Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gaff Haken

  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Gaff Haken

    Hallo
    habe mir neulichst nen Gaff gekauft, nur irgendwie ist es nen bisschen Stumpf, es kommt einfach nicht durch den Unterkiefer des Hechtes durch, was kann man da machen oder gafft man nen Fisch indem man das Gaff hinten durch die Kiemendeckel durchführt ? Oder wie kann ich die Gaffspitze wieder schärfen ?

    Moderation: in das passende Forum verschoben.
    Geändert von Pescador (28.07.2012 um 14:19 Uhr)

  2. #2
    Küstenjäger Avatar von cux.team
    Registriert seit
    28.03.2011
    Ort
    27472
    Alter
    35
    Beiträge
    203
    Abgegebene Danke
    435
    Erhielt 211 Danke für 61 Beiträge
    Zitat Zitat von torino Beitrag anzeigen
    Hallo
    habe mir neulichst nen Gaff gekauft, nur irgendwie ist es nen bisschen Stumpf, es kommt einfach nicht durch den Unterkiefer des Hechtes durch, was kann man da machen oder gafft man nen Fisch indem man das Gaff hinten durch die Kiemendeckel durchführt ? Oder wie kann ich die Gaffspitze wieder schärfen ?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Gaff
    Der Klügere gibt solange nach,bis er der Dumme ist!


  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an cux.team für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge
    Mir erscheint ein solcher Gaff auch nicht sehr optimal, ich denke auch nicht das dieser als Waidgerecht zu betrachten ist.

    Aber das war ja nicht die Frage, ich würde dieses Teil genau so schärfen wie ein Haken, mit einem Schleifstein.

    Grüße
    Roland



  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    1.806
    Abgegebene Danke
    2.371
    Erhielt 2.504 Danke für 894 Beiträge

    Moderation

    Die Fragestellung ist klar.
    Grundsatzdiskussionen in OffTopic verschoben.

  6. #5
    Meeresangler Avatar von Schoxx
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    57078
    Alter
    24
    Beiträge
    753
    Abgegebene Danke
    491
    Erhielt 432 Danke für 151 Beiträge
    Es muss doch nicht sonderlich scharf sein. oo Wie Maik (cux.team) schon durch den Wiki-link schrieb, rammt man das Gaff nicht einfach irgendwie in den Fisch, sondern führt es durch eine vorhandene Öffnung (Kiemendeckel).

    Wenn du es doch schärfer haben möchtest würde ich dir entweder empfehlen ein möglicherweise qualitativ hochwertigeres zu kaufen? Ich weiß nicht was du für eines bestitzt...
    Oder aber ein Geschäft aufzusuchen in dem auch Messer geschärft werden. Das könntest du durchs Internet mit Glück in deiner Nähe finden...

    Selber mit einem Wetzstein ran ist zwar viel arbeit aber ginge vielleicht auch.

    Darf man trotzdem fragen wieso du bei Hecht nicht lieber einen großen Kescher nimmst? Es können ja auch mal kleinere am Haken hängen.

    Liebe Grüße
    Andreas
    Errare humanum est in errore perseverare stultum.
    In diesem Sinne bleibt friedlich.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schoxx für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Also in der Regel nimm ich die Fische alle mit nach haus und die kleinere Fische seh ich ja schon ob sie maß haben oder ob sie mir so noch zu klein sind dann Gaff ich sie auch nicht, sondern lande sie mit der Hand und dann ist es für mich ja nicht schlimm wenn er verloren geht.

  9. #7
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    durch das im Verhältnis geringe Eigengewicht einheimischer Fischarten wirst du niemals die Haut eines Fisches mit dem Gaff durchstechen.
    Also wenn du dein Gaff nutzen möchtest kannst du nur unter den Kiemendeckel einhaken
    oder bleib bei der Handlandung bzw. für Hechte (egal welche Größe außer ü 90) verwende ich einen gummierten Kescher mit 60cm Durchmesser.

  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    66292
    Alter
    20
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 56 Danke für 17 Beiträge
    ich kann knasti nur zustimmen benutz nen kescher oder einfach die hand

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen