Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    54657
    Beiträge
    301
    Abgegebene Danke
    545
    Erhielt 1.057 Danke für 131 Beiträge

    Gummifisch mit Lockpaste einreiben fängt besser?

    Hallo zusammen! Hab mal ne frage:
    Hat jemand Erfahrung ob man mit lockstoff am Gummifisch besser
    Fängt als ohne? Gruss

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    01723
    Alter
    48
    Beiträge
    276
    Abgegebene Danke
    2.149
    Erhielt 309 Danke für 134 Beiträge
    Gerade jetzt wenn es kalt wird und man etwas "langsamer" fischt,finde ich es besser.
    Ob meine Winterfänge deshalb besser waren,oder die Fische ohne Paste auch gebissen hätten weiß natürlich niemand.

  3. #3
    The Machine Avatar von sunny79
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    54293
    Alter
    38
    Beiträge
    397
    Abgegebene Danke
    362
    Erhielt 511 Danke für 113 Beiträge
    Was man machen kann,dazu gabs auch schon einen Bericht im Blinker. Knoblauch pressen in einen gefrierbeutel geben und da die gummis die man fischen möchte von zwei Tage einlegen. Laut Bericht hatten die Tester wesentlich mehr gefangen wie die ohne Knobi. Selber hab ich es noch nicht ausprobiert. Denk mal es ist aber einen Vorsicht wert.

    Petri
    barbus99
    Catch and Release is not a Crime!!!!

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    54657
    Beiträge
    301
    Abgegebene Danke
    545
    Erhielt 1.057 Danke für 131 Beiträge
    Hab in ner Zeitschrift was von ner gefertigten Paste
    Gelesen von gulp... Testfänger sollen wohl 5 mal mehr gefangen
    Haben als welche ohne...

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Schau mal hier: http://barsch-alarm.de/News/article/sid=1440.html

    Da musste nix fertiges kaufen und kannst das Aroma selbst bestimmen.

    Zumindest bei Ködern wo die Fische die Chance haben erst mal dran zu riechen und evtl mal dran zu lutschen (z.B. extrem langsames DropShot im Winter) denke ich schon das es was bringt.

  6. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Blubberbarsch für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Maisbademeisterin Avatar von BIG OMA
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    13059
    Alter
    50
    Beiträge
    653
    Abgegebene Danke
    4.558
    Erhielt 2.329 Danke für 400 Beiträge
    hab es immer mit selbstgemachtem knofiöl gemacht, wo ich die gummifische drin eingelegt hatte.
    aber das ist ja mal eine option für andere aromen.....danke für den tip
    .......... grüße Liane

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.05.2011
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    69
    Erhielt 449 Danke für 214 Beiträge
    Gummis kann man natürlich direkt einlegen, auch in die gekauften Öle. Mit der Paste ist man dafür eben flexibler und kann etwas probieren. Und die geht eben auch auf Hardbaits (Stichwort Suspender Wobbler, die kann man ja auch extrem langsam führen)

  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    29369
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    109
    Erhielt 589 Danke für 182 Beiträge
    ....wenn man die Gummis in Aromen einlegt, kann man damit auch besser anfüttern. Erstmal 3-4 Gummis mit Knobi reinschmeißen, dann rappelts aber im Karton.....
    oder so...

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an fofftein für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.04.2012
    Ort
    23879
    Beiträge
    329
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 98 Danke für 68 Beiträge
    Ich glaube das es auch auf die Gummis ankommt .. Ich selber aromatisiere auch mit Knoblauch ..Allerdings habe ich damit nur auf dem Delalande Buster Shad wirklich dieutlich bessere Fangergebnisse . Denke das liegt auch an der gummimischung was da so an knofi aufgenommen wird und was nicht ...

  12. #10
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Mit Sicherheit ( außer man übertreibt mit der Menge - bezogen auf Fluids ) kann es nicht schaden . Bei den vorherigen Vorschlägen finde ich besonders die Knoblauchvariante für geeignet , auch der Kosten wegen . Ein Sprühfläschche einer speziellen Lochkstoffsorte kostet schon ein paar Euro und die mag nicht jeder investieren . Eine meiner Varianten ist Maggi . Klingt komisch funzt aber . Gruß Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  13. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Posentot
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    04936
    Beiträge
    196
    Abgegebene Danke
    431
    Erhielt 157 Danke für 68 Beiträge
    Hallo zusammen,

    ich hatts am We mit Knoblauchoel probiert, hatte leider kein Glück kann aber auch am Gewässer liegen. (Stark befischt) War auch Nachts draußen was ja auch so gut sein soll Aber grundsätzlich denke ich das es besser fängt wenn der Köder nich nach Gummi müffelt. Ich probier es auch nochmal an nen anderen Gewässer. So schnell geb ich da erstmal nich auf. Und probieren ist da die beste variante. Du kannst ja wechseln zwischen mit Geschmack und ohne da wirst du schon merken obs zieht
    Nur noch einmal auswerfen, dann is gut für heute.
    Der Fisch weiß nicht wie teuer dein Gerät war.

    Gruß Stefan

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    nen bekannter aus bremen schwört auf, durch nen fleischwolf gedrehten weissfisch mit knoblauch.mit der "pampe" schmiert der seine gummifische ein und nimmt das auch zum fischen auf aal,da stopft er das in nen futterkorb.
    werd das nächstes jahr mal ausprobieren,denn er fängt eigendlich immer recht gut

    gekauftes zeugs ist gar nicht mal günstig
    http://www.angel-discount24.de/megas...er-p-7707.html
    Geändert von dermichl (28.11.2012 um 19:56 Uhr)

  15. #13
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge

    nachgelegt

    Nach meinem obrigen Beitrag habe ich mir natürlich noch weitere Gedanken gemacht,ob ich meine Versuche zum Besten geben soll . So hatte ich früher schon ein Döschen mit neutraler Vaseline und eins mit Melkfett in den Händen ( beides unbedenkliche Substanzen ; - Wasserverschmutzung ). Da ich aus der Nahrungsbranche stamme kam mir der Gedanke beide Fette mit unterschiedlichen Aromen ( auch Alkohol und vieles mehr waren dabei ) zu versehen . Mittels eines Mixers ging das reibungslos . Der Vorteil war natürlich das eine viel bessere Haftung am trockenen Kunstköder erreicht wurde .Also auch länger eine Duftspur vorhanden war . Also, vielleicht gibt es ein paar Nachahmer die auch ihre Erfahrungen damit machen wollen . Gruß Hansi
    Ich Denke , also bin ich

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen