungen:
    Wochenkarten erhältlich.
    2 Ruten erlaubt.
    Fanglimit: 2 Edelfische / Tag.

    Tageskarte 10 €
    Nachtkarte 13 €
    Wochenkarte 40 €
    Monatskarte 80 €

    Hauptfischarten:
    Hechte, Zander, viele Barsche, große Karpfen, Schleien, Forellen, Karauschen, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (08.02.2016 um 06:27 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    31785
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    Karpfen gibts nicht nur große, sondern auch sehr viel durchschnittliche Fische zwischen 4 und 8 Pfund, die besten Fänge hat ich rechts vom Campingplatz zwischen den Schilfbänken. Posenrute oder Grundrute und Top_Köder waren Dendrobenas oder Mais, einige Barsche, Rotaugen und 1 Schleie waren netter Beifang

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    38518
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hab gehört da sind auch forellen eingesetzt worden

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    01069
    Beiträge
    113
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 114 Danke für 47 Beiträge
    Wie sieht es am Tankumsee eigentlich mit Aal und Zander aus? Wo und wie kann man die am Besten fangen?

    Thanks vorab @ all!

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    31785
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    Zander kann ich nichts zu sagen, war da im Sommer und der See war an einigen Stellen recht krautreich. Falls Zander drin sind, sollten die sich gut im Bereich Badebucht/DLRG fangen lassen. Aale habe ich an der sogenannten Promenade gefangen. Bereich zwischen DLRG und Campingplatz, gefangen 2 50er und paar Schnürsenkel, aber eher untypisch alles 15-20 Meter weit draussen. Es soll auch kapitale Aale geben, ein Vereinsangler erzählte das die in frühen Morgenstunden auf KöFi gefangen werden, allerdings meist vom Boot aus.

    @Danja....also es hat einige Male weit draussen geklatscht, kp ob Forellen oder Weißfische. Aber denke bei der Art des Gewässers wären die eher mehr teures Hechtfutter

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei PikeHunterX für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    38442
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Die Zander sind eher Einzelfänge.Es werden auch fast jedes Jahr Forellen gesetzt die sich im Mai gut fangen lassen , habe aber schon viele Fische mit Bisswunden gefangen auch wenn alle Forellen 500 g und mehr haben sind sie bei dem Hechtbestand eben auch "teures Hechtfutter "
    Neben den überdurchschnittlich grossen Hechten ist der See hervorragend auf Barsch und Karpfen.
    Ach ja , Rapfen gibt es nicht.

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Engelm8 für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    38518
    Alter
    60
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Moin Angelgemeinde,

    als ehemaliger Geschäftsführer des ASV Isenbüttel, dessen Heimatgewässer der Tankumsee ist, kann ich sicherlich einige Daten an diser Stelle mitteilen.

    Hauptfisch neben dem Karpfen ist der Hecht. Jedes Jahr werden umfangreiche Besatzmassnahmen durchgeführt, da auch das Jahr über genug Fisch aus dem Gewässer herauskommt. Allerdings gibt es auch genug "Altfische" im See.
    Karpfen wurden schon von über 30 Pfd. gefangen, Hechte von über 1,00 m kommen jedes Jahr mal wieder raus, Schleien habe ich selbst schon von über 50 cm Länge gesehen, Aale von über 1,00 m wurden schon auf KöFi gefangen.
    Forellen werden jedes Jahr eingesetzt und dann gleich immer mehrere Zentner. Aber der Besatz findet immer zu unterschiedlichen Zeit statt, sodass nicht nur im Mai gut gefangen wird.

    Zander von 1,00 m sind auch im See vorhanden (wie mir einige Sporttaucher berichteten). Es sind genug Zander im See und es werden auch jedes Jahr welche nachgesetzt, doch es kommen immer nur sporadisch welche als Beifang beim Aalangeln mit heraus. Vielleicht eine Herausforderung für Spezialisten?

    Ansonsten stimmen die oben genannten Ausgabestellen nicht mehr ganz so.

    Für weitere Infor geht einfach auf www.asv-isenbuettel.eu
    Tight Lines & Bend Rods always

    U w e

  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von uwe103 Beitrag anzeigen
    Ansonsten stimmen die oben genannten Ausgabestellen nicht mehr ganz so.

    Für weitere Infor geht einfach auf www.asv-isenbuettel.eu
    Es ist zwar nett, dass Du ein paar Infos über das Gewässer mit Deinen Angelkollegen teilen möchtest, doch auch nach längerer suche unter Deinem genannten Link konnte ich keine aktuelleren Ausgabestellen für die Erlaubnisscheine auf der besagten Webseite finden. Bitte nennen doch konkret Deine Ergänzungen zu o.g. Angaben, danke.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    38518
    Alter
    60
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ich muss Dir Recht geben, die Angaben sind verschwunden auf der HP. Habe soeben ein Vorstandsmitglied angeschrieben, um die richtigen Daten zu bekommen. Sobald mir diese vorliegen, werde ich die neuesten Infos hier einstellen.
    Tight Lines & Bend Rods always

    U w e

  12. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    38518
    Alter
    60
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo miteinander,

    hier nun die aktuellsten Infos 89m Tankumsse (Stand: 01.01.2010):

    Ausgabestellen:
    Tankumsee Betriebsgesellschaft mbH
    38550 Isenbüttel
    Tel. 05374 / 1665

    Zimmermann Angelsport
    38547 Calberlah
    Görlitzerstr. 14
    Tel. 05374 / 4630

    Fa. Schütte
    38518 Gifhorn
    Steinweg 29
    Tel. 05371 / 58 88 53 (Angelsportabtlg.)
    05371 / 58 88 50 (Zentrale)

    Geschäftsstelle des ASV Isenbüttel (im Vereinsheim)
    38550 Isenbüttel
    Dannenbütteler Weg 1
    Ausgabe nur Montags v. 18-19 Uhr

    Die Preise betragen:
    Tageskarte 7,50 Euro
    Wochenkarte 30,- Euro
    Monatskarte 60,- Euro
    Tight Lines & Bend Rods always

    U w e

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an uwe103 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Schuppenkarpfen:

    Fänger: unser Mitglied Benjamin Brodöhl
    Fangmonat/-jahr: 06 / 2011
    Länge: 083 cm
    Gewicht: 15 Kilo 200 Gramm



Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen