Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger Avatar von FischKebap
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    33824
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 3 Beiträge

    Weser zwischen Stolzenau und Landesbergen beim Kraftwerk

    Hallo habe da ein paar fragen zu den bestimmungen bei der Weser zwischen Stolzenau und Landesbergen beim Kraftwerk.
    Ist das Zelten und nachtangeln dort erlaubt?
    Das Grillen erlaubt oder muss ich mir nen Gaskocher zulegen?
    Sind dort Schongebiete und wenn ja von wo bis wo erstreckt sich das?
    Und vielleicht kann mir ( uns ) ja noch jemand ein paar tipps für einen guten Angelplatz, montage usw. geben? Da wir doch ziemlich unerfahren sind an der Weser.
    Sorry für diese vielleicht simpelen fragen, doch möchte ungerne dort hinfahren und nach 3 std. merken das ich mit meiner Ausrüstung nicht passend ausgestattet bin.
    Am besten wäre es wenn sich jemand dazu entschliessen würde den Angel Guide zu spielen, weil es gibt denke ich doch immer was dazu zu lernen.
    Habe sonst immer an Seen gefischt und son fluss ist doch was anderes.

    Danke und Mfg Tobias
    Geändert von Pescador (02.10.2012 um 09:18 Uhr) Grund: In passendes Forum verschoben

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von strangemaik
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    27232
    Alter
    43
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    2.082
    Erhielt 245 Danke für 80 Beiträge
    Wenn Du den Bereich der Weser zwischen Landesbergen und Stolzenau beangeln möchtest, würde ich Dir empfehlen als erstes die Homepage des "Angler-Vereins Nienburg Weser e.V" zu besuchen. Der Verein hat diese Strecke und noch weitere Abschnitte angepachtet.

    Die Seite findest Du hier.
    http://www.angler-verein-nienburg.de

    Unter der Rubrik Hauptgewässer - Weser km 238 - 246 findest Du Informationen, im welchem Bereich die Naturschutzgebiete sich befinden.
    Hier der Link zu der Rubrik:
    http://www.angler-verein-nienburg.de...er/km-238-246/

    Grundsätzlich gilt die Gewässerordnung des Vereins. Für Gastangler gelten Sonderregelungen. Nähere Informationen zur Gewässerordnung hier:
    http://www.angler-verein-nienburg.de...wässerordnung/

    Info's für Gastangler findest Du hier:
    http://www.angler-verein-nienburg.de...en/gastkarten/

    Was Deine Frage zu "Grillen" bzw. "Gaskocher" angeht, würde ich Dir ganz klar den Gaskocher empfehlen. Lagerfeuer sind grundsätzlich verboten. Auch alles was mit Camping zu tun hat. Deswegen wird auch das Grillen mit Holzkohle überhaupt nicht gerne gesehen. Ich würde es nicht auf einen Versuch ankommen lassen, da die Fischereiaufseher es oft "sehr genau" nehmen.
    Was die Angelstellen und die Zufahrt an die Weser betrifft, kann ich Dir nur soviel sagen, daß der Verein so nach und nach Bereiche mit Schranken versieht und man als Gastangler nicht überall mehr herankommt. Der Schlüssel für die Schranken wird nur an Vereinsmitglieder gegen eine Gebühr ausgehändigt. Trotzdem wirst Du garantiert hier und da ein paar schöne Stellen mit einer vernünftigen Zufahrt finden.

    Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen. Als Angel-Guide stehe ich leider aus Zeitmangel nicht zur Verfügung. Ich fahre zwar öfters mal an die Weser im Raum Nienburg/Weser, aber das eher spontan, wenn es meine Zeit erlaubt.

    Allgemein stellt sich noch die Frage: Willst Du nur eine Gastangelkarte kaufen? Dann benötigst Du unbedingt Dein Prüfungszeugnis zur Vorlage. Oder willst Du direkt dem Verein beitreten?

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an strangemaik für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von FischKebap
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    33824
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 3 Beiträge
    Hallo und danke für die schnelle antwort.
    Also in erster Linie möchte ich erst mal nur als Gastangler dort erscheinen, sind für mich auch immer hin ca. 90km.
    Aber wieso muss ich mein Prüfungszeugniss vorlegen wenn ich ne Tageskarte haben möchte, reicht da nicht mein normaler Angelschein?
    Frage deswegen weil mir mal vor ein paar jahren meine Angeltasche gestolen wurde und dort mein Zeugniss drine war.
    Und bei unserer zuständigen Fischereibehörde konnte ich mir auch problemlos nen neuen Angelschein ausstellen lassen, weil ich ja auch schon seit vielen jahren dort regestriet bin.

    Mfg toby

  5. #4
    Kunstköderfetischist Avatar von donak
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    26180
    Alter
    35
    Beiträge
    1.205
    Abgegebene Danke
    3.588
    Erhielt 1.709 Danke für 594 Beiträge
    Ich war auch vor ca. einem Monat in Landesbergen an der Weser als Gastangler unterwegs, bin zwar "leer" ausgegangen, aber war dennoch schön dort.

    War dort neben der Staustufe in Landesbergen in Richtung Nienburg.

    Gastkarten gibt´s in Landesbergen an der Star Tankstelle.

    Bezüglich Camping kann ich dir nichts sagen, da würde ich, wie Strangemaik geschrieben hat, mich beim Nienburger Verein schlau machen.

    Die Gegend ist auf jeden Fall sehr schön.
    Es gibt wichtigeres als Angeln...

    ...nur was?
    ________________________________________

    Fische zu verwerten ist nicht verwerflich.

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von strangemaik
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    27232
    Alter
    43
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    2.082
    Erhielt 245 Danke für 80 Beiträge
    Zitat Zitat von FischKebap Beitrag anzeigen
    Aber wieso muss ich mein Prüfungszeugniss vorlegen wenn ich ne Tageskarte haben möchte, reicht da nicht mein normaler Angelschein?
    Mfg toby
    Das kann ich Dir ganz genau erklären. Wenn Du nur einen Fischereischein vorlegst, wird man Dir keine Gastanglerkarte verkaufen. Nur gegen Vorlage der Prüfungsbescheinigung. Hinweis: In Niedersachsen ist der Fischereischein nicht Pflicht zum Erwerb eines Fischereierlaubnisscheines! Hier ist die Vorlage der Prüfungsbescheinigung entscheidend. Regional wird das in Niedersachsen sehr unterschiedlich gehandhabt.
    Du kannst es aber gerne selber versuchen und eigene Erfahrungen sammeln. Über einen Bericht von Dir würde ich mich dann freuen.

    Ich hab das gleiche Theater schon mit meinem Vater durch, der zu Besuch mal hier bei mir in Niedersachsen war und mit mir an der Weser angeln wollte. Mein Vater hat auch nur einen gültigen Fischereischein, ausgestellt in Sachsen-Anhalt. Er hat noch nie eine Prüfungsbescheinigung besessen. Mein Vater hatte ohne Prüfungsbescheinigung keine Chance über diesen Verein eine Gastangelkarte zu kaufen. Letztendlich habe ich meinem Vater an der Weser eine Rute beim Angeln abgegeben, so daß wir wenigstens so gemeinsam angeln konnten.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an strangemaik für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger Avatar von FischKebap
    Registriert seit
    08.08.2012
    Ort
    33824
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 15 Danke für 3 Beiträge
    Ja gut danke strangemaik,
    dann muss ich mir eben erst mal ne zweitschrift besorgen bevor ich da hin fahre. Warum sollten die auch bei mir ne ausnahme machen und umsonst die Km fahren will ich auch nicht.

  9. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von strangemaik
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    27232
    Alter
    43
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    2.082
    Erhielt 245 Danke für 80 Beiträge
    @FischKebap

    Ich habe heute direkt beim Vorstand vom Anglerverein in Nienburg (Weser) noch mal wegen dem Thema "Verkauf von Gastangelkarten" nachgefragt. Grundsätzlich reicht jetzt wirklich die Vorlage eines gültigen Fischereischeines aus. Das Prüfungszeugnis muß jetzt nicht mehr unbedingt vorgelegt werden. Diese Regelung ist noch nicht alt, also auch neu für mich. Somit kann nun auch mein Vater ohne Probleme mit seinem Fischereischein eine Gastangelkarte in Nienburg kaufen.

    Also steht Deinem Vorhaben nichts mehr im Weg.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an strangemaik für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen