Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    41379
    Beiträge
    45
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Question Boilie mit Salz kochen? - Geschmacksverstärker

    Hallo liebe Angelfreunde,

    ich wollte nächstes Wochenende das erste mal Boilies selber Rollen. Hab alles schon da nur die Boilie Gun muss noch kommen.



    Es ist ja besser Boilies im Dampf zu garen als sie zu kochen. Da ja beim kochen sehr viel an Aroma und andere Inhaltsstoffe verkocht wird.

    So nun meine Frage:
    Kann man das etwas verhindern, indem man etwas Salz beim kochen hinzugibt wie beim Nudeln kochen? Da Salz ja ein "Geschmacksverstärker" ist. In Gänsefüßchen weil nach dem Deutschen Gesetz ein Geschmacksverstärker keinen Eigengeschmack haben darf.


    Was meint Ihr?

    Gruß Basti

  2. #2
    __________ Avatar von ToBo
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    56244
    Alter
    46
    Beiträge
    782
    Abgegebene Danke
    228
    Erhielt 965 Danke für 354 Beiträge
    Die Boilies kannst du nachher in Salz einlegen.

    Ob das Salz das "auswaschen" der Aromen verhindert beim kochen kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

    Ich denke eher es begünstigt das.

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Nun ja, chemisch gesehen würde eine gesättigte Salz-, Zucker- oder anderweitige Lösung wasserlöslicher Stoffe verhindern, dass die stark wasserlöslichen Zutaten bzw. Bestandteile des Boilies vom Wasser aufgenommen werden können, weil einfach keine "freien" Wassermoleküle mehr vorhanden sind um sie aufzunehmen. Bei sehr großer Salzkonzentration diffundiert das Salz wahrscheinlich eher in den Boilie, anders herum diffundieren die Wasserlöslichen Stoffe sicherlich auch teilweise in das Kochwasser. Wären jetzt meine Überlegung dazu. Allerdings werden von der Oberfläche des Boilies trotzdem nichtlösliche Partikel frei, was aber beim Kochen relativ normal ist, zudem die Boilies in der Regel eine recht grobe Struktur haben. Wie sich das allerdings mit Aromen verhält, liegt sicherlich auch an der Basis des Aromas, also ob Alkohol, Öl oder sogar nur Wasser.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen