Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.868
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ94 Großer Badesee bei Deggendorf - Seebach

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Fischereiverein Seebach e.V.
    94469 Deggendorf


    See im Landkreis Deggendorf

    bei Deggendorf-Seebach.


    Größe: ca. 15 ha

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Hechte, Zander, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (02.10.2012 um 08:10 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    94136
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    hallo, kann mir jemand genaueres über den seebach see sagen? darf man dorten nachtangeln campen usw.. wieviele raubfische dürfen entnommen werden täglich? wo bekome ich karten, was kosten sie? usw. usw... bitte brauche dringenst tips da wir da mal 2 tage hinfahren wollen!
    schöne grüße jürgen

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    94227
    Beiträge
    111
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 51 Danke für 31 Beiträge
    Tageskarten gibts u.a. auch beim Angelspezi in Deggendorf / Fischerdorf:
    http://www.angelspezi-deggendorf.de/

    genaures über die Konditionen etc. kann ich dir leider aber auch nicht sagen, da ich bis jetzt leider noch nicht dazu gekommen bin mir diesen Weiher mal anzusehen. hab aber schon gutes gehört


    Zitat Zitat von fastfisch
    hallo, kann mir jemand genaueres über den seebach see sagen? darf man dorten nachtangeln campen usw.. wieviele raubfische dürfen entnommen werden täglich? wo bekome ich karten, was kosten sie? usw. usw... bitte brauche dringenst tips da wir da mal 2 tage hinfahren wollen!
    schöne grüße jürgen

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Danis3
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    94551
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    also....ich war heute seit langem wieder mal draussen..

    Jungsfischertageskarten kosten 5 €, Erwachsenen 8.

    Gefischt werden darf von 05:00 Uhr bis 24:00 Campen ist soweit ich weis erlaubt.....Schonmaße sind beim Karpfen auf 38 cm gehoben. Es dürfen am Tag drei fische Karpfen/Hecht/Zander (alle anderen unbegrenzt) entnommen werden. Es darf mit 2 Ruten gefischt werden.

    Aber die fängt man meines erachtens eh nicht, da man dort ohne vorheriges Anfüttern keine Chance hat......

    Hoffe es hat euch etwas geholfen
    Geändert von Danis3 (10.05.2009 um 09:38 Uhr)

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Danis3 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    94227
    Beiträge
    111
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 51 Danke für 31 Beiträge
    Die Preise sind ja ganz human

    Ich habe im Herbst letzten Jahres mit einem Nachbarn (passionierter Angler) gesprochen. Er war für 2 Tage mit ca. 5 anderen Kumpels dort und die anderen hatten z.T. auch schon Tage vorher angefüttert - selbst damit blieb es bei ein paar kleinen Weißfischen und einem knapp 40 cm Karpfen für alle zusammen....

  7. #6
    Petrijünger Avatar von Danis3
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    94551
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    ja des is wahnsinn.....wir waren mit den junfischern vom fischereiverein dorten.....wir hatten 18! ruten drinnen....insgesamt waren wir 7 stunden dort...und hatten nur einen karpfen und das gleich am anfang....ich glaub der war aber auch ein zufallsbiss also dort fische ich nich mehr so schnell

  8. #7
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Hey also vor 3 Jahren durfte man dort noch Zelten für die krte habe ich um die 10€ bezahlt aber gefangen habe wir nicht gut.

  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    94227
    Beiträge
    111
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 51 Danke für 31 Beiträge
    ist irgendwie fast dasselbe "spiel" wie am gleich um die Ecke gelegenen Luberweiher, nur dass man dort afaik nicht zelten darf. da hab ich von (guten) Fängen auch länger nix gehört bzw. alles ähnliche Berichte wie hier von Seebach
    seltsam....

  10. #9
    Petrijünger Avatar von Danis3
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    94551
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Meine Beiträge in diesem Thema sind für den nahe gelegenen Luberweiher. Bitte verschieben, falls ein Thread für diesen Weiher offen ist.

    Zu diesem Weiher:

    Geangelt werden darf mit 2 Ruten
    Entnommen werden dürfen 2 Forellen, 2 Hecht/Zander und 2 Karpfen pro Tag.

    Alles andere unbeschränkt.

    Auf der Tageskarte steht zwar Campen und Feuer nicht erlaubt, aber ich habe mit der Vorstandschaft gesprochen, die haben gesagt, das wird nicht so eng gesehen.

    Die Tageskarte kostet für Erwachsene 11 €. Jungfischer weiß ich leider nicht. Die Tageskarte ist erhältlich im Gasthaus Biebl in Seebach: http://www.hotel-biebl.de/

    War gestern das 1. Mal dort und muss sagen, es ist ein sehr schöner Baggersee.

    Laut Vorstand des FV Seebach wurden letztes Jahr (2009) in diesem See 170 Hechte gefangen, normal sind so 70 - 80 pro Jahr.

    Hoffe ich konnte Behilflich sein.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Danis3 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.04.2007
    Ort
    94227
    Beiträge
    111
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 51 Danke für 31 Beiträge
    Tageskarten gibt es auch beim "Hafenfischer" in Deggendorf.
    Warst Du selber denn heuer schon dort angeln bzw. ggf. Erfolg gehabt?
    Letztes Jahr war es zumindest in meinem Bekanntenkreis nicht so sonderlich prickelnd dort...

    Zitat Zitat von Danis3 Beitrag anzeigen
    Meine Beiträge in diesem Thema sind für den nahe gelegenen Luberweiher. Bitte verschieben, falls ein Thread für diesen Weiher offen ist.

    Zu diesem Weiher:

    Geangelt werden darf mit 2 Ruten
    Entnommen werden dürfen 2 Forellen, 2 Hecht/Zander und 2 Karpfen pro Tag.

    Alles andere unbeschränkt.

    Auf der Tageskarte steht zwar Campen und Feuer nicht erlaubt, aber ich habe mit der Vorstandschaft gesprochen, die haben gesagt, das wird nicht so eng gesehen.

    Die Tageskarte kostet für Erwachsene 11 €. Jungfischer weiß ich leider nicht. Die Tageskarte ist erhältlich im Gasthaus Biebl in Seebach: http://www.hotel-biebl.de/

    War gestern das 1. Mal dort und muss sagen, es ist ein sehr schöner Baggersee.

    Laut Vorstand des FV Seebach wurden letztes Jahr (2009) in diesem See 170 Hechte gefangen, normal sind so 70 - 80 pro Jahr.

    Hoffe ich konnte Behilflich sein.

  13. #11
    Petrijünger Avatar von Danis3
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    94551
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Ja, ich war am Sonntag und gestern mit meinem Vater aber gefangen haben wir nix ausser ein paar Sonnenbarschen :D

  14. #12
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    94532
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich habe mich auch für den See interessiert. Ich habe die Auskunft bekommen, daß hier alles mit Anglern aus dem Ostblock belegt ist. Auch nachts.
    Stimmt das?
    Ich suche eben ein Plätzchen, an der man unter der Woche von ca 5.00 Uhr bis 10.00 Uhr ungestört fischen kann.

  15. #13
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    18.07.2010
    Ort
    94447
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hallo an alle erst mal...
    vorweg geschickt sei mal, dass ich auf diesem weiher schon öfter war, da der nur 10 autominuten von meinem heimatort (94447 Plattling) entfernt ist. Ich war bei 4 mal bei preisfischen und man hat aufgrund der größe ohne anfüttern keine chance auf irgendwelche fangerfolge... ich hatte grad mal 200gr. Wer sich aber einen Platz sucht, anfüttert und sich ein bisschen auskennt hat gute chancen auf große Karpfen, die zu genüge eingesetzt wurden

    lg

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen