Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge

    Hochrückiger und runder Spiegler aus dem Rhein


  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    Köder=Blinker

  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    10365
    Beiträge
    430
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 309 Danke für 159 Beiträge
    jetzt erzähl mir mal, was daran kunstlos sein soll, einen so schweren und vor allem breiten fisch aus einem strömungsreichen fluss wie dem rhein zu angeln? selbt wenn der fisch "nur" gehakt war, so gehört doch eine menge anglerisches geschick dazu (wahrscheinlich sogar mehr, als wenn er den haken im maul gehabt hätte), ihn dann auch zu landen. stell dir mal vor, wie der brocken in der strömung steht...

    wir gehen mal davon aus, das hier niemand fische absichtlich hakt.

    glückwunsch dem fänger!




    I dont always talk to art students, but when I do, I ask for large fries.

  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    79774
    Alter
    37
    Beiträge
    263
    Abgegebene Danke
    394
    Erhielt 171 Danke für 99 Beiträge
    keine Kunst ist eine krasse Frechheit...

    Stimme Fabi zu weil im Rhein ist es schon ne Kunst den rauszubekommen, vor allem kann sich der Fisch bei der Höhe und nicht im Maul gehakt noch viel besser in die Strömung stellen....

    Petri Heil. Schöner Fisch.
    Geändert von Wernerles (18.10.2012 um 12:02 Uhr) Grund: Namen verwechselt...

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Wernerles für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Der Fänger hat nicht angegeben, dass der Fisch grissen wurde.
    Dass sich so ein Fisch an einem Blinker vergreift kann schon mal vorkommen.
    Wir gehen davon aus, dass dieser Fisch den Blinker im Maul hatte, denn sonst wäre eine Aufnahme in unsere Ranglisten nicht möglich gewesen

    Petri Heil
    Stephan

  8. #6
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Dorsch Prinz Beitrag anzeigen
    Der hat den sicherlich gerissen keine Kunst!!
    Und das ist eine haltlose Unterstellung!
    Oder bist du ein Experte im Reissangeln?

    Das so ein unentspannter Muffmolch sich mal einen Kunstköder einverleibt soll es ja schon hie und da gegeben haben.

    Schaut mal hier! Bitte auch den zweiten Kommentar lesen!


    Ach ja, digges Petri zum Muffmolch!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an ...andreas.b... für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen