Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    91126
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 68 Danke für 43 Beiträge

    Alternative zur Okuma VSystem

    Hi,
    ich bin auf der Suche nach einer Rolle zum Spinnfischen. Da ich sowohl hier bereits etliche Beiträge durch hab als auch google, hatte ich mich eigentlich für die Okuma VSystem entschieden. Leider gibt es das 20er bzw. 30er Modell nirgendwo zu einem vernünftigen Preis.
    Die Rolle soll auf meine Daiwa Exceler in 2,7m und einem wg von 20-60g.
    Zielfisch ist Hecht und Zander.
    Die Rolle soll ca. 60 Euro kosten.

    Falls jemand von euch nen Shop kennt in dem die Okuma noch zu haben ist wäre das die erste Wahl für mich.

    Danke im Voraus für jeden Tipp.

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    91126
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 68 Danke für 43 Beiträge
    Hab nun zwei Rollen ins Auge gefasst falls das mit der Okuma nichts wird.
    Shimano Exage FC
    Spro Blue Arc

  3. #3
    Gummizuppler Avatar von Neutzel
    Registriert seit
    03.12.2011
    Ort
    99819
    Beiträge
    1.122
    Abgegebene Danke
    520
    Erhielt 855 Danke für 419 Beiträge
    Dann geh doch zum naechsten Haendler und probier sie aus?!
    mfg Jens


    ...manche Dinge greift man mit Worten so vergeblich an wie Geister mit Waffen

    IG Thueringer Gewaesserperlen

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    91126
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 68 Danke für 43 Beiträge
    Diese Antworten mit dem "in die Hand nehmen" finde ich nicht gerade hilfreich. Ich frage deswegen weil ich auf Antworten von Leuten hoffe, die mit einer Spinnrolle gute Erfahrung in der Praxis gemacht haben und diese weiter empfehlen können. Im Laden kann ich höchstens beurteilen ob mir die Rolle im Leerlauf taugt.

  5. #5
    Gummizuppler Avatar von Neutzel
    Registriert seit
    03.12.2011
    Ort
    99819
    Beiträge
    1.122
    Abgegebene Danke
    520
    Erhielt 855 Danke für 419 Beiträge
    Zitat Zitat von seep Beitrag anzeigen
    Im Laden kann ich höchstens beurteilen ob mir die Rolle im Leerlauf taugt.
    Ob sie eiert wenn man sie schnell ankurbelt, ob sie leichtgaengig ist, wie sie zur Balance der Rute paßt....genau. Und genau deshalb geht man in einen Laden weil man diese (mit die Wichtigsten) Kriterien nicht uebers Internet feststellt.

    Du willst doch eine Rolle finde die zu Dir und Deiner Rute paßt, also mußt DU sie auch suchen ;-)
    Vorschlaege hast Du selber schon gemacht...jetzt fang halt an zuvergleichen und finde selbst das Beste fuer Dich raus.
    mfg Jens


    ...manche Dinge greift man mit Worten so vergeblich an wie Geister mit Waffen

    IG Thueringer Gewaesserperlen

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Neutzel für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    91126
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 68 Danke für 43 Beiträge
    nun war ich im laden und es gab tatsächlich noch einen restbestand der vsystem 30a. habe mir aber dennoch die black arc 8300 gekauft. ausschlaggebend war für mich der preisunterschied von ca. 25€ und weil die black arc ein scurve getriebe besitzt, das laut meiner recherche im netz robuster sein soll als das wormsshaft der vsystem. war das eine gute entscheidung oder hätte ich lieber die vsystem nehmen sollen?

  8. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von BudhaBreze
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    91126
    Beiträge
    350
    Abgegebene Danke
    1.465
    Erhielt 506 Danke für 168 Beiträge
    Zitat Zitat von seep Beitrag anzeigen
    nun war ich im laden und es gab tatsächlich noch einen restbestand der vsystem 30a. habe mir aber dennoch die black arc 8300 gekauft. ausschlaggebend war für mich der preisunterschied von ca. 25€ und weil die black arc ein scurve getriebe besitzt, das laut meiner recherche im netz robuster sein soll als das wormsshaft der vsystem. war das eine gute entscheidung oder hätte ich lieber die vsystem nehmen sollen?
    Moinsen Seep,

    ist zwar schon paar Tage her, aber die Frage wird Dir keiner objektiv beantworten können. Mir geht es auch oftmals so und bei 25,- Öcken Differenz hätte ich verm. auch die SPRO genommen...

    Wie fischt sich Deine neue Black Arc ? Und (weil wir so ziemlich aus der gleiche Ecke kommen) bei welchem Händler warst Du ? (gern PN)

    Grüsse
    Stefan

  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    91126
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 68 Danke für 43 Beiträge
    Ich bin sehr begeistert von der Rolle und der geflochtenen Schnur (Spiderwire Ultra Cast). Bisher habe ich Mono und eine kleinere Freilaufrolle zum Spinnfischen verwendet, weil ich dachte es sei kein großer Unterschied. Aber das sind Welten! Und prompt hatte ich am Kanal Erfolg! Gleich mal einen ca. 30cm Barsch auf Gufi verhaftet.
    Die Würfe mit der neuen Rolle gelingen mir präziser und vor allem weiter.
    Ansonsten läuft die Rolle sehr ruhig. Trotz 0,14 Geflecht hatte ich nicht eine Perücke. Hatte nämlich im Vorfeld einiges gelesen, dass die Rolle mit dünnem Geflecht wohl Perücken verursachen würde.
    Und achja... Einen schweren Zufallsdrill hatte ich ebenfalls schon mit der Rolle. Beim Spinnfischen habe ich einen ca. 4 kg Karpfen am Schwanz erwischt. Er leistete, wie es sich für einen Karpfen gehört, ordentlichen Widerstand und die Bremse der Rolle schnurrte nur so vor sich hin. Der Karpfen war nicht weiter schlimm verletzt und schwimmt nun wieder im Kanal, da er in der Schonzeit ist!
    Wenn die Rolle jetzt noch eine hohe Lebensdauer aufweist, ist sie wirklich top.

    Gekauft habe ich die Rolle beim Gerlinger. Und zum Glück habe ich sie mir gleich reserviert als sie auf 56,- Euro reduziert war. Paar Tage später im Laden angekommen war sie wieder für 79,- Euro ausgeschrieben. Aber ich habe sie noch zum Sonderpreis erhalten.
    Geändert von seep (19.11.2012 um 11:46 Uhr)

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an seep für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von BudhaBreze
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    91126
    Beiträge
    350
    Abgegebene Danke
    1.465
    Erhielt 506 Danke für 168 Beiträge
    Cool! Danke für die prompte Antwort.

    Bei Gerlinger in Scheinfeld war / bin ich auch öfter mal, finde ich super ok dort.

    ...das mit der gelfochtenen musste nat. sein...
    ich fische auch (noch) Mono auf der Spinne...aber gönne mir jetzt mal ne Geflecht-Füllung !!!

    nice day
    Stefan

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen