Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Aalkiller Avatar von Patrick1989
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    13125
    Alter
    28
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge

    Question B-Carp Deluxe Radio - Funk Bissanzeiger 4er Set 4+1

    Hallo Leute,

    habe vor mir dieses Funkbissanzeiger Set zu bestellen und wollte fragen, ob jemand Erfahrungen damit gemacht hat und es zu empfehlen ist.

    http://www.ebay.de/itm/B-Carp-Deluxe...94137202079464
    PROST

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    86150
    Alter
    43
    Beiträge
    555
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 93 Danke für 58 Beiträge
    Sind die gleichen wie die B-Richis kannst ruhig kaufen die sind sehr gut

  3. #3
    Karpfenangler 😁 Avatar von -_PuK_-
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    13583
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 177 Danke für 53 Beiträge
    Hi,

    sind super Bissanzeiger, hatte mal die selben von TREND.
    Haben leider keine 1:1 Übertragung, und auch beim kleinsten Zupfer piebt der Empfänger 3x. Aber man gewöhnt sich dran.
    Sind aber dafür Wasser dicht, und auch der Batterieverbrauch ist echt sparsam.

    Mein Tip, kauf sie dir, Preis / Leistung = SUPER!!
    Grüße aus dem schönen Spandau

  4. #4
    Aalkiller Avatar von Patrick1989
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    13125
    Alter
    28
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge
    Danke für die Antworten

    wie sieht es denn mit der Reichweite aus?In der Beschreibung ist ja von min 200.metern die Rede ?
    PROST

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    09669
    Alter
    33
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 59 Danke für 22 Beiträge
    Hi,

    als Gegner von den Dingern interessiert mich das Thema eher weniger.

    Was mich aber interessiert: Wozu brauch ich Bissanzeiger mit 200m Reichweite?
    Ehe ich die Strecke zu meinen Ruten gerannt bin, sind die im Wasser oder der Fisch ist weg.

    Mag für den ein oder anderen blöd klingen, aber in meinen Augen total unnützes Zeug, egal für welchen Preis.

    Nehmts mir nicht übel, sondern klärt mich auf, warum man sowas benötigt.

    MfG Teddy_baer

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    86150
    Alter
    43
    Beiträge
    555
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 93 Danke für 58 Beiträge
    Also die 200m braucht kein Mensch ich versteh das machmal auch nicht was diese Reichweite soll, aller höchstens 50m reichen, man braucht die Dinger mit Funk weil man nachts beim Karpfenangeln auch mal schlafen will, und dann nur sein Funk im Zelt hört und nicht überlaut den Piepser draußen einstellt so das der ganze See wach wird oder man schaut mal zum Nachbarn und verpasst kein Biss, die Dinger sind einfach unverzichtbar in der Karpfenszene, man braucht die einfach.....

  7. #7
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Zitat Zitat von Teddy_baer Beitrag anzeigen
    Nehmts mir nicht übel, sondern klärt mich auf, warum man sowas benötigt.
    Ich fische häufig auf einem überlangen Metallponton. Den will ich aber nicht betreten, weil jeder Schritt Lärm macht. Bis zum Stuhl/Zelt sind es fast fünfzig Meter. Selbst bei starkem Wind kann man die Piepser oft nicht mehr hören.

    Und da ich es nicht leiden kann, wenn die Dinger über den ganzen See schallen, stell ich sie leise und klemm mir die Funke an den Gürtel oder an die Zeltstange. So wird keiner belästigt und ich weiss immer, an welcher Rute der Biss kommt.

    Das Rodpod und die Ruten sind selbstverständlich gesichert und da ich ufernah fische, sind die Bremsen dementsprechend hart eingestellt. Ich habe da in vier Jahren nur einen Fisch verloren (nee, es waren zwei), es war einer der ersten und der ritt über eine Muschelbank (Nie mehr ohne Schlagschnur!). Alle anderen wurden sauber gehakt und gelandet.

    Was die Angabe von 200 Metern Reichweite angeht, kannst Du dir sicher selbst vorstellen, dass es sich dabei mehr um Werbung handelt, ähnlich wie bei den "Funkgeräten" für 20,- Euro, die angeblich fünf Kilometer weit funken.

    P.S. Ich benutze übrigens auch genau diese Teile. Sie halten schon seit Jahren. Zwischendurch wollte ich sie durch bessere ("teurere") ersetzen, aber beim ersten Frost- und Schneeeinsatz funkten nur noch diese hier. Jetzt bleibe ich ihnen treu.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen