Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2012
    Ort
    28357
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Neues Spinnfisch-Equipment

    Hallo, ich bin noch immer nicht ganz zufrieden mit meiner Ausrüstung, weswegen ich damit liebäugle mir noch ein 3. Set zuzulegen. für Rute, Rolle und Schnur möchte ich nicht mehr als 300 euro ausgeben - notfalls 350.

    Befischt werden in erster Linie Buhnenfelder, hauptsächlich mit Gummifischen. Ich will harte Anschläge setzen können und dennoch eine schöne Köderführung ermöglicht haben. Ich denke eine Länge von 2,40 m ist da geeignet. Bevorzuge keine Marken, da ich mich wenig auskenne. Schlagt mir einfach gängige (und vor allem fängige ) Exemplare vor, die allgemein als sehr gut angesehen werden.

    Die Rolle sollte bitte eine Stationärrolle sein, das bisherige Lesen von Beiträgen lässt mich ein Shimano-Exemplar bevorzugen, lasse mich jedoch auch auf andere Vorschläge ein.

    Schnur natürlich geflochtene, kenne mich auf dem Gebiet nicht aus. Ich denke mehr als 0,14er ist aber nicht unbedingt notwendig.

  2. #2
    Karpfenangler Avatar von AllrounderXD
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    6971
    Beiträge
    363
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 33 Danke für 31 Beiträge
    Ich empfehle dir die greys prowla Platinum specialist Serie an zu sehen ich fische derzeit die Rute in 2.74 und 40-80 Gramm wg sie hat ne blankaussparung in welch die einen fingerring legst und du spürst jedes kleine steinchen!
    MFG AllrounderXD

  3. #3
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Ich habe zwar selbst keine Buhnenerfahrung, doch tendiere ich auch zu 2,70-3 m Ruten in diesem Fall.

    Nach meinen Erfahrungen wuerd ich mit mal fie Fox Rage Spinning Serie anschauen. Eventuell auch die Black Pearl.
    Von der Rolle her sollte es was stabiles sein und nachdem Du selbst- so wie ich auch- Shimano bevorzugst, empfehle ich Dir die Biomaster. Im Falle Deiner Verwendung gehe ich pauschal von Rhein o. ä. Gewaesser aus. Dort solltest Du- da auch mal vielleicht ein Waller deine Pfade kreuzen koennte, auf ne 4000 er hoch gehen.
    Schnurtechnisch iwas mit 10-20 kg Tragkraft. Je nach Wurfweite und Zielfisch. Denke noch an die Abriebfestigkeit bei den Steinpackungen.

    Geb lieber mehr Geld fuer die Rolle als fuer die Rute aus. Denn um da sofort die fuer einen beste Aktion zu finden , ist ein bissl schwerer. Man lernt ja dazu und so aendern sich die Vorlieben.


    EDIT : Mir faellt ein, dass ich mal ne Std lang die Skelli DropShot mit 7-22 g in 2,70 am Wasser hatte. Solltest Du ne Rute mit weicher Spitze zum Jiggen bevorzugen UND BEI DER RUTE MIT SCHWEREREM WG DIE AKTION SO WIE BEI DER VON MIR GENANNTEN IST, koenntest Du dir diese auch anschauen.
    Das Rueckgrat stark genug, um Anhiebe durchzubringen- die Spitze weich fuer grosse Wurfweiten und die Bisserkennung.
    Geändert von fwmachine (01.08.2012 um 10:58 Uhr)
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an fwmachine für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Zitat Zitat von AllrounderXD Beitrag anzeigen
    Ich empfehle dir die greys prowla Platinum specialist Serie an zu sehen ich fische derzeit die Rute in 2.74 und 40-80 Gramm wg sie hat ne blankaussparung in welch die einen fingerring legst und du spürst jedes kleine steinchen!
    In wieweit ist denn die von dir genannte rute Kopflastig?? Hab mal gehört das wäre stark?? würde mich um antwort freuen!

    Gruß
    eat, sleep, go fishing!!!


  6. #5
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge
    Von der Skeletor Drop Shot würde ich abraten, weil ne harte Spitze einfach besser ist.
    Deine Rute sollte ein Wg so ca. 70gr haben.
    Ich bin ja ein Fan von Fox Rage Ruten, da sind bestimmt auch für dich welche dabei. Zb. http://www.foxrage.com/product.php?c...n=4&product=57
    In der Version bis 80gr oder in der bis 50.
    oder diese hier http://www.foxrage.com/product.php?c...=4&product=149

    Steht ja im Text: Gummis bis 15cm und Jigs Bis 21gr. Und genau diese Kombis Fische ich auf Zander in der Elbe. Schau sie dir mal an, Vllt. Gibt es ja auch einen Fox Rage Pro-Shop bei dir in der Nähe
    Grüße aus Hamburg
    von John Paul

  7. #6
    Petrijünger Avatar von access1979
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    84489
    Alter
    38
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 61 Danke für 12 Beiträge
    Kann mich meinem Vorredner nur anschliessen. Ich hab die Fox Rage 5-21g Ausführung fürs leichte Spinnfischen müsstest halt für Gufi´s dann das entsprechend schwerere Modell auswählen. Die Skeletor wäre mir persönlich zu weich.
    Als Stationär könntest du z.B die Ryobi Zauber bzw. Arctica in 3000er oder 4000er Grösse nehmen. Ich fische die Arctica CF3000 auf einer anderen Spinnrute und die Rolle ist wirklich jeden Euro wert.
    Wenns doch teurer sein soll geht kein Weg an der Daiwa Ballistic vorbei^^
    Geändert von access1979 (01.08.2012 um 12:05 Uhr)
    tight lines!

  8. #7
    Karpfenangler Avatar von AllrounderXD
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    6971
    Beiträge
    363
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 33 Danke für 31 Beiträge
    Die greys ist wirklich stark kopflastig wie ich finde stört es nicht bzw. sehr wenig!
    MFG AllrounderXD

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2012
    Ort
    28357
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

  10. #9
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge
    bei der Rolle bin ich mir nicht sicher, vielleicht solltest du sie eine Nummer größer wählen. Und welche Rutenversion soll's den jetzt sein?
    Grüße aus Hamburg
    von John Paul

  11. #10
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    @JP: kannst du was zur fox rute sagen?? ich bin am überlegen mir eine für Zander zu kaufen weiß aber nicht welche version also ob die 40 oder 50 gramm variante für den see ?
    Wäre nett wenn du etwas dazu sagen könntest.
    Gruß
    eat, sleep, go fishing!!!


  12. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2012
    Ort
    28357
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von JP Live4Pikes Beitrag anzeigen
    bei der Rolle bin ich mir nicht sicher, vielleicht solltest du sie eine Nummer größer wählen. Und welche Rutenversion soll's den jetzt sein?

    die fox rage spin m 240 mit 20-50 gr. eine nummer größer habe ich auch überlegt, bin unsicher. und als alternative zur rute kommt für mich im moment nur die hier in frage :

    http://meeresprogramm.com/Ruten/Stec...-pcs-158g.html

  13. #12
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Vielleicht kann ich zur Fox Rage Spin weiter helfen. Habe ne Spin Limited in 2,40 m / 10-40 g WG.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  14. #13
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge
    Zitat Zitat von the_viper98 Beitrag anzeigen
    @JP: kannst du was zur fox rute sagen?? ich bin am überlegen mir eine für Zander zu kaufen weiß aber nicht welche version also ob die 40 oder 50 gramm variante für den see ?
    Wäre nett wenn du etwas dazu sagen könntest.
    Gruß
    Also wenn du Buhnen befischst, solltest du die 50gr Variante nehmen, einfach um mehr Power zu haben. ALLEIN im See würde die 40gr Version reichen, aber geh lieber auf Nummer Sicher und nimm die schwerere.
    Grüße aus Hamburg
    von John Paul

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an JP Live4Pikes für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Karpfenangler Avatar von AllrounderXD
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    6971
    Beiträge
    363
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 33 Danke für 31 Beiträge
    Wenn ich entscheidekönnte würd ich die greys nehmen Sau starkes und solides Teil! Pfeffert sogar kleine Köder weit raus!!!! N
    MFG AllrounderXD

  17. #15
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Und ich sage Dir, dass meine 10-40 g Rute ziemlich straff ist und das ideale Einstiegswurfgewicht bei 15-20 g los geht.

    Ich nehm die Rute fuer 5 er Spinner mim Gummi dran oder fuer 10-15 g Jigs samt 10-15 cm GuFis. Oder aber auch 10-15 cm Wobbler. Mit letzteren hatte ich jedoch noch kein Glueck.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an fwmachine für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen