Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    94034
    Beiträge
    256
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 80 Danke für 40 Beiträge

    Feederfuttergewürze

    Hallo @all.
    Habe grad begonnen ein 0815 Feederfutter auf Paniermehlbasis zu machen.
    Die Frage ist auf welche Gewürze Brassen so stehen.
    Drinnen sind mom.: Zimt, Vanillezucker und VanilleBackaroma, Kakao
    Achja und Zielffisch sind Brassen und Karpfen.
    Das ganze wird dann kurz vorm Angeln noch mit Frolic Wurmhack Mais oder Maden verfeienrt.
    lg

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Also ich bin irgendwie bei Curry hängengeblieben und es funktioniert wunderbar.

  3. #3
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Anis geht auch ganz gut.....wobei ich nicht zuviele verschiedene Geschmackskomponenten zusammenmischen würde.
    Rühr lieber zwei, drei verschiedene Futtermischungen an, die kannst im Notfall immer noch zusammenpuzzeln.

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von dorsch11 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist auf welche Gewürze Brassen so stehen.
    Drinnen sind mom.: Zimt, Vanillezucker und VanilleBackaroma, Kakao
    auf Brassen ist zu dieser Jahreszeit süß nicht verkehrt.
    Paar Kringel Melasse oder Zuckerrübensirup beim anmischen geht auch.

    Gruß Jörg
    über Gewässermeldungen mit tatsächlichen Bestand an Karauschen,speziell Elbe/Elster-Kreis, wäre ich euch sehr dankbar.

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2012
    Ort
    94327
    Alter
    19
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    7
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Versuchs doch mal mir Erdbeer Aroma da stehen Brassen bzw. Karpfen sehr drauf. Fische nur mit Erdbeer Aroma habe da schon eine 5 Kg Brasse und einen 9Kg Karpfen draf bekommen.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an PuMaBoY für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Ich würde auch nicht alles durcheinander mischen. Mit Vanillezucker kannst nichts falsch machen.Brassen lieben entweder süßes oder fischiges Futter.

  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    94034
    Beiträge
    256
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 80 Danke für 40 Beiträge
    Danke für die zahlreichen Antworten Ich denke dass ich zu meiner jetzigen Mischung noch Anis hinzufügen werde und dann nochmal ein fischiges mache. Was empfehlt ihr dafür?

  9. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von stierkopf
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    88263
    Beiträge
    173
    Abgegebene Danke
    102
    Erhielt 157 Danke für 61 Beiträge
    Also ich verzichte nie auf Salz als Geschmacksträger.

  10. #9
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von dorsch11 Beitrag anzeigen
    Danke für die zahlreichen Antworten Ich denke dass ich zu meiner jetzigen Mischung noch Anis hinzufügen werde und dann nochmal ein fischiges mache. Was empfehlt ihr dafür?
    Lass doch Deine Mischung wie sie ist......nimm etwas Anis in Samenform oder als Konzentrat mit, das kannst dann immer noch reinpacken.
    Ich würde auf Samenkörner zurückgreifen, da Du mit Konzentrat die Mischung ganz schnell "ruinieren" kannst.

  11. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    94034
    Beiträge
    256
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 80 Danke für 40 Beiträge
    Hab eh nur Samen daheim. Riecht jetzt süßlich und nach Zimt hoffe den brassen shcmeckts!

  12. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von dorsch11 Beitrag anzeigen
    Hab eh nur Samen daheim. Riecht jetzt süßlich und nach Zimt hoffe den brassen shcmeckts!
    Hattest ja noch vor,Maden,Mais und geschnittene Würmer rein zu tun.Das haut schon hin.
    Sehr wichtig beim Feedern ist ein halbwegs sauberer Untergrung.Die Angelstelle eigentlich noch wichtiger als das Futter selbst.Wenn du dann noch die Angelstelle immer wieder triffst...werden die Fische dein Futter schon finden.

    Gruß Jörg
    über Gewässermeldungen mit tatsächlichen Bestand an Karauschen,speziell Elbe/Elster-Kreis, wäre ich euch sehr dankbar.

  13. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    94034
    Beiträge
    256
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 80 Danke für 40 Beiträge
    An dem Gewässer muss man nicht weit raus um die Fische zu fangen daher geht das schon ganz gut mit dem treffen. Wenn ich mir noch ne 2. fischige Variante mache was kann ich da rein tun?

  14. #13
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von dorsch11 Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir noch ne 2. fischige Variante mache was kann ich da rein tun?
    du kanst zb. eine Dose Sprotten oder Hering in Oel(nicht in Tomatensoße) im Küchensieb zerrieben mit ins Futter mengen.
    dann noch gemalenes Hunde/Katzenfutter(zb.Brekkies/Frolic Fisch)mit rein und gut.Auf süßen Kram würde ich dann aber verzichten.

    Liegen die Futterstellen dann auseinander,kannst du gut sehen welche Geschmacksrichtung besser geht.


    Gruß Jörg
    über Gewässermeldungen mit tatsächlichen Bestand an Karauschen,speziell Elbe/Elster-Kreis, wäre ich euch sehr dankbar.

  15. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    94034
    Beiträge
    256
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 80 Danke für 40 Beiträge
    Danke muss mir eh nochmal gedanken machen wo genau ich den platz anlege

  16. #15
    catch & grill ;-) Avatar von FREI-Bier
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    01157
    Alter
    45
    Beiträge
    93
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 60 Danke für 30 Beiträge
    ... wie Platz anlegen ???

    Beim Feedern füttere ich nie vor - werfe nur den Futterkorb rein und fange immer.

    Mein Futteraufwand liegt somit bei vielleicht 500 Gramm pro Angeltag.

    Leute - werft nicht so viel unnötiges Futter in die Gewässer!

    Auch ohne tagelanges Anführern fängt man gut.

  17. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei FREI-Bier für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen