Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    48465
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    6
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Exclamation Forelle verwerten

    Hallo,
    wie kann es sein das beim Ausnehmen einer Forelle sich das Fleisch schon von den Gräten löst!?
    Glaube das mein Sohn beim Weidgerechten töten die Galle getroffen hat.
    Kann es sein das austretene Gallenflüssigkeit soetwas verursacht?
    Kann man den Fisch noch Räuchern?

    Gruß
    U&J
    Geändert von Angelspezialist (08.07.2012 um 15:40 Uhr) Grund: Völlig unnötigen Glossary-Code entfernt.

  2. #2
    Allrounder Avatar von Erli
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    8
    Alter
    27
    Beiträge
    578
    Abgegebene Danke
    486
    Erhielt 1.524 Danke für 277 Beiträge
    Das liegt daran wenn man einen Fisch nach dem abschlagen nicht ausreichend kühlt. Wie lang war der Fisch unausgenommen in der Wärme?
    Daheim an Inn & Isen.

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Erli für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Bei diesen Temperaturen werden Fische nach kurzer Zeit richtig weich,musst Dir das nächste mal eine Kühlbox mitnehmen.Ob man die noch räuchern kann musst Du entscheiden,wenn sie noch gut riecht spricht nichts dagegen.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an 2911hecht für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Jäger auf Dr. Esox Avatar von Matte1
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    82407
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge
    Hallo,
    an den Forellenpuff wo ich immer hingeh gibts einen Eimer (mit plastiktüte drin) und da gibts dann immer noch 2 Kühlakkus!

    Achte darauf, dass die Akkus oben auf dem fisch liegen! (kühle luft sinkt ja bekanntlich)

    sorry dass ich dir nur nen Lösungsvorschlag gemacht hab! (Probpem wurde ja wahrscheinlich schon gesagt!)
    Ein Blick lohnt sich! XD XD



    Wer ein "Hallo" dalässt, bekommt auch eins zurück!! :D ;D

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Matte1 für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    48465
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    6
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Die Forelle ist sofort nach dem Abschlagen in eine Kühlbox gekommen wo 6 kleine eingefrohrene Wasserflaschen waren. Zuhause angekommen war sie auch noch kühl.

  9. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Wenn gekühlt wurde und der Fisch nach dem Fang nicht fachgerecht versorgt worden ist, heißt, die Fische wurden nur abgeschlagen und gekehlt("Herzstich" ist der größte Mist, Kiemenrundschnitt ist besser, da hierbei der Fisch ausbluten kann, sorgt für bessere Haltbarkeit des Filets), nicht aber ausgenommen.

    Da bei Fisch der Verwesungsprozess schneller einsetzt (höherer und leichter zersetzender/verdaulicher Eiweißanteil, im Gegensatz zu anderen Schlachttieren), selbst bei Kühlung, sollte man diese stets Ausnehmen, da sonst die Gallenflüssigkeit austreten kann und das Fleisch ungenießbar wird, es schmeckt hinterher bitter.
    Das Fleisch an diesen Stellen hat dann meist selbst nach dem Abwaschen noch eine leicht gelblich-grünliche Verfärbung durch die Gallenflüssigkeit, da diese nach dem sorgfältigen Abwaschen nicht komplett entfernt werden kann, bzw diverse Verdauungsenzyme schon in die Fleischpartie eingezogen sind.
    Geändert von Jack the Knife (08.07.2012 um 20:05 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    48465
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    6
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Wenn gekühlt wurde und der Fisch nach dem Fang nicht fachgerecht versorgt worden ist, heißt, die Fische wurden nur abgeschlagen und gekehlt, nicht aber ausgenommen.

    Sorry, aber sag nicht das du jede gefangene Forelle sofort ausnimmst, bevor du weiter angelst?

  12. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von U&J Beitrag anzeigen
    Sorry, aber sag nicht das du jede gefangene Forelle sofort ausnimmst, bevor du weiter angelst?
    Da ich nicht im Forellenpuff angle, sondern an Fließgewässern den Salmoniden nachstelle, stellt dies für mich kein Problem dar, gerade beim Wanderangeln.
    Die Qualität der Fische ist um einiges besser, als wenn sie stundenlang im Siff rumliegen.

    Am FoPu sollte dies auch kein Problem sein, wenn man mit mehreren Leuten unterwegs ist.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  13. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    48465
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    6
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Problem nicht, aber nach jeder Forelle zum Schlachtplatz rennen !?

  14. #10
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Dann eben warten bis man 4-5 zusammen hat, es kann ja jeder abwechselnd mal gehen, um die Fische auszunehmen und zu säubern .

    So lange der Fisch nicht stundenlang unausgenommen rumliegt, selbst wenn er gekühlt ist, gibt es keine Überraschungen.
    Geändert von Jack the Knife (08.07.2012 um 21:15 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    48465
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    6
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Ok, fürs nächstemal ist das ne Überlegung

  17. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.10.2011
    Ort
    37447
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Hallo,
    wir haben das auch schon des öfteren gehabt das sich das Fleisch von den kräten löst. Ein erfahrenner Angler sagte uns das diese Forellen zu schnell groß gewurden sind und meist in Behältern ohne gegenstrohm hochgezogen wurden. Hundert prozentig weiß ich es nicht ob es wirklich daran liegt, aber vorstellen kann ich es schon. Ein paar Kumpels bestätigten es mir auch so.

    Petri

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen