Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Segelpose

  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge

    Segelpose

    Hallo zusammen,
    ich bin auf der Suche nach einer Segelpose, zum Hechtangeln, welche nicht zu 100% dem Wind folgt, sondern nach rechts bzw. links zieht. Hat jemand Erfahrung mit solchem Gerät? Wo kann man das kaufen?
    Danke.
    ottto

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    Keiner eine Idee?
    Danke.
    ottto

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von BudhaBreze
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    91126
    Beiträge
    350
    Abgegebene Danke
    1.465
    Erhielt 506 Danke für 168 Beiträge
    Moinsen Otto,

    ohne es jetzt zu wissen...ich glaub ne Segelpose folgt immer dem Wind...ausser sie hat gelernt zu kreuzen

    Hauch dem Ding doch mit Deiner Verbindung, also Deiner Schnur, ein wenig "Eigenleben" ein, vlt lässt sich das Segelteil sogar auf diese Weise in die gewünschte Richtung lenken!?

    Petri & Grüsse
    Stefan

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an BudhaBreze für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    Hallo zusammen,
    an meinem Hausgewässer komme ich mit einer normalen Segelpose nicht weit, da dieses lang gestreckt in der Hauptwindrichtung liegt. Dazu kommt noch, dass das schmale Westufer nicht begehbar ist.
    Irgendwo hab ich schon mal in einem Bericht gelesen, dass es Posen gibt, die sich, konstruktionsbedingt, nicht verdrehen und das Segel schräg gestellt ist.
    Genau das suche ich, kann es aber nicht mehr finden.
    ottto

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von BudhaBreze
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    91126
    Beiträge
    350
    Abgegebene Danke
    1.465
    Erhielt 506 Danke für 168 Beiträge
    Hi Otto,

    ggf. meinst DU die Predator Drift von FOX... ???

    mit der wird in diesem Artikel hier: http://www.raubfisch.de/r30/vc_conte...lschwimmer.pdf " gearbeitet

    Petri & Grüsse
    Stefan

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an BudhaBreze für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    Hallo Stefan,
    vielen Dank für den Link. Ich glaube aber, dass das auch nur eine "normale" Segelpose ist.
    Für meinen Fall braucht man eine, bei der das Segel fest und schräg gestellt ist. Dann war da noch ein Hebel, mit dessen Hilfe die Pose sich nicht verdrehen konnte. Da ging die Schnur durch.

    Ich würde das ja auch selber bauen, aber ...
    Das Segel Fest am Posenkörper montieren wäre kein Problem. Ich hab aber noch keine Idee wie ich den Hebel so befestigen kann, dass er sich nach oben/unten bewegen kann, wobei die Pose am seitlichen verdrehen gehindert wird.
    Danke.
    Gruß.
    ottto

  9. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von BudhaBreze
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    91126
    Beiträge
    350
    Abgegebene Danke
    1.465
    Erhielt 506 Danke für 168 Beiträge
    Ahoi Otto,

    also so nen "Hebel" hat das Selbstbauteil aus dem Artikel und die FOX Drifter auch...

    Werd es mir am So einfache rmachen...geh an den Fluss und nehme die Strömung und ihre Rückläufe als "Drifter".

    GRüsse & Petri
    Stefan

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen