Hallo,

ich war gestern mit einem Freund an der Saar auf Französischerseite bei Großbliederstroff angeln, erst an dem kleineren Kanal und dann an der großen Saar. Wir hatten 7 Ruten dabei und auch im Wasser, die erste Rute war ca. um 8.00Uhr im Wasser, die anderen Folgten dann schnell.
Bis ca. 11 Uhr war nicht einmal ein Biss, dann entschieden wir uns an die große Saar zugehen um dort unser Glück zu versuchen.
Wir bestückten jede Angel mit einer Futterspirale die mit Teig voll war. Als Köder benutzten wir Laubwürmer, Maden und Bienenmaden. Aber nichts!

Hat jemand Erfahrung mit diesem Gewässer?
Was haben wir Falsch gemacht?

Und kennt vielleicht jemand ein anderes Gewässer in Frankreich das er uns empfehlen kann, oder vielleicht auch nur ein anderen Angelplatz?

Danke schon mal für die Hilfe.