Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2012
    Ort
    04838
    Beiträge
    33
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Karpfen bei kälteren wassertemperaturen

    hallo. wir haben jetzt schon lange keine karpfen mehr gefangen und desshalb wollte ich mal was fragen. was für köder sind jetzt bei den kälteren wassert. gut, und was für grundfutter sollte ich nehmen ? wann habe ich die besten chancen, einen karpfen zu fangen( tageszeit) ? außerdem wollte ich fragen, ob jemand erfahrungen mit maisboilies halt.

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    04758
    Alter
    26
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    ich würde sagen mittags und nachmittags stunden,wenn sonne ist ist es ja da noch am wärmsten!jetzt ist ja die zeit wo sie sich nochmal die bäuche voll hauen und fressen.wenn ich das sagen darf würde ich jetzt feiner fischen und nicht die haken köder zu groß wählen

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Sandra für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Carp-Sandra Beitrag anzeigen
    ich würde sagen mittags und nachmittags stunden,wenn sonne ist ist es ja da noch am wärmsten!jetzt ist ja die zeit wo sie sich nochmal die bäuche voll hauen und fressen.wenn ich das sagen darf würde ich jetzt feiner fischen und nicht die haken köder zu groß wählen
    Kann ich alles nicht bestätigen.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Seh ich genau so das einzigste was an dem Satz nicht wirklich FALSCH ist, ist die Tatsache das sie nun nochmal richtig frssen!

    Köder am besten diese in die du das meiste Vertrauen hast!

    Jedes Wasser ist etwas anders, da kann man keine pauschale Antwort geben und erst recht nicht wenn man das Gewässer nicht kennt!

    Finde es schlimm wenn Leute mit ihrem gelsenen HALB-WISSEN anderen Leuten TIPPS geben wollen.
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei PBMaddin86 für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    nnldj Avatar von nnldj
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    02736
    Alter
    44
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 96 Danke für 49 Beiträge
    da muss ich auch mal nachfragen wir ham hier ein Teich wo die Karpfen irgendwie keine lust ham bei mir anzubeißen hab schon Maden Bienenmaden Teig wurm und Mais getestet aber irgendwie wird nix ach so die Boilies hab ich natürlich auch schon getestet
    das einzige was bis jetzt beist waren Hechte Barsche und Bleien
    was mach ich falsch oder was kann ich noch testen um endlich mal glück zu haben

    LG Klaus

  9. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Dorsch Prinz
    Registriert seit
    29.04.2012
    Ort
    02
    Beiträge
    258
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 78 Danke für 53 Beiträge
    Ich hab jetzt meine Karpfen mit Ganz feinen Zeug und Pose gefangen. Und als Köder 1 höchstens 3 Maiskörner.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dorsch Prinz für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Versuchs doch mal mit einem Pellet am Haar, wirkt manchmal Wunder
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei PBMaddin86 für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    nnldj Avatar von nnldj
    Registriert seit
    18.06.2012
    Ort
    02736
    Alter
    44
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 96 Danke für 49 Beiträge
    Danke werd ich mal versuchen heute waren nur Barsche da zwischen 10 und 30cm

  14. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.01.2013
    Ort
    94157
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hallo zusammen, ich war dieses Jahr schon einmal angeln an einem Baggersee.Ich hatte genau zwei bisse und alle zwei hab ich verwandelt.ich habe kleine köder verwendet, 10mm po up erdbeer boilie, und 12mm monster crab boilie, mit meinen wurfrohr habe ich ca.20 boilies an jeden spot angefüttert, an jeder montage habe ich noch pva netzte mit hallibut 6mm angemacht, die bisse hatte ich so gegen halb drei :D

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen