Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    41379
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Talking Billiges aber gutes Aroma für Boilies/Futter? :D - crazy Idea

    Hi bin grad auf eine ganz verrückte Idee gekommen. Mir ist eingefallen, dass es ja diesen Sirup "TriTop" gibt. Da ich am Wochenende Boilies rollen wollte, werde ich mal Boilies mit diesem Sirup machen.

    Es gibt sehr interessante Sorten:
    (die ich sehr interessant finde habe ich dick markiert)


    Sommersorten:


    Na, was meint ihr? Würde doch gehen als Flavour in Boilies oder um sein Futter etwas auszupeppen? Es sind aufjeden Fall außergewöhnliche Aromen dabei wie z.B. Waldmeister - das wird den Karpfen bestimmt schmecken :D

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Gifti
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    04539
    Alter
    32
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 73 Danke für 26 Beiträge
    ja warum den nicht,teste das pls und schreib dann dazu ma was wie es so lief

  3. #3
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.305
    Abgegebene Danke
    7.236
    Erhielt 2.016 Danke für 608 Beiträge
    ich verfeinere meine köder und futter auch mit sirup !
    hab mir erst letzte woche wieder vanillesirup geholt !
    man sollte drauf achten, daß das sirup auf zuckerbasis basiert und nicht auf süßstoff, das mögen die fische lieber ! beim edekacenter bei uns giebt´s BAR-SIRUP zum mixen von cocktails in den geschmacksrichtungen gernadiene, blue-curasau, vanille, erdbeer, kirsch und und und... fängt super !
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Dorsch Prinz
    Registriert seit
    29.04.2012
    Ort
    02
    Beiträge
    258
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 78 Danke für 53 Beiträge
    Mann kann Boilies auch in Honig Dippen. Sehr gute Erfolge damit gehabt!

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    32139
    Beiträge
    134
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 40 Danke für 27 Beiträge
    dass mit dem Honig kann ich bestätigen klappt sehr gut mit Ködern
    mit Vanille oder Karamel aroma oder anderen aromen in diese richtung.

  6. #6
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Tritop ist Kunstaroma, braucht man das wirklich? Bei Fertigbolies wird es gewiss genutzt.
    Natürlicher Waldmeister hat als Inhaltsstoff Cumarin und das wirkt toxisch, auch bei Tieren, da werden sich die Karpfen bestimmt freuen. Ich habe den im Garten stehen, aber öfter als 2 Mal im Jahr für Bowle nutze ich ihn nicht.
    Als simpler Ersatz für echten Waldmeister taugt Vanille. Auch da muss man nicht auf Vanillin zurückgreifen, mit Vanilleschoten, deren Schale und Inhalt, kann man wunderbar Zucker aromatisieren.

    Ähnliches gilt für andere Tritopsorten, was spricht dagenen natürliche Aromen zu verwenden, sie in Zucker bzw. Alkohol zu lösen?

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    41379
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Natürlich sind natürliche Aromen viel besser! Das stimmt. Aber ich dachte da eher mehr an Aromen für die Boilieherstellung.

    Hat jemand schon gute Erfahrungen sammeln können?

  8. #8
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Zitat Zitat von Basti2012 Beitrag anzeigen
    Aber ich dachte da eher mehr an Aromen für die Boilieherstellung.
    Genau die meinte ich doch. Nur weil Fertigboilies mit künstlichen Aromen versehen werden, braucht man das beim selber herstellen nicht auch zu tun. Schließlich kann man unzählige Naturaromen wählen, angefangen vom Knoblauch, Honig, Vanille, Fleisch, Röstzwiebeln, Mais, selbstgemachten Fruchtaromen bis zu echten Gewürzen.

    Natürlich kannst du Tritop verwenden, wie es allerdings sinnvoll dosiert, evtl. sogar mit Wasser verdünnt wird, musst du austesten.

  9. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    41379
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Welche Gewürze kann man denn gut verwenden?

  10. #10
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Chili, Knoblauch, Zimt, Paprika, Anis, Paprika. Interessant wäre es natürlich auch noch mit anderem zu experimentieren, was ich selber noch nicht getan habe. Ich denke so an Schnittlauch, Petersilie, evtl. Pfeffer, Oregano oder sogar Pfefferminze oder Zitronenmelisse. Kann auch sein, dass fleischig/salzige Boilies davon mehr profitieren.
    Interessant wären gewiss auch Bierboilies, welche mit Hopfengeschmack.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen