Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge

    Prächtiger Schuppenkarpfen aus der Havel


  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    79774
    Alter
    37
    Beiträge
    263
    Abgegebene Danke
    394
    Erhielt 171 Danke für 99 Beiträge
    very nice..Petri Heil.

    Aber ist es wirklich nötig soviel (140 kg) anzufüttern? Ich selber bin auch scharf auf einen Karpfen hier aus dem Rhein....Bekomme aber nix an den Haken. Liegt es daran, dass ich viel zu wenig angefüttert habe?

  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    78166
    Alter
    25
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 197 Danke für 22 Beiträge
    Ich denke 140KG ist zuviel. Damals als ich noch geziehlt auf Karpfen gegangen bin, habe ich immer zwischen 0.5kg und 0.75 kg pro Tag angefüttert über ein Zeitraum von 7 Tagen. Und habe auch gut gefangen.

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Geht es hier um den Fang oder um Futtermengen?
    als ich noch geziehlt auf Karpfen gegangen bin, habe ich immer zwischen 0.5kg und 0.75 kg pro Tag angefüttert über ein Zeitraum von 7 Tagen. Und habe auch gut gefangen.
    Hängt das nicht auch von der Gewässerart Fluß / See, der Größe, dem Besatz, der Jahreszeit und vielen anderen Faktoren ab?

    Kann man sich nicht einfach über diesen schönen Fisch freuen?

    mfG Lazlo
    Die Ignorier-Taste darf gerne benutzt werden

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lazlo für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Lazlo Beitrag anzeigen
    Kann man sich nicht einfach über diesen schönen Fisch freuen?
    Ich freue mich über den schönen Fisch und spreche dem Fänger ein neidloses und ehrlich gemeintes ganz dickes Petri aus!



    Aber ich mache mir auch Sorgen über unsere Gewässersysteme wenn zur Vorbereitung eines Fangs 140kg (selbst ein Zehntel davon wäre zuviel) Biomasse einem Ökosystem zugeführt werden!!!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an ...andreas.b... für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    erst mal ein fettes Petri dem Fänger

    evtl. ist es ja ein Mißverständnis uns er hat in 14 Tagen 10kg gefüttert.....

  10. #7
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Petri zu dem schönen Schuppi ! Schade das das Foto so unscharf ist.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen