Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Predator Hunter Avatar von schmierlappen
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    41238
    Beiträge
    267
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 137 Danke für 59 Beiträge

    Empfehlung für ABU Fantasista Aozora 5-25gr

    Hallo,
    ich suche für meine Fantasista Aozora 5-25gr eine Rolle zum Hecht und Zanderangeln
    sie sollte bezahlbar sein...ich dachte erst an eine red arc habe aber gelesen dass sie für hecht nicht so geeignet wäre...
    was würdet ihr mir empfehlen??
    preis so red arc +- 20 euronikos

    danke und lg

    lappen

  2. #2
    Karpfenangler Avatar von AllrounderXD
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    6971
    Beiträge
    363
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 33 Danke für 31 Beiträge
    Shimano Aeronos? Find ich sehr gut
    MFG AllrounderXD

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an AllrounderXD für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Ahoi,

    meine Aozora ziert eine Technium 2500- Ist jedoch die 40g Version. Von daher- Technium 1000.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Wieso bitte schön sollte eine Red Arc nicht fürs Hechtangeln geeignet sein???
    Nimm eine und du wirst begeistert sein.

    Gruss
    Olli

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Predator Hunter Avatar von schmierlappen
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    41238
    Beiträge
    267
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 137 Danke für 59 Beiträge
    erstmal merci


    das mit der arc habe ich gelesen

    na mal sehen.....

  9. #6
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Du kannst bedenkenlos ne Arc 10200 an das Stöckchen hängen.
    Beim Hechtangeln ab Gewichten von dauerhaft über 60gr. macht die auf Dauer keinen Sinn...Aber ist auch egal denn deine rute macht dieses Spektrum schließlich nicht mit.

    10200 Arc ist absolut empfehlenswert in diesen Bereich!
    Die Technium wäre auch was feines bzw. feineres! Aber bitte eine 2500!
    Ne 2000er Sargus...

    Das wären ein paar Röllchen mit denen du nichts verkehrt machst!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an doug87 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Predator Hunter Avatar von schmierlappen
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    41238
    Beiträge
    267
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 137 Danke für 59 Beiträge
    ich glaube dann sollte es eine red arc werden....die rolle fasziniert mich schon länger....also 10200er red arc....was für ne schnur denn?? es sollte ne geflochtene sein....fireline?? spiderwire?? oder welche??
    in 0,17 oder??

    lg

  12. #8
    Freier Fischer Avatar von doug87
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    22159
    Beiträge
    1.053
    Abgegebene Danke
    569
    Erhielt 662 Danke für 411 Beiträge
    Bitte keine 17er Schnur auf so ein Röllchen!
    Stroft GTP R2
    10er Code Red
    10er Power Pro

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an doug87 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Predator Hunter Avatar von schmierlappen
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    41238
    Beiträge
    267
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 137 Danke für 59 Beiträge
    eine 0,10er???????????????
    ich wollte große fische fangen..also hechte!!!!

  15. #10
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von schmierlappen Beitrag anzeigen
    eine 0,10er???????????????
    ich wollte große fische fangen..also hechte!!!!
    Die Schnur sollte schon dem Gerät entsprechen!!
    Die max. Bremskraft der Rolle wird eh unter der Tragkraft der Schnur liegen.

    Das ist der größte Schwachsinn das man ne dicke Schnur fürn größeren Fisch braucht.
    Um die Tragkraft wirklich auszunutzen, müsstest du wirklich auf Biegen und Brechen drillen.
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an tingelianer für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen