Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2011
    Ort
    32694
    Beiträge
    85
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Bitte um Entscheidungshilfe für Brandungsgerät

    Hallo zusammen,
    Ich fahre mit meiner Familie und Freunden, einmal im Jahr im Herbst nach Dänemark, wo ich natürlich auch angeln gehe,nun würde ich mir gerne eine neue Brandungsausrüstung zulegen und wollte fragen was ihr von meiner zusammenstellung haltet. Als Rute finde ich die DAIWA Sensor Surf in 4,20m und 100-250g Wurfgewicht gut und als Rolle würde ich gerne eine von meinen Karpfenruten nehmen, DAIWA Crosscast S5000, allerdings habe ich bedenken, das sie wegen dem Salzwasser zu rosten anfangen könnte, wie kann ich davor vorbeugen und dies weitestgehend ausschließen?
    Kann mir noch jemand was zur Rute sagen, ich würde auch gerne noch etwas wissen und zwar, bis wie viel Gramm kann man diese Rute voll durchziehen ohne das der Rute etwas negatives passiert?

    Gruß Frederic
    Geändert von Pescador (06.11.2012 um 17:57 Uhr) Grund: In passendes Forum verschoben. Themenüberschrift zielweisend geändert

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    08523
    Alter
    25
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 41 Danke für 24 Beiträge
    Du kannst die rolle einfach ganz klassisch waschen , dann sollte das schon gehen, mache ich mit meinen immer wenn ich aus Norwegen komme, einen tag in Wasser legen 2 oder 3mal durchschütteln und dann mal im süßwasser angeln um die schnur zu säubern. Hatte mit dem system bisher noch keine probleme.
    Zu deiner Zusammenstellung von Rute und rolle kann und will ich nichts sagen das ich kein Brandungsangler bin, sry^^.

    mfg Mali

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen