Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    18055
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Bissanzeiger brauche Tipps....

    hi habe mir einen Bissanzeiger (Elektro) gekauft.
    Wie mache ich ihn mit der Rute Startklar? Soll man da nur die Rute rauf legen und dann war es das oder muss man da noch etwas beachten??? und braucht man dann noch irgendetwas?

    Danke schonmal ;D

  2. #2
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Tja, was soll man da sagen.
    Jeder Bissanzeiger ist anders.

    Bei meinen (nicht Funk) ist es so, dass man sie ein/ausschalten kann. Dann kann man noch die Lautstärke und den Ton verändern, ebenso wie die Empfindlichkeit.

    Was du auch noch machen solltest, ist, dass du zwischen Bissanzeiger und Rolle/nächstem Ring die Schnur mit einem Swinger oder ähnlichem beschwerst, so dass die Schnur auf dem Rad im Bissanzeiger gespannt ist.
    Dann noch entweder mit Freilauf oder Bremse arbeiten und du solltest die Bisse erkennen.
    Wichtig ist vielleicht noch, dass die Rute recht waagerecht liegen sollte, du brauchst also entweder ein Pod oder aber zwei Rutenauflagen.

    Google mal nach Bildern, da gibt's ne Menger!
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an HTK für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    18055
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    danke hammer tipp!!! werde das mal ausprobieren!!!

  5. #4
    Zander -Jürgen Avatar von zanderjuergen
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    54329
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    159
    Erhielt 206 Danke für 105 Beiträge
    HALLO

    es wäre sicherlich hilfreich, wenn du uns mal erzählen würdest, auf was du überhaupt mit deinem BISSANZEIGER angeln möchtest.....warum

    wenn ich z.B. auf ZANDER fische, bleiben meine Bissanzeiger immer aus, die Bisserkennung durch den Piepser ist mir persönlich zu spät, ich bevorzuge hierbei z,B, die guten alten Glöckchen an der Rutenspitze, nur dann sehe ich bzw höre ich den Biss schon bevor der Fisch Schnur nimmt....viel sensibler


    Ich habe jedenfalls alle meine ZANDER ( kannste dir in meinem Album ja mal anschauen ) ohne Bissanzeiger gefangen.


    So gibt es jede Menge Unterschiede,

    wann und wo ich einen Bissanzeiger einsezte ist immer Abhängig von unterschiedlichen Kriterien.
    Beim Karpfenangeln in der Nacht mit Freilauf ist der Bissanzeiger z.B. unbedingt erforderlich....


    Hast ja jetzt son Ding, viel Spass beim herausfinden der kleinen aber feinen (wichtigen ) Unterschiede,


    Gruß Jürgen
    Geändert von zanderjuergen (30.06.2012 um 01:49 Uhr)

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.12.2011
    Ort
    18055
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    ja ich würde gern auf aal und zander angeln... muss ich dann noch etwas wissen??

  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    7
    Beiträge
    123
    Abgegebene Danke
    87
    Erhielt 36 Danke für 24 Beiträge
    Hat irgend jemand Erfahrung mit den Bissanzeigern von Anaconda? 5tlg. Messenger RS Funkbissanzeiger?Wäre klasse wenn jemand was dazu sagen könnte.Danke im Vorraus

  8. #7
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelfan... Beitrag anzeigen
    ja ich würde gern auf aal und zander angeln... muss ich dann noch etwas wissen??
    Ich finde die hier ganz gut. Sie sind relativ günstig und nach einigen ersten Tests bin ich ganz zufrieden. Allerdings sind sie nicht sehr laut. Man muss in der Nähe der Rute bleiben.

    Eine ausgereiftere Variante davon sind die Bissox, die sind allerdings ziemlich teuer.

    Beide Modelle sind auf das Angeln mit offenem Schnurbügel ausgelegt.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen