Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge

    Quantum Radical Freestyle - Alu-Rod Pod

    Hiho,

    ich überlege mir für die Allroundfischerei dieses leichte und doch preisgünstige Rodpod zu holen. http://www.amazon.de/Quantum-Radical.../dp/B007ET2KBW
    Kann dazu jemand was aus Erfahrung sagen, oder kann generell was entdecken, zwecks pro und contra?

    Verspreche mir davon, dass ich das Pod überall mit hin nehmen kann und sowohl an die Donau, als aber auch am Vereinssee aufstellen kann. Ebenfalls egal ob Karpfen, Waller, Zander.
    Preislich eben nur bei ca. 60€, vorgestellte "Neuheit" in der F&F 10/2012 und nur lässige 2,5kg...Pod selbst sogar nur 1,8kg.

    Grüße
    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hats einfach gemacht!

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Catweazel
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    21079
    Beiträge
    107
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 43 Danke für 35 Beiträge
    Ich glaube für deine Zwecke ist das Rod Pod sehr geeignet.
    Es ist schön leicht und schnell auf und abgebaut,
    auch an unebenen Stellen steht es sehr gut.
    Die Verarbeitung ist auch ganz Solide und O.K man sollte aber wissen das es aus Alu ist und eben kein Produkt aus den High end Bereich.
    Ich finde das Preis / Leistungsverhältnis echt klasse.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Catweazel für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von strangemaik
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    27232
    Alter
    43
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    2.082
    Erhielt 245 Danke für 80 Beiträge
    Für dieses Preissegment zum "Allroundeinsatz" würde ich Dir lieber den DAM MAD SLR 2 empfehlen. Hat viel mehr Vorteile, da er sehr flexibel einstellbar ist. Hat insgesamt 3 verschieden lange Beinpaare (stufenlos teleskopierbar). Die Beinpaare lassen sich in verschiedene Winkelpositionen anschrauben. So kannst Du den Rod Pod auch als "Highpod" einstellen.

    Hab das gute Teil jetzt schon fast 2 Jahre zum Karpfenangeln (Normalposition) und zum Feederangeln (High-Pod) im Einsatz und hab bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.

    http://www.ebay.de/itm/MAD-SLR-II-2-...item51a0d1b102

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an strangemaik für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Pottfischer
    Registriert seit
    23.04.2010
    Ort
    30419
    Beiträge
    172
    Abgegebene Danke
    183
    Erhielt 223 Danke für 67 Beiträge
    ich rate dir vom dem pod ab, hatte ihn selber kurz, nach dem ersten ansitz hab ich ihn gleich wieder zurück gebracht, nicht wirklich stabil das ganze und die gewinde waren auch unsauber.

    hab mich dann für diesen entschieden, zwar nicht ganz so hoch einstellbar aber flussangeln klappt auch mit dem

    http://www.ebay.de/itm/DAM-MAD-D-Fen...#ht_757wt_1073

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Heiko1981 für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen