Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    13585
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Wathose mit Füsslingen oder nicht

    Hi, ich möchte mir demnächst ein Belly Boat kaufen und suche natürlich dazu eine passende Wathose. Jetzt lese ich hier und da, dass man lieber eine Wathose mit Füssligen nehmen soll, weils bequemer mit den Flossen ist, aber was ist, wenn ich denn die Wathose auf dem Lande nutzen möchte, da brauche ich ja extra Schuhe dafür. Deshalb meine Frage, was für Schuhe sollen es sein, Gummistiefel kann ich schlecht nehmen, da Wasser reinkommen würde. Was nimmt man da für Modelle?
    Würde ich eine Wathose mit Stiefeln nehmen, dann habe ich auch die Möglichkeit am Ufer, auch auf harten Steinen, zu laufen.

  2. #2
    Wobbler-Sammler Avatar von aspiusaspius
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    93
    Beiträge
    481
    Abgegebene Danke
    2.116
    Erhielt 2.318 Danke für 299 Beiträge
    Zitat :Deshalb meine Frage, was für Schuhe sollen es sein, Gummistiefel kann ich schlecht nehmen

    Ganz einfach: Watschuhe

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Wathosen ohne angschweisste Schuhe haben einfach den Vorteil das man ziemlich flexibel ist und man sich keine Gedanken um die Schweissnähte machen muss.
    Ausserdem sind Flossen an Füsslingen ( zieh welche aus Neopren noch drüber wird sonst kalt ) um ein vielfaches bequemer als an Stiefeln.

    Gruss
    Olli

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    13585
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    http://www.amazon.de/DAM-HYDROFORCE-...2367441&sr=8-1
    meint ihr sowas, aber das sind doch normale schuhe!

  5. #5
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi
    Zitat Zitat von Robmantuto Beitrag anzeigen
    http://www.amazon.de/DAM-HYDROFORCE-...2367441&sr=8-1
    ..., aber das sind doch normale schuhe!
    Nein.

    -Materialien
    -Nähte
    -Löcher damit das Wasser abfließen kann
    -spezielle Sohle/Profil
    -robustere Bauweise
    ...



    Das Modell kenn ich aber nicht.
    Geändert von Lorenz89 (15.07.2012 um 17:25 Uhr)
    MfG Lorenz

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    13585
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    einen link vielleicht?

  7. #7
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Hi


    Nein.

    -Materialien
    -Nähte
    -Löcher damit das Wasser abfließen kann
    -spezielle Sohle/Profil
    -robustere Bauweise
    ...
    Absolut richtig!


    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Das Modell kenn ich aber nicht.
    Ich hab diese, samt zugehöriger atmungsaktiver, ungefütterter Wathose mit Neoprenfüßlingen. Ich bin sehr zufrieden!

    Es gibt sicherlich bessere (und teurere) Modelle. Aber für jemanden der nicht jeden Tag studenlang in einem Forellenbach oder bis zum Bauch in der Nordsee steht völlig ausreichend!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an ...andreas.b... für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von Robmantuto Beitrag anzeigen
    einen link vielleicht?
    Sorry,das bezog sich auf "normale Schuhe". Auch robuste Wanderschuhe sind mit Watschuhen nicht vergleichbar, ich würde also strikt davon abraten Lowa,Meindl,HanWag oder dergleichen zum Watfischen entfremden zu wollen, die machen das nicht mit.
    MfG Lorenz

  10. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    13585
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    könnt mir hier ein bsp. zeigen? link, bild, firma, egal was?
    @andreas b
    kannst du mir den namen nennen?

  11. #10
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Robmantuto Beitrag anzeigen
    @andreas b
    kannst du mir den namen nennen?
    Wie jetzt? Du hast doch die DAM Hydroforce verlinkt.
    Darauf bezog sich mein Post.

    Hier bekommst du übrigens beides günstig im Set. Es gibt noch eine gefütterte Version, aber wenn du nicht gerade die Statur von Herrn Callmund hast kriegst im Winter du bequem Funktionsunterwäsche und Jeans drunter.
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  12. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    13585
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    sorry, habs übersehen, wie siehts aus mit der dicke? hast du schon damit an kälteren tagen geangelt? ich sehe nirgendwo die stärkeangabe (dicke) des anzugs?
    Geändert von Robmantuto (15.07.2012 um 21:35 Uhr)

  13. #12
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Die Stärke des Materials ist eigentlich immer nur bei Neopren angegeben. Atmungsaktive Wathosen bestehen aus einem relativ dünnen Material. Wenns kalt ist, mußt halt was drunter ziehn!

    Ich stand damit auch schon im Januar eine Stunde im Weiher um altes Kraut zu entfernen. Einmal Funktionswäsche und eine Jeans drunter. Geht!
    Ich stand damit auch letztens bei 27°C im Schatten drei Stunden im Bach. War angenehm!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an ...andreas.b... für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #13
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    fürs Verständnis

    Grundsätzlich.....
    Wathose und Watschuhe die separiert gekauft werden sind immer nur mit Neopren-Füßlingen erhältlich, weil der Watschuh voller Wasser läuft und der Neopren-Füßling verhindert das du nasse Füße bekommst.
    deshalb stellt sich die Frage mit oder ohne Füßling doch gar nicht.
    Natürlich kannst du dir auch ne Wathose mit Stiefeln kaufen aber für deinen Einsatzzweck eher ungeeignet.
    Fazit bei einer atmungsaktiven Hose sind immer neopren Füßlinge drann..
    Geändert von Knasti (17.07.2012 um 09:56 Uhr)

  16. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    13585
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    nun ist die frage, was sich besser lohnt, will ich es warm haben und hole neo-anzug oder verzichte darauf und hole mir einen atmo-anzug?
    habe noch eine frage nebenbei,
    was haltet ihr von diesem belly boat
    http://www.pescaloya.com/lang-en/flo...mo-vi-one.html
    bekomme dieses für 119 €.
    Geändert von Robmantuto (17.07.2012 um 06:57 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen