Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.07.2010
    Ort
    12459
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angeln auf große Fische

    guten tag liebe gemeinde,

    ich habe mal ein paar fragen und hoffe ihr könnt mir hier weiter helfen.
    und zwar wollte ich mal nachfragen wie ich denn auf große fische gehen kann?
    ich habe in meiner kindheit schon immer geangelt und naja habe kleine fische nur raus gezogen so von 10-20cm aber nun würde ich mal gerne etwas größeres fangen...und nun die fragen:ist das überhaupt möglich so als voll "anfänger"?was brauche ich dazu?zu meiner angel kann ich nicht viel sagen ausser das es eine stippe vom trödel ist die mir aber gute dienste geleistet hat bis dato

    lg
    dunkla

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    78351
    Beiträge
    272
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 214 Danke für 99 Beiträge
    Hallo Dunkla, früher habe ich mir diese Frage auch gestellt.

    Ich glaube man kann sagen es liegt daran auf was für Fische Du fischst. Die Chance steigt deutlich mal einen größeren zu fangen wenn Du es z.B. gezielt auf Karpfen anlegst. Wenn Du nicht gezielt vorgehst dann fängst Du vorher vielleicht einen Haufen kleiner Rotaugen, Rotfedern und Barsche ehe mal nen dicker Karpfen beisst. Der Karpfen ist nur mal so genannt, kannst ja auch gezielt Hecht und sogar Wels beangeln, solange Du gezielt Fische beangelst die groß werden können, steigt die Wahrscheinlichkeit mal einen Kapitalen zu fangen.

    Lieben Gruß,
    Josef

  3. #3
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Bevor du jetzt anfaengst mit deiner Stippe auf Wels oder Hecht zu fischen solltest du wissen es gibt auch kapitale Rotaugen. Siehe auf der Startseite Rekord England.

    Dafuer solltest du dich mit den Gewohnheiten der Fischarten auseinander setzen. Wo sind die Grossen? Was fressen die Grossen? Wann fressen die Grossen? Dann solltest du auch Erfolg haben.
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  4. #4
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Um gezielt auf Große Fische zu angeln, solltest Du dir als erstes mal geeignetes Gerät besorgen, denn mit einer Stipprute wird das nix. Jetzt mal abgesehen von für die Art große Weißfische.
    Ich denke mal mit Groß meinst Du etwa Hechte, Karpfen etc?

  5. #5
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Das ist nicht böse gemeint, hast du ein Fischereischein.
    Gruß J.H.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.07.2010
    Ort
    12459
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ähm nein habe ich nicht aber ich habe ein abkommen mit dem fischer wo ich immer angel.

    und mit groß meinte ich so naja wenigstens ne große rotfeder wäre schön ein traum wäre natürlich ein aal

  7. #7
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Beherzige meinen Ratschlag und mache den Bundesfischereischein.

  8. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Paedn999
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    88250
    Alter
    45
    Beiträge
    148
    Abgegebene Danke
    268
    Erhielt 160 Danke für 75 Beiträge
    Also wenn Dir "angeln" Spass macht-dann mach so schnell es geht den Schein,weil es ist ein Hobby für"s Leben!
    Zu meiner Zeit kostete die Prüfung 10% zu heute und billiger wird es mit Sicherheit nicht mehr!! :-)

    Ich kenne Einige,die es bereut haben die Prüfung nicht gemacht zu haben,trotz Angelbegeisterung! Jetzt höre ich immer,Nächstesjahr!

    Auf--ist keine schwierige Sache!!!!

    Gruß,Patrick

  9. #9
    Zander - Jäger Avatar von Stachelritter_Chris
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    54293
    Alter
    36
    Beiträge
    634
    Abgegebene Danke
    884
    Erhielt 2.224 Danke für 293 Beiträge
    Neben dem Angelschein der sich wirklich Lohnt ist ja nun mal ein Fischname gefallen, der Dir zusagt, der Aal

    Grundlegendes zum Aal : Es ist ein Nachtaktiver Fisch, man Beangelt ihn Passiv.
    Ein Aal sucht nachts seine Beute Grundnah und wird somit meist auch mit einer Grundmontage
    Gefangen.



    Ein Aal frißt neben Würmern auch gerne kleine Fische, sowie Fischfetzen. Um solch einen Fisch
    nach dem Biß auch Landen zu können brauchst Du eine andere Rute, mitsamt Rolle und
    etwas Zubehör. Ich Liste Dir mal das wichtigste für eine nacht Aal Tour auf.

    Grundrute mit Rolle ( Aal Kombi )
    Faulenzer ( Rutenhalter)
    Knicklicht incl. Knicklichthalter
    Aal Glöckchen
    Grundblei ( Birnenblei )
    Wirbel
    Anti Tangel Boom
    Plastik oder Gummi Perle
    Stuhl
    Stirnlampe ( oder andere Lampe )
    Aaltöter
    Messer
    Aalhaken
    Köder ( Wurm , Köderfisch, Fischfetzen )
    Küchentuch ( Tuch allgemein )
    Eimer
    Kescher

    Dass sind die wichtigsten Dinge und allesamt unerlässlich ! Erst auf Aal fischen wenn alles
    am Mann ist ! Bedenke, dass bei dieser Grundmontage gerne auch andere Fische gefangen werden.
    Hier ist neben dem Aal auch ein Barsch, ein Zander, ein Wels oder auch ein Hecht Möglich.

    Du Beköderst dein Haken, wirfst ihn aus , straffst die Schnur und bringst ein Knicklich und ein Aalglöcken
    an die Spitze deiner Angel an. Sobald die Spitze den Biß anzeigt setzt Du ein Anhieb und drillst den Fisch
    an Land

    Petri Heil
    Geändert von Stachelritter_Chris (11.09.2012 um 06:51 Uhr)
    Neid ist die höchste Form der Anerkennung

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stachelritter_Chris für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen