Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Never kill a barbel
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    51580
    Alter
    35
    Beiträge
    1.073
    Abgegebene Danke
    1.232
    Erhielt 2.558 Danke für 529 Beiträge

    Dynamite Baits Troutbait - Forellenteig

    Guten Abend zusammen!

    Ich hatte jetzt ein paar Tage Zeit den neuen Forellenteig aus dem Hause Shimano/Dynamite Baits zu testen.
    Den Teig gibt es in 60g Dosen und in sieben verschiedenen Sorten, welche sich wie folgt darstellen:

    - Prawn

    - Salmon egg

    - Garlic Nymph

    - Bloodworm

    - Trout Pellet

    - Honey Worm

    - Mussel & Snail

    Zuerst fiel mir die andere Konsistenz im Gegensatz zum allbekannten Powerbait auf. Auf den ersten "Knet" wirken die Teige fest. Aber nachdem man sich ein Kügelchen gemacht und es zwei-dreimal kurz zwischen Daumen und Zeigefinger geknetet hat, ist er super formbar (selbst ohne Haken). Und es bleibt kaum was an den Fingern.
    Dadurch das er etwas fester ist, sind Gewaltwürfe kein Problem mehr. Ausserdem ist er im nassen Zustand nachformbar.
    Die Gerüche der verschiedenen Sorten sind sehr intensiv.

    Der Preis lag bei mir pro Dose bei 3,95€, bei wie gesagt 60g Inhalt.

    So und nun zum wichtigsten dem Fischen bzw. Fängen.

    Habe sämtliche Sorten an meinem Stammforellenteich gefischt, und habe bis auf Honey Worm mit jedem Teig fangen können.
    An 4 verschiedenen Tagen insgesamt 33 Forellen und 8 Lachsforellen.
    Aufgefallen ist mir persönlich, das man nach dem Biss (Montage Pose/Glas bzw. Bombarde mit 2mtr. Vorfach) etwas länger mit dem Anhieb warten sollte damit der Haken sitzt. Hatte den Eindruck das die Forellen sich gut Zeit lassen beim Teig verputzen. Wobei ich jedoch sagen möchte das das bestimmt von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich ist. Vom Attackierverhalten ist ist kein Unterschied zu PB festzustellen.

    Ich persönlcih habe jedenfalls eine neue Alternative für den Forellenteich gefunden, welche auch preislich besser ist.

    Werde ihn auch weiterhin ausprobieren, wenn ich wieder an den Teich komme.

    Vielleicht hat ja jemand von euch auch schon Erfahrungen gemacht.

    So hoffe das war vielleicht eine Hilfe für den einen oder anderen.

    MfG

    Björn
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei spaceace82 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Rutenschüttler Avatar von Dirk Gärtner
    Registriert seit
    23.09.2007
    Ort
    x7xx8
    Beiträge
    1.143
    Abgegebene Danke
    537
    Erhielt 670 Danke für 343 Beiträge
    Da werde ich mir als Knetlegastheniger auch mal einige zukommen lassen und testen .Danke noch mal ...
    Immer Fair bleiben.
    Mfg. Dirk

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dirk Gärtner für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen