Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ94 Landschaftsweiher Neuschönau

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Tourismusbüro Neuschönau
    Kaiserstr. 13
    94556 Neuschönau
    Tel. 08558 / 9603-33
    E-Mail: info@neuschoenau.de
    Internet: www.neuschoenau.de

    Gerlinde u. Fritz Hobelsberger
    Kiesweg 10
    94556 Neuschönau
    Tel. 08558 / 1447


    Schöner See (Freizeitsee) im Landkreis Freyung-Grafenau

    bei Neuschönau.


    Bestimmungen:
    Angelsaison: 31.05. - 15.09..

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Hechte, Zander, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (11.08.2015 um 07:28 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.06.2013
    Ort
    94556
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    2
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Also leute ich beangle diese weiher schon seit 4 Jahren und habe noch nie einen großen Karpfen raus geholt, aber man sieht sie immer schwimmen die 80er Karpfen auf der Wasseroberfläche, in diesen 4 jahren hab ich schon alles probiert semmeln,toast,mais,frolic,maden,würmer,mais und würmer,boilies,pellets,schwimmbrot,frolic,feedern, einfach alles und diese Karpfen beißen nicht niemals. Der weiher is flach von vorne begehbar so 8 m kann man reingehen bis es auf vllt 2 - 2,5 m abfällt dann kommt man in das loch mitten im weiher das ist so um die 3-4m tief und um das loch is es so um die 1,5-2,5 m tief. es gibt ein eck mit bisschen schilf und der boden is ziemlich weich das was is sehr trüb. Vielleicht kann mir jemand sagen wie ich so einen Karpfen da rausholen kann.
    Geändert von FM Henry (25.06.2013 um 06:06 Uhr) Grund: Ohne Kraftausdrücke liest sich der Beitrag besser

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    94145
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Hi Dennis,

    hast du es den schon mal mit Teig probiert, einfach Semmelbrösel mit Klossteig vermischen und so anmachen das er am Haken hält habe damit meinen bisher größten Karpfen von 84cm gefangen.

    Sag mal wie sieht es sonst so mit dem Fischbestand am Weiher aus würde gerne auch mal dort fischen.
    Und welche Bestimmungen gibt es dort, schreib doch einfach mal etwas mehr hier rein!!!!

    Vielen dank!!!!

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.06.2013
    Ort
    94556
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    2
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    hey
    also fischbestand is unklar keiner weis genau wie viel von drin is, aber es werden jedes jahr karpfen gesetzt und forellen, auch ein paar zander und hechte sind drin, undangeblich auch ein wels ^^naja wers glaub :P Bestimmungen eine angeln mit einer anbissstelle, nachtangeln verboten, anfüttern verboten, karpfen 35cm und forelle 30 cm schonmaß :D okay teig probier ich mal :D dankee für den tip
    klatsch

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.06.2013
    Ort
    94556
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    2
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    aja und zemlich viele Weißfische d.h. Nasen, Brassen usw.

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    94227
    Beiträge
    111
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 51 Danke für 31 Beiträge
    Zitat Zitat von Dennis1993 Beitrag anzeigen
    hey
    also fischbestand is unklar keiner weis genau wie viel von drin is, aber es werden jedes jahr karpfen gesetzt und forellen, auch ein paar zander und hechte sind drin, undangeblich auch ein wels ^^naja wers glaub :P Bestimmungen eine angeln mit einer anbissstelle, nachtangeln verboten, anfüttern verboten, karpfen 35cm und forelle 30 cm schonmaß :D okay teig probier ich mal :D dankee für den tip
    klatsch
    Servus

    Teig ist immer gut, ja, aber das mit den Anfüttern ist natürlich ein großes Problem ^^
    Kleinere Karpfen hast aber schon erwischt?
    Ich würde es wenn anfüttern verboten ist mit doppelter Teigschicht probieren:
    - innen die festere Schicht ("Kugel") wo der Haken drin ist.
    - Außen relativ weich, so dass es sich innerhalb von Minuten im Wasser auflöst und eine Futterwolke bildet die dann die Fische anlockt. Hier kannst auch noch anderes Zeug in den Teig packen aber nicht so viel zum statt werden...
    Das klappt eigentlich immer - welche Fische es dann natürlich anlockt kann man nie sagen, da müsstest schon mit großen Ködern gezielt die großen anfüttern dürfen, leider...

    Gruß,
    DaSepp

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.06.2013
    Ort
    94556
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    2
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Servus,
    ja klar also bis 50 cm alles erwischt okay das hört sich vielversprechend an, und wie würdest du die großen anfüttern wenn es erlaubt wäre ?
    Gruß,
    Dennis1993

  8. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    94227
    Beiträge
    111
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 51 Danke für 31 Beiträge
    Zitat Zitat von Dennis1993 Beitrag anzeigen
    Servus,
    ja klar also bis 50 cm alles erwischt okay das hört sich vielversprechend an, und wie würdest du die großen anfüttern wenn es erlaubt wäre ?
    Gruß,
    Dennis1993
    Sers,

    ok na dann
    Ich bin zwar kein Fan von Bolies etc. aber gezielt auf die großen müsstest hald große unzerkleinerte Bolies oder Frolic etc. alles was bei denen gerade so ins Maul passt... nehmen und immer wieder an derselben Stelle etc. - eigentlich am besten über Wochen...
    Erfolgsgarantie hast hald damit auch nicht...und kannst trotzdem auch die etwas kleineren erwischen (falls catch & release in Bayern erlaubt wäre wäre das natürlich auch ne Möglichkeit die auszufiltern... )
    Ich war mal live an nem Weiher dabei wo so ein 80er Gerät gefangen wurde - von Teenagern mit ner kleinen günstigen Rute ohne irgendwelche Spezialausrüstung ganz stupide auf Mais zwischen ein paar Ästen im Wasser... und sonst fing an dem Tag keiner auch nur irgend nen anderen Karpfen dort, inkl. mir.... Glück gehört hald auch dazu

    Gruß,
    DaSepp

  9. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    94545
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo wollte mal fragen ob mir jemand Tipps zu diesem See geben kann habe seit kurzem meinen Fischerschein und würde gerne dort mal fischen. Wie schauts dort mit dem Raubfisch Bestand aus?

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen