Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.05.2012
    Ort
    01809
    Alter
    50
    Beiträge
    36
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 17 Danke für 10 Beiträge

    Ersatzspulen aus Plastik - nicht für geflochtene Schnur ???

    Hallo,

    ich besitze u.a. eine Rolle Ryobi Applaus. Diese besitzt zur originalen Spule aus Metall noch 2 Ersatzspulen aus Plastik.
    Auf der Metallspule ist derzeit Monofile drauf, die Ersatzspulen sind leer.

    War nun heute im Angelgeschäft meines Vertrauens und wollte auf die Ersatzspulen verschiedene Geflochtene aufspulen um einfach ein Feeling für die unterschiedlichen Schnurarten zu bekommen.
    Im Laden wurde mir dann massiv davon abgeraten, geflochtene Schnur auf die Plastikspule zu ziehen, da die Spulen dann sehr schnell brechen oder sich deformieren

    Möchte einfach mal Eure Meinung dazu hören: Mythos oder Wahrheit
    solari
    --------------------------------------------------
    Zu wenig Wissen ist gefährlich, zuviel Wissen auch.
    Zitat: Albert Einstein

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.258
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Zitat Zitat von solari Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich besitze u.a. eine Rolle Ryobi Applaus. Diese besitzt zur originalen Spule aus Metall noch 2 Ersatzspulen aus Plastik.
    Auf der Metallspule ist derzeit Monofile drauf, die Ersatzspulen sind leer.

    War nun heute im Angelgeschäft meines Vertrauens und wollte auf die Ersatzspulen verschiedene Geflochtene aufspulen um einfach ein Feeling für die unterschiedlichen Schnurarten zu bekommen.
    Im Laden wurde mir dann massiv davon abgeraten, geflochtene Schnur auf die Plastikspule zu ziehen, da die Spulen dann sehr schnell brechen oder sich deformieren

    Möchte einfach mal Eure Meinung dazu hören: Mythos oder Wahrheit
    Hallo,also ich sehe da kein Problem drin,habe es selber schon gemacht und nie Probleme gehabt!

  3. #3
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge
    Ich sehe da auch kein Problem an sich bei deinem Vorhaben.

    Ich würde es jedoch ein bisschen von der Rollenklasse abhängig machen.

    Das die Spulen brechen oder sich verformen ist eher unwahrscheinlich, vielmehr würde "Einschnitte" an der Kante der Spule befürchten, aber auch das muss nicht sein.

    Grüße
    Roland



Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen