Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    50997
    Beiträge
    71
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Thumbs up Feederrute für Rhein (Köln/Bonn)

    Hallo,

    Ich möchte mir ne gute Feederrute für den Rhein zwischen Köln und Bonn holen. Gibt es hier User die in dem Bereich oder ähnlichen Bedingungen fischen und mir was empfehlen können ?

    Ohne mich groß auszukennen habe ich jetzt mal 2 Ruten ins Auge gefasst.

    - DAM Sumo Competition - Distance Feeder 4,20m 100-200gr.
    - Shimano BeastMaster XtraHeavy Feeder 3,96m / Wg 150gr.

    Passt das ?

    Welche Rolle und Schnur wäre gut ?

    Freue mich auf Tips !

  2. #2
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Hallo Hunter Cologne,

    fische in dem Bereich bzw. bis Dormagen hoch des öfteren am Rhein und habe mir gestern gerade eine stärkere Feederrute geholt, denn wenn Du an oder in die Hauptströmung willst, kommst Du mit 150g Wurfgewicht kaum klar. Meine neue ist eine Greys Rod Power Plus, 4,65 lang mit einem Wurfgewicht von 250g. Rolle fürs Feeder nehme ich auf der die selbe wie auf meiner mittelschweren Feederroute, eine Mitchell Feeder irgendwas mit 17ner geflochtener und alternativ einer 25ger Mono auf der Ersatzspule.
    Bei der Montage verzichte ich auf jegliches Trallala und nehme nur eine simple Schlaufenmontage. Wenn überhaupt Verwicklungen auftreten, dann nach meiner Überzeugung nur, wenn die Montage durch nah vorbeifahrende Schiffe verwirbelt wird und da hilft keine Anti Tangle Boom oder sonst was.

    Gruß Fairbanks

  3. #3
    Allroundschönwetterangler Avatar von Huerther
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    50354
    Alter
    45
    Beiträge
    179
    Abgegebene Danke
    2.979
    Erhielt 894 Danke für 105 Beiträge
    Ich fische auch mit 150 gr Wurfgewicht, und die ist ab und zu schon an ihrer Grenze. Würde dir auch die stärkere empfehlen...nicht vom Drill her, aber beim auswerfen mit schweren Futterkörben..
    Ein schlechter Tag beim Angeln ist besser als ein guter Tag bei der Arbeit...

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    50997
    Beiträge
    71
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
    Also werd ich mal nach was mit ca. 200G schauen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen