Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    92655
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Mit Pose auf Karpfen

    Da ich selber ein leidenschaftlicher Posenangler bin wollte ich mal folgende Frage in die Runde werfen !

    Wie angelt ihr auf Karpfen mit Pose !
    Welche:
    - Köder
    - Montage
    -Angelgeräte
    benutzt ihr ?

    Ich selber nehme gerne meine (nur) 2.70 m Ruter mit 30g Wg eine 22er haupt und ein 20er Vorfach mit Federkiel !

    Als Köder kommt von Kidney Bohnen über teig und Hartpartikel alles zum Einsatz !
    Konnte so auch schon die dickeren Karpfen überlisten, aber auch andere schöne Friedfische, Hauptsächlich mit einer Flocke aus nen Breadpunch gestochen !

    Gruss Danigofish
    Geändert von danigofish (18.07.2012 um 11:50 Uhr)

  2. #2
    Madenbader Avatar von ImPr0v3zZz
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 55 Danke für 9 Beiträge
    Hallo,
    ich angle selten mit Pose gezielt auf Karpfen, ich bin mehr der Fan von der typischen Selbsthakmontage
    Rute: Matchrute (man will ja nen ordentlichen Drill)
    Schnur: 0,28er Hauptschnur und Haarvorfach an einer Freilaufrolle
    Köder: Der gute alte Dosenmais oder Kichererbsen

    Die Montage wird am Schilf ausgelegt, das letzte Blei liegt auf dem Grund und joa... das wars eigentlich schon. Meistens fange ich so schöne Brassen, Karpfen bis 65 cm und hin und wieder ne schöne Schleie.
    Gerade bei den Brassen hat man bei einer Matchrute auch nen schönes Drillerlebnis
    Gruß René

    "Nicht durch Reden oder Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschieden, sondern durch Eisen und Blut"

    - Otto von Bismarck (1815-1898) -

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.01.2011
    Ort
    99867
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
    An unserem Vereinsgewässer gibt es Tage wo es sinn macht mit pose auf Karpfen zu angeln.Ich benutze dazu meistens Mais an einer 4 gr. Pose.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Karpfenfänger Felix für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    86150
    Alter
    43
    Beiträge
    555
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 93 Danke für 58 Beiträge
    Auf Karpfen mit Pose ist einer meiner Lieblingsangelmethoden, Hammergeiler Drill bei nem 20pfünder und auch bei kleineren Karpfen. Ich nehme meistens ne 3,60 Float Rute mit 20-60Wg sie sollte schon paar Kraftreserven hergeben, man weiss nie was kommt, als Köder nehme ich Hauptsächlich mais ich schiebe immer so auf den Haken ne Kette bis auf die Schnur mit 7-8 Maiskörner, ab und zu mach ich noch 2-3 Maden auf die Hakenspitze aber eher selten wie ich Lust hab, auch mit Teig angele ich ab und zu, die tollsten Mischungen erfinde ich mir da und die fangen auch sehr gut, z.B. Frolicteig Forelliteig sogar Vanillepudding mit Paniermehl und Ei knete ich zu nem Teig... oder einfach nur Brot geht auch...... wichtig beim Posenangeln, ich nehme immer ein Fluorocarbon Vorfach und bedecke immer den Haken komplett der dann ausgelotet am Grund liegt, alles immer gut getarnt halt......

  6. #5
    Match und Spinnangler
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    01169
    Alter
    31
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    Bei mir ist immer eine Rute mit Pose im Wasser. Ne 3 m Rute mit ner 24 mono und nen 6 Haken oder kleiner mit max 2 Maiskörner, Würmbündel oder Made. Die leg ich immer direkt neben meine Feederruten Montage (Futterkorb). Und mit einem Vorgebleitem Waggler von 4 oder 6 gramm komm ich auch auf ordentlich Weite, damit sin auch 60m oder mehr drin

  7. #6
    Rotaugen Schreck
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    99097
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Ich nehme immer mit:

    - 3 m Rute, WG bis 25g
    - leichte Balzer-Rolle mit 20er Hauptschnur mono
    - 18er Vorfach
    - 1,5g Pose
    - 10-14er Haken
    - 1-3 (Dosen-)Maiskörner, Rotwurm, Teig

    Hole damit neben Karpfen auch Schleien und Weißfische raus.






  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    41564
    Beiträge
    59
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge
    Hey,
    bei uns in den Vereinsgewässern gibt es zwei verschiedene Taktiken für Karpfen mit Pose.

    1. (fische ich heufig mit Erfolg)

    3.00-3.60 (Match-) Rutte bis höstens 30g Wurfgewicht (um mit der Pose weiter zu werfen)
    keine Stationärrolle so 130m 0.22
    4-6 Gramm Laufposenmontage
    8-14 Haken
    Mais oder Kartofellstücke als Köder
    bringt Karpfen bis 4 Kilo!!!

    2. (ist ne Polbille günstig)
    Rute und Rolle wie oben.
    3 Harken
    und ein Korken ober halb des Wirbels auf die hauptschnur ziehen
    als Köder verwende ich das Brot bzw. Brötchen oder Baguette
    die Karpfen kan man dan auf sicht anwerfen habe ich schon ein 14Pfünder mit überlisten können und ein hammer Drill ist es sowiso!!!!!!


    Auserdem kann man bei beiden Montagen auch mit Schleiden rechnen

    JA- auf Brot habe ich bisher meine einzigsten 3 Schleien gefangen

    LG
    PETRI!

  9. #8
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von youngstar Beitrag anzeigen
    Hey,

    3 Harken

    LG
    Du meinst jetzt aber nicht nen Drilling?

  10. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.05.2012
    Ort
    41564
    Beiträge
    59
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge
    Zitat Zitat von schweyer Beitrag anzeigen
    Du meinst jetzt aber nicht nen Drilling?
    NEIN NEIN

    einen Friedfischhaken an Flurcarbonvorfach mit der Hakengröße 2-3
    PETRI!

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an youngstar für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke für 1.291 Beiträge
    Wenn es das Weißfischvorkommen zulässt, dann ist das Angeln mit der Pose eine der spannendsten Techniken auf Karpfen! Ich fische aber nur in kleineren Teichen gezielt mit der Pose auf Karpfen, da ich an größeren Gewässern die Festbleimontage für unschlagbar effektiv halte. Aber an kleinen Gewässern fische ich gerne wie folgt:

    Rute:
    3m – 3,60m Länge, WG bis 30g. Dafür zweckentfremde ich auch gerne meine Medium-Feederruten mit 3,60m, weil die eine tolle Aktion haben
    Rolle: Stationärrolle, ca. 3000 oder 4000er Größe
    Schnur: 0,22er – 0,30er Monofile, je nach dem wie viel Kraut, Seerosen oder sonstige Hindernisse zu erwarten sind
    Vorfach: Fertig gebundene Karpfenhaken der Größen 2 – 8
    Pose: Am liebsten verwende ich schlanke unbebleite Waggler mit einer Tragkraft von 3g. Damit kann ich zwar max. 25m weit werfen, aber die sind schön sensibel
    Köder: Mein Favorit für diese Art der Angelei ist ordinärer Supermarkt-Dosenmais. Gerne nehme ich auch Tau- oder Mistwürmer, oder mal eine Brötchenflocke. Das funzt alles.

    Öfters habe ich bei dieser Angelei Schleien und natürlich Rotaugen und Rotfedern als Beifänge.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Petrijünger Avatar von Frankfurter-
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    61118
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 9 Beiträge
    3 meter rute , 8 g pose , haarmontage mit frolic , mais oder fruchtigem und/oder selbsgemachtem boilie

    bisher konnte ich damit n haufen karpfen fangen

    hier mal die aktuellsten
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  15. #12
    Catch and Release?!
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    34582
    Alter
    28
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Karpfen auf Pose

    Schönen guten Tag,

    Rute: bis 3,60m mit bis zu 40g Wurfgewicht
    Schnur: je nach Kraut etc. bis 30 Mono-Schnur
    Pose: vorgebleite Waggler mit ca. 8g
    Vorfach: selbst gebundene Haken 4-8
    Köder: Billiger Dosenmais (meist etwas härter als der "gute"(mein Favorit)), Maden, Mistwürmer etc. alles natürlich auch in Kombi möglich, einfach mal testen
    Zusätzlich: Manchmal mach ich einen PVA-Beutel mit Haferflocken fertig, damit man eine schöne Duftwolke um seinen Köder hat(selbstverständlich nur für stehende Gewässer zu empfehlen)

    Beifänge sind dabei natürlich nicht ausgeschlossen

    Mit freundlichen Grüßen

    Siggi_89

  16. #13
    nicht therapierbar Avatar von HSV1887
    Registriert seit
    16.06.2012
    Ort
    33689
    Alter
    41
    Beiträge
    149
    Abgegebene Danke
    72
    Erhielt 45 Danke für 23 Beiträge
    Zitat Zitat von Siggi_89 Beitrag anzeigen
    Zusätzlich: Manchmal mach ich einen PVA-Beutel mit Haferflocken fertig, damit man eine schöne Duftwolke um seinen Köder hat(selbstverständlich nur für stehende Gewässer zu empfehlen)
    Packst du einfach nur ne Ladung Haferflocken in den Beutel oder "bearbeitest" du die Flocken vorher irgendwie???
    Wenn du kein Licht am Ende des Tunnels siehst, dann geh hin und stell eins auf!


  17. #14
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge
    Zitat Zitat von Siggi_89 Beitrag anzeigen
    Schönen guten Tag,

    Rute: bis 3,60m mit bis zu 40g Wurfgewicht
    Schnur: je nach Kraut etc. bis 30 Mono-Schnur
    Pose: vorgebleite Waggler mit ca. 8g
    Vorfach: selbst gebundene Haken 4-8
    Köder: Billiger Dosenmais (meist etwas härter als der "gute"(mein Favorit)), Maden, Mistwürmer etc. alles natürlich auch in Kombi möglich, einfach mal testen
    Zusätzlich: Manchmal mach ich einen PVA-Beutel mit Haferflocken fertig, damit man eine schöne Duftwolke um seinen Köder hat(selbstverständlich nur für stehende Gewässer zu empfehlen)

    Beifänge sind dabei natürlich nicht ausgeschlossen

    Mit freundlichen Grüßen

    Siggi_89
    So mach ich es auch, nur nehme ich eine Matchrute, 20er Mono und 18er Vorfach und ich nehme noch richtiges Karpfenfutter.

    Grüße



  18. #15
    Catch and Release?!
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    34582
    Alter
    28
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Ja also die Rute mit bis zu 40g ist wenn ich mit PVA-Beutel angele sonst fällt die Wahl auf etwas leichteres

    Und die Mischung im PVA-Beutel ist je nach Jahreszeit, wenn die Fische wenig fressen dan kommt alles rein was "nur" eine Futterwolke bildet (z.B. Haferflocken, mit bisschen fertigmischung) aber normalerweise reicht Haferflocken pur aus, ist halt eine sparsame Maßnahme.

    Und wenn die Karpfen viel fressen dan kann man natürlich ein bisschen mehr reinmachen, z.B. zerkleinerte Boilies, Mais etc. aber Haferflocken habe ich immer drinne auf Grund der Futterwolke, weiß nicht warum ich mich so drauf festgebissen habe

    MfG

    Siggi_89

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen