Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge

    Karpfen Geschmack in der Laichzeit

    Hallo Fischesser,
    schmecken Karpfen in der Laichzeit anders als sonst?
    Mir hat am WE ein Angler erzählt, dass er in der Laichzeit keinen Karpfen mit nimmt, da diese in der Zeit kaum zu geniesen wären.
    Ich würde ja einsehen, dass man die Tiere wieder reinsetzt damit die ablaichen können, aber doch nicht wegen dem Geschmack, oder?
    Danke.
    ottto
    Geändert von Pescador (10.09.2012 um 15:24 Uhr) Grund: Themenüberschrift zielweisend geändert

  2. #2
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.306
    Abgegebene Danke
    7.236
    Erhielt 2.017 Danke für 609 Beiträge
    ich hab davon noch nichts gehört und geschmeckt auch nicht !
    ein bekanter von mir ist ganz scharf auf gebratene karpfenmilch !!!
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an querkopp für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Maisbademeisterin Avatar von BIG OMA
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    13059
    Alter
    50
    Beiträge
    653
    Abgegebene Danke
    4.557
    Erhielt 2.329 Danke für 400 Beiträge
    die schmecken genau so wie immer..... mir jeden falls
    ich leibe den den gebratenen rogen
    .......... grüße Liane

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an BIG OMA für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von ottto Beitrag anzeigen
    Hallo Fischesser,
    schmecken Karpfen in der Laichzeit anders als sonst?
    Mir hat am WE ein Angler erzählt, dass er in der Laichzeit keinen Karpfen mit nimmt, da diese in der Zeit kaum zu geniesen wären.
    Ich würde ja einsehen, dass man die Tiere wieder reinsetzt damit die ablaichen können, aber doch nicht wegen dem Geschmack, oder?
    Danke.
    ottto
    Hi,

    bei den Fischen sind die Rogner kurz vor bis nach der Laichzeit vom Fleisch her nicht so toll, dies hat aber den Grund, daß die ganzen durch die Nahrung aufgenommenen Nährstoffe in die Laichproduktion gesteckt werden, das Fleisch ist dann meist ein wenig weicher und auch von wässriger Konsistenz im Gegensatz zum Rest des Jahres.
    Bei den Milchnern hingegen spielt es absolut keine Rolle.
    Geschmacklich verändert sich eigentlich nichts, nur die Festigkeit/die Struktur des Fischfleisches verändert sich

    Dies ist aber bei mehreren Fischen so, ein weiteres Beispiel wären einige Arten von Salmoniden.

    Da die Karpfen in Deutschland in den wenigsten Gewässer selbstständig ablaichen würde eine Entnahme sowieso nicht Schaden oder Nutzen, weder dem Fischbestand, noch sonstigem, da ja meist sowieso jährlicher Besatz stattfindet.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen