Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2012
    Ort
    85469
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 37 Danke für 6 Beiträge

    Hilfe Schnur dreht durch

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Riverman Triumph Rolle zum Wallerfischen und eine Climax Cult Catfisch Strong Schnur geflochten 0.60mm drauf.
    Die Schnur dreht auf der Spule leer durch und das sogar wenn man nicht stark dran zieht. Was für einen Grund kann das haben und gibt es einen Trick um das zu vermeiden? Ich habe die Schnur schon einmal abgewickelt und nochmal neu befestigt aber das hilft nix! Über Hilfe währe ich sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Mathias

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.03.2010
    Ort
    81677
    Beiträge
    231
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 190 Danke für 60 Beiträge
    Gibt es nicht Gummibänder die man über die ersten Wicklungen legen kann?.
    Du könntest auch nachdem Du den Spulenknoten gemacht hast, die Schlaufe mit einem kleinen Stück Klebeband fixieren.
    Danach mit Zug aufspulen, sollte eigentlich reichen.

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Ulfisch für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.003
    Abgegebene Danke
    2.408
    Erhielt 4.054 Danke für 1.311 Beiträge
    Eine Lage Klebeband (möglichst doppelseitiges) auf den Spulenkern kleben.

    Gruß Thomas

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Die Schnur muss beim aufspulen fest am Rollenkern befestigt werden, ob man nun einen vernünftigen Knoten macht, Mono unterlegt, doppelseitiges Klebeband um den Spulenkern wickelt oder eine Gummiunterlage drunterlegt ist egal. Wichtig ist nur das die Schnur fest um den Spulenkern liegt und nicht auf ihm rutschen kann. Augespulte Schnur lässt sich nachträglich nicht mehr fester auflegen.

    Gruss
    Olli

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    eine dünne schicht monofile schnur unterfüttern geht auch

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koala für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Flußangler Avatar von Mr. Friedfisch
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    63584
    Alter
    35
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    259
    Erhielt 660 Danke für 95 Beiträge
    Spule die Schnurr wieder runter auf einen andere Rolle, dann klebst Du Doppelseitiges klebeband auf die freie Spule und spulst die Schnurr wieder zurück! Dann hast Du das Problem nicht mehr.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mr. Friedfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2012
    Ort
    85469
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 37 Danke für 6 Beiträge
    Vielen Dank für die schnellen Antworten
    Ich werde es mit Doppelseitigem Klebeband versuchen und dann beim Walleransitz heute oder morgen ja merken ob es funktioniert

    Gruß

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen