Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.09.2012
    Ort
    3354
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question Spinncombo hilfe die 10000000x

    Hallo liebe Community,

    wie 10000+ User bzw. Neu-User stelle auch ich diese leidige und lästige Frage und hoffe Ihr könnt das letzte bisschen Verständnis aufbringen um meiner Sucherei ein Ende zu geben ...

    Ich stehe vor meiner Kaufentscheidung meiner 1. Spinncombo auf Zander / Hecht. Hab mich durch zig Foren gelesen und Vor/Nachteile aufgezählt bekommen, werd aber auch nicht schlauer

    Mein zu befischendes Gewässer ist zurzeit "nur" ein Teich bzw. kleinere Seen obwohl sich das meiner Meinung mit einer guten Combo ändern und mich es sich auch in etwas weiter-entfernte Gegenden verschlagen wird!

    Da ja noch keine wirklichen Erfahrungen ausser Probewürfen bei einem Freund, tendiere ich zu kleineren Wobblern ( vor mir liegt der Arnaud 100SP ) sowie Blinker ( von 10g-45g ) / Spinner.. / Schleppen oder ähnliches könnte ich noch mit meiner Karpfenstange abdecken.

    Da man ja nicht alles haben kann, bleibe ich bei diesen Arten wobei Gufis auch nicht ohne sind und Drophot sowieso weiss schon das die Härte der Rute auf die jeweiligen Köder "abgestimmt" sein sollten um ein gutes Köderführen zu gewährleisten und das nicht mit 1er Rute abgedeckt wird.

    Brauche wie eig. jeder Anfänger die Alleskönneroberdrübermegasuperrute

    Jetzt kommen wir gleich zum Finale: Wollte unter den 3 genannten - bin auch gerne für andere Ruten offen - DIE die meisten meiner Wünsche vereint rauspicken

    So jetzt zu meinen Kanditaten die da wären ... Bin gleich fertig

    1. Die Savage Gear Bushwhacker XLNT (~100€)
    2. Sportex Black Pearl (~85€)
    3. Shimano Vengeance Ax Sea Bass (~50)


    Die Rolle habe ich schon (man glaubt es kaum)

    Die Spro Black Arc 8300

    und Schnur wird eine Shimano Power Pro 0,15 in der jeweiligen Farbe zu den Ruten (Orange, Gelb, Weiss)

    Sodala, vielen Dank im Voraus
    Michael
    Geändert von Whipper (12.11.2012 um 17:47 Uhr)

  2. #2
    Markus Hattel
    Gastangler
    Hallo,

    nimm einfach die Rute, die am besten zur orangenen Schnur passt!

    Orange ist wirklich mega!

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von dpj
    Registriert seit
    23.05.2008
    Ort
    86415
    Alter
    50
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    220
    Erhielt 156 Danke für 67 Beiträge
    Ich habe die Sportex und bin damit sehr zu frieden - das heißt aber nicht, dass sie Dir auch liegen muss - schau sie dir einfach einmal an! - Die Hosen die ich trage werden Dir wahrscheinlich nicht passen und die Ruten/Rollen-Combo die ich ideal finde kann für dich absolut unpassend sein.
    Und nimm die Farbe der Schnur, die für Deine Verhältnisse die beste ist und nicht die farblich passende! - Wir gehen zum Angeln und nicht auf eine Modenschau!
    Und eine Rute für alles gibt es nicht! - Was meinst du warum die meisten ein "Rutenlager" zu Hause haben, wo sich unterschiedliche "Ruten" stapeln?
    Wahrscheinlich kommst Du mit der 40 gr Sportex gut zu recht - die Länge ist vom Gewässer abhängig.
    Geändert von dpj (12.11.2012 um 18:06 Uhr)

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.09.2012
    Ort
    3354
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Markus Hattel Beitrag anzeigen
    Hallo,

    nimm einfach die Rute, die am besten zur orangenen Schnur passt!

    Orange ist wirklich mega!
    Höre ich da Sarkasmus raus

    Eig. ist die Farbe für mich, genauso wie dir "Wurscht!" habe nur gemeint das es die Shimano Schnur werden soll. *punkt* - Weiss eig. gerade nicht wirklich warum sich alle daran aufhängen

    @ dpj

    Danke für deine Ausführungen, jedoch kann ich diese Ruten nur übers Internet bestellen bzw. ich glaube nicht das mir mein "Tackledealer" alle 3 Ruten bestellt und dann wieder zurückschickt, nur das ich die Ruten einmal in der Hand gehalten habe.

    Wollte eig. nur die von mir bevorzugten Köderarten auf den besagten Ruten verwenden, aber habe bis dato keine Erfahrungen mit diesen.

    Daher meine Frage @ die Community die ERFAHRUNG hat mit den unterschiedlichsten Ruten

    Und in meinem Fragethread habe ich ja bereits erwähnt das ich weiss das ich nicht alle Köder an diesen Ruten verwenden kann, sonst würde ich einfach mit meinen Karpfen und Feederruten ausrücken samt Wobbler am Vorfach

  5. #5
    Allrounder Avatar von gummihecht
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    88212
    Alter
    21
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 232 Danke für 80 Beiträge
    zur Rolle hab mir neulich die Daiwa Aird geholt und bin bisher sehr zufireden super lauf allerdings etwas arg teuer ..
    hab sie mir fürs spinnfischen auf barsch und forelle geholt in der 1000 größe aber in der 2500 version könnte sie evt was für dich sein
    “Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”

    Petri Heil aus dem Schönen Schussental !

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von dpj
    Registriert seit
    23.05.2008
    Ort
    86415
    Alter
    50
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    220
    Erhielt 156 Danke für 67 Beiträge
    Ok, ich habe die Sportex in 2,40 mit 40 gr (35 - 49 gr.), die verträgt auch einen schwereren Gummifisch (bis 60 gr), Wobbler sind meist leichter, lassen sich aber noch gut werfen, Blinkern ist auch gut möglich, Spinner gehen auch, aber sind zu leicht um mit der Rute richtig gut geworfen zu werden. Zum Dropshotten würde ich sie nicht nehmen, da habe ich andere Ruten dafür. Wenn ich mir diese Rute noch enmal kaufen würde, würde ich allerdings das 2,70-Modell nehmen. - Wenn es Dir möglich ist und du einen Fischerman Partner in der Nähe hast, kannst Du Dir ja mal die Ruten anschuen.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an dpj für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.09.2012
    Ort
    3354
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von dpj Beitrag anzeigen
    Ok, ich habe die Sportex in 2,40 mit 40 gr (35 - 49 gr.), die verträgt auch einen schwereren Gummifisch (bis 60 gr), Wobbler sind meist leichter, lassen sich aber noch gut werfen, Blinkern ist auch gut möglich, Spinner gehen auch, aber sind zu leicht um mit der Rute richtig gut geworfen zu werden. Zum Dropshotten würde ich sie nicht nehmen, da habe ich andere Ruten dafür. Wenn ich mir diese Rute noch enmal kaufen würde, würde ich allerdings das 2,70-Modell nehmen. - Wenn es Dir möglich ist und du einen Fischerman Partner in der Nähe hast, kannst Du Dir ja mal die Ruten anschuen.
    Vielen Dank für deine Tipps/Erfahrungsberichte !

    @gummihecht: Ebenfalls DANKE ! Jedoch habe ich bereits die Spro Black Arc zuhause
    Geändert von Whipper (12.11.2012 um 19:26 Uhr)

  9. #8
    Allrounder Avatar von gummihecht
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    88212
    Alter
    21
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    193
    Erhielt 232 Danke für 80 Beiträge
    ok Spro Black arc ist auch ne gute und stabile rolle
    hat mein angelkollege auch und die hält wirklich was aus und läuft gut

    Petri heil und dicke fische
    “Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”

    Petri Heil aus dem Schönen Schussental !

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an gummihecht für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen