Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 44
  1. #1
    Super-Hardcore-Hechtprofi
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    52445
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge

    Unhappy Schlechter Angeltrip

    Hallo zusammen,

    Ich war am wochenende an unserem vereinssee auf karpfen ansitzen.

    Ich bekam 6 bisse und konnte nur einen fisch haken...

    immer wenn ich die rollenumdrehung machte die den freilauf ausstelte zerriss mir der fisch das vorfach(7kg tragendes geflecht).


    Was mach ich falsch?

    beim letzten biss hatte ich dann die spule erst festgehalten und dann den freilauf per finger umgelegt der hing dann aber riss dann trotzdem ab weil ich ihn von einem baum fernhalten musste...

    hoffe auf hilfe

    Barbenking

  2. #2
    Flußangler Avatar von Mr. Friedfisch
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    63584
    Alter
    35
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    259
    Erhielt 660 Danke für 95 Beiträge
    Hi, Du sagst also das Vorfach ist Dir jedes mal gerissen, gibt es in deinem Vereinsgewässer Muscheln oder Unrat unterwasser? Ich könnte mir Vorstellen das deine Schnurr bzw. Vorfach immer an etwas scharfen durch scheuert. Achte auch darauf das Du keine Knoten im Vorfach hast.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mr. Friedfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Hardcore-Hechtprofi
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    52445
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge
    das einzige was in diesem altarm ist ist schlamm und holz:D

    ein paar muscheln sind auch drin aber nicht dort wo ich gefischt habe
    und knoten waren auf jedenfall nicht drinn

    meist war die stelle am knoten durchtrennt
    oder 1-1,5 cm davor
    Geändert von Barben king (22.07.2012 um 15:17 Uhr)

  5. #4
    Flußangler Avatar von Mr. Friedfisch
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    63584
    Alter
    35
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    259
    Erhielt 660 Danke für 95 Beiträge
    Ok, welches Vorfachmaterial (Hersteller) fischst Du?

  6. #5
    Super-Hardcore-Hechtprofi
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    52445
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge
    das ist stinknormale geflochtene

    ich hatte beim gerätehändler gefragt und der meinte es muss nix teures sein normales geflecht reicht

    oder lag er damit falsch?

    ich überlege mir für die nächste session mal hardmono zu nehmen oder flurocarbon
    Geändert von Barben king (22.07.2012 um 15:35 Uhr)

  7. #6
    Flußangler Avatar von Mr. Friedfisch
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    63584
    Alter
    35
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    259
    Erhielt 660 Danke für 95 Beiträge
    Mhh... als Vorfachmaterial eignet sich eben nicht jede Geflochtene, besonders wenn du Hindernisse und Muscheln im Wasser hast sollte das Vorfach etwas abribfestigkeit besitzen.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mr. Friedfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Super-Hardcore-Hechtprofi
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    52445
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge
    aber komisch ist es ja schon das es immer beim ausrasten des freilaufs gerissen ist oder?

  10. #8
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Vielleicht warens ja Hechtbisse. Bei mir steigen oft Hechte auf ausgelegte Karpfenköder ein....würde auch den Zeitpunkt des Risses erklären....sobald Spannung auf die Schnur kommt.

  11. #9
    Super-Hardcore-Hechtprofi
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    52445
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge
    ich hatte zwei 15 mm monster crab and shelfish drauf das würd auch auf hecht gehen also vom geschmack oder?
    nur es riss ja nicht kurz vorm haken sondern kurz vorm wirbelknoten
    aber machen hechte so nen vollrun das du wach bist?

  12. #10
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Könnte passen....bei mir war teilweise vom Haken im Maulbereich nichts mehr zu sehen und der Bissanzeiger gab nen wunderschönen Dauerton von sich.
    Geändert von schweyer (22.07.2012 um 16:10 Uhr)

  13. #11
    Super-Hardcore-Hechtprofi
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    52445
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge

    Wink

    könnte nen hecht gewesen sein aber ich meine eher es wär karpfen gewwesen da im normalfall keine 6 hechte auf einem platz stehen

  14. #12
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von Barben king Beitrag anzeigen
    könnte nen hecht gewesen sein aber ich meine eher es wär karpfen gewwesen da im normalfall keine 6 hechte auf einem platz stehen
    warum sechs?........einer, konntest ihn ja nicht landen.

  15. #13
    Hecht- & Dorschfreund Avatar von Tacklefreak
    Registriert seit
    08.04.2012
    Ort
    23xXx
    Beiträge
    245
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 328 Danke für 82 Beiträge
    Jedes mal reißt er ab, wenn du den Freilauf durch kurbeln oder manuelles umschalten der Freilaufbremse beendest?

    - Kann es sein, dass du deine Kampfbremse falsch eingestellt hast und deshalb die dann auf Vorfach und Schnur treffende Energie auf einen Schlag zu hoch ist?

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Tacklefreak für den nützlichen Beitrag:


  17. #14
    Carpfishing 4 life Avatar von Störfan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    44289
    Alter
    22
    Beiträge
    1.609
    Abgegebene Danke
    359
    Erhielt 897 Danke für 444 Beiträge
    Ich würde einfach mal sagen, Du verwendest ein zu schwaches Vorfachmaterial. Kauf Dir ordentliches, zum Beispiel Fox Coretex, und binde Dir damit die Vorfächer. Nornale geflochtene hat viel zu wenig Abriebsfestigkeit. Ich nehme an, dass das dünne Vorfach, was durch eine Schlaufe bzw einen Knoten noch geschwächt wurde, einfach zu wenig Tragkraft hatte. Kontrolliere die Tragkraft deiner Knoten vorher. Und hol dir mindestens 20, besser 25 lbs Vorfachmaterial.

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Störfan für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #15
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Ich denke das das Vorfachmaterial einfach alt und überlagert ist.Auch Schnur hat nur eine begrenzte Haltbarkeitsdauer.

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Omnilux für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen