Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Zander - Jger Avatar von Stachelritter_Chris
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    54293
    Alter
    36
    Beitrge
    634
    Abgegebene Danke
    884
    Erhielt 2.224 Danke fr 293 Beitrge

    Posenmontage mit KFi im Fliegewsser

    Ich muss nun nochmnal nachfragen, denn eine Posenmontage wrde ich bei uns an der mosel gerne mal versuchen.

    mit einer Rute wrde ich gerne Ufernah ein toten KFi anbieten, die 2. Rute etwas weiter raus. Wie soll eine Montage aussehen, dass sie nicht weg treibt und vorallem, wie muss ich die Montage zusammenstellen dass der Zander kein Wiederstand sprt ?

    Ich sehe haufenweise Montagen im internet, wo klemmbleie am Boden liegen, und somit das wegtreiben des KFis vermieden wird,... aber durch das Gewicht des Bleies merkt doch jeder Fisch dass da was nicht stimmt ?!?

    Wre um Tips gerne auch Bilder echt dankbar, da ich mich derzeit nur auf Grundmontage mit Anti tangle Boom trau...
    Neid ist die hchste Form der Anerkennung

  2. #2
    Allrounder Avatar von Erli
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    8
    Alter
    27
    Beitrge
    578
    Abgegebene Danke
    486
    Erhielt 1.524 Danke fr 277 Beitrge
    Ich fische bei mir am Inn mit einer 7m Stellfischrute und Pose, damit hast du kein Abtreiben der Pose und auch nicht zuviel Blei am Boden liegen.
    Daheim an Inn & Isen.

  3. #3
    Zander - Jger Avatar von Stachelritter_Chris
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    54293
    Alter
    36
    Beitrge
    634
    Abgegebene Danke
    884
    Erhielt 2.224 Danke fr 293 Beitrge
    Dass verstehe ich nicht :/ wohin wirfst Du dann deine Montage bzw wieso wandert dein KFi dann nicht mit der Strmung ?
    Neid ist die hchste Form der Anerkennung

  4. #4
    Profi-Petrijnger
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    87600
    Alter
    36
    Beitrge
    393
    Abgegebene Danke
    1.216
    Erhielt 545 Danke fr 171 Beitrge
    Na weil mit der Stellfischrute direkt unter der Rutenspitze bzw in deren Verlngerung gefischt wird.
    Abtreiben tut die Sache nicht wenn die Schnur z.b. mit einem Gummi Fixiert wird.

    Wieso willst du unbedingt mit Pose angeln.
    Was spricht gegen eine Grundmontage?

  5. #5
    Zander - Jger Avatar von Stachelritter_Chris
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    54293
    Alter
    36
    Beitrge
    634
    Abgegebene Danke
    884
    Erhielt 2.224 Danke fr 293 Beitrge
    Aso, verstehe,... naja ich mchte aber mit meinen Ruten weiter fischen und auch dafr muss es doch ordentliche Montagen geben, die im Fliegewsser ordentlich liegen bleiben...

    Die Grundmontage ist ok, damit Angle ich gerne, ich mchte aber flexibler sein, und eine Posenmontage ist beim ufernahen KFi Anbieten einfacher im handling... Ausserdem ist es Spannender
    Neid ist die hchste Form der Anerkennung

  6. #6
    Profi-Petrijnger
    Registriert seit
    08.10.2011
    Ort
    39112
    Beitrge
    273
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 88 Danke fr 56 Beitrge
    Mglichkeit 1: Kfi auf dem Grund.

    Soweit ich das mal verstanden habe ist es hnlich einer Grundmontage. Unten liegt ein Tangle mit Blei, bei welcher die Schnur frei durchlaufen kann. Dahinter mit nem Vorfach dann der Kfi. Anstatt jetzt die Schnur direkt zur Rute geht kommt halt die Pose oben dran, auf der gewnschten Hhe einen Stopper. Voraussetzung ist natrlich, dass du es vorher ausgelotet aus, damit die Pose nicht unter Wasser ist . In der Strmung steht die Pose dann etwas schrg, bzw liegt sogar an der Oberflche, da ja von unten nicht unbedingt der Widerstand kommt (ausser die Pose ist irgendwie vorgebleit).

    Wenn du aber die Posenmontage so benutzen willst wie sie am sinnvollsten ist, Kfi BER Grund, kann ich dir nicht weiterhelfen. Smtliche Ideen im Kopf wrden unweigerlich abtreiben :/. Daher hoffe ich hier auch auf Hilfe

  7. Der folgende Petrijnger sagt danke an retty fr diesen ntzlichen Beitrag:


  8. #7
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beitrge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke fr 1.540 Beitrge
    Hi

    Da bleibt fast nur die Stellangel oder eine Posengrundmotnage mit auftreibendem Kderfisch.
    Beim Stellfischen wird mit einer berlangen Rute direkt unter der Rutenspitze gefischt.

    Gruss

    Olli

  9. #8
    Petrijnger
    Registriert seit
    09.01.2012
    Ort
    52066
    Beitrge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke fr 4 Beitrge
    Hey,
    also ich Angel am Rhein auch manchmal mit Pose und kfi und freu mich sogar wenn die Pose wandert! Hab dadurch schon Fische an STellen gefangen wo ich nie geglaubt hab, dass welche beien. Man muss halt dann nur etwas aktiver angeln! Ich nehm dazu immer ne kleine Pose 3-5 gramm und nur den Kfi als Gewicht.

  10. #9
    Zander - Jger Avatar von Stachelritter_Chris
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    54293
    Alter
    36
    Beitrge
    634
    Abgegebene Danke
    884
    Erhielt 2.224 Danke fr 293 Beitrge
    Zitat Zitat von Holtenser Beitrag anzeigen
    Hi

    Da bleibt fast nur die Stellangel oder eine Posengrundmotnage mit auftreibendem Kderfisch.
    Beim Stellfischen wird mit einer berlangen Rute direkt unter der Rutenspitze gefischt.

    Gruss

    Olli

    Ja die Posengrundmontage mitz auftreibendem KFi klingt gut, hat jemand dazu ein klassisches bild ?
    Neid ist die hchste Form der Anerkennung

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen