Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 86
  1. #1
    Jäger auf Dr. Esox Avatar von Matte1
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    82407
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge

    Spinnrute, Rolle + Schnur

    Hallo,
    ich bin ganz neu hier (und schon kommen die Fragen)

    also:
    ich bin ganz neu im Gebiet Hecht, Zander... (kenn auch nich so die Fachbegriffe, bin 13)
    Bis jetz hab ich immer nur auf dem Gebiet der Forellen geangelt.
    Nun will ich auch mal das Spinnfischen(Kòderfischen) auf Hechte, Zander ausführen.

    Nun meine Frage ( hab bald b-day):

    1. Welche Erfahrungen habt ihr mit der Spinnrute " Sportex Carboflex NG 2705" oder wie findet ihr die ( um Spinn - wie Köfi-fischen auszuüben)???
    2.Die Rolle : "Spro BlackArc 830" habt ihr da auch Erfahrungen oder wie findet ihr die?
    3. Darauf würde ich dann die Schnur "Daiwa tornament 8 braid" geflochten 0,17 oder 0,18mmm geben!!!

    Meinungen, Erfahrungen...?

  2. #2
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Also wenn ich an meine ersten Fragen hier denke, die ja noch nicht sooo lange her sind .....;-)
    Da ist Deine schon Ok.

    Die Rute kenne ich zwar nicht, doch der Rest ( Rolle , Schnur ) hoert sich doch sehr vernuenftig und robust an.

    Ich denke, dass Du - wenn moeglich- Deinen finanziellen Rahmen angeben solltest. Auch vielleicht noch das genaue Einsatzgebiet (Gewaesser) und eventuelle andere Koeder.
    Optisch richtig schick ist ne Sportex Black Pearl und Rarenium in 2500 oder 4000. Das aber eher dann, wenn Du oft Kunstkoeder fischst. Denn rei fuer Koederfisch finde ich ne BlackArc stabiler.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an fwmachine für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Hey willkommen hier im Forum

    Also ich kann fw nur recht geben. Um dir nen bisschen genauer helfen zu können solltest du genau angeben was du eher machen willst. also bevorzugt
    Spinnfischen oder angeln mit nem Köfi. Die Rute kenn ich nicht wirklich, aber ich empfehle dir ne Berkley Skeletor Pro mit 25-70 gr. wg ist schön straff, guter Köderkontakt und du spürst dank dem Griff wirklich den kleinsten Ruck. undundund...

    Die Rolle ist richtig Stabil, aber zum Spinnfischen benutze ich Shimano Röllchen (auch erst seit kurzem).
    Infos über deine Ködergrößen währen noch schön

    Gruß

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an the_viper98 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Jäger auf Dr. Esox Avatar von Matte1
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    82407
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge
    Also ich würde spinnfischen bevorzugen
    wo ich fischen werde...weiß ich noch nicht
    Joa halt am Ufer und auf so Seen halt ( ehrlichgesagt KEINE AHNUNG )

    ca. 200€ für rute, rolle und die Schnur
    Geändert von Matte1 (30.05.2012 um 19:55 Uhr)

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Maverick1981de
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    33442
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 26 Danke für 22 Beiträge
    Hallo erstmal!

    Ich könnte dir als Rute die Balzer Diablo 6 Spin75 ans Herz legen die ist preislich voll in Ordnung und erfüllt voll und ganz Ihre Aufgaben.
    http://www.amazon.de/Balzer-Diabolo-.../dp/B00493PZZO

    Die Rolle die du vorschlägst Spro BlackArc 830 ist denke ich auch voll in Ordnung. Ich benutze Zurzeit eine Shimano Nexave 2500FC mit der ich sehr zufrieden bin.
    http://www.amazon.de/Shimano-Shimano.../dp/B00442PA0U

    Als Schnur kann ich dir die Berkley Fireline Crystal empfehlen, oder die neue Berkley Nanofil!
    http://www.berkley-fishing.de/catalo...ofil,7595.html

    Hoffe ich konnte Dir da ein bißchen weiter helfen.

    MfG
    Mave
    Geändert von Maverick1981de (30.05.2012 um 19:59 Uhr)

  8. #6
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Okay, er meint jetzt ob du am see, fluss tümpel oder Weiher angelst.

    Ich brauch infos zu den Ködern. Also wie schwer die sind.

    Wovon mal viel gutes hört sind die Ruten von Fox

    Gruß

  9. #7
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Zitat Zitat von Maverick1981de Beitrag anzeigen
    Hallo erstmal!

    Ich könnte dir als Rute die Balzer Diablo 6 Spin75 ans Herz legen die ist preislich voll in Ordnung und erfüllt voll und ganz Ihre Aufgaben.

    http://www.amazon.de/Balzer-Diabolo-.../dp/B00493PZZO

    Die Rolle die du vorschlägst Spro BlackArc 830 ist denke ich auch voll in Ordnung.

    Als Schnur kann ich dir die Berkley Fireline Crystal empfehlen, oder die neue Berkley Nanofil!

    http://www.berkley-fishing.de/catalo...ofil,7595.html

    Hoffe ich konnte Dir da ein bißchen weiter helfen.

    MfG
    Mave
    Die Schnur die er draufmachen will ist auch top. Wenn er genug Geld hat sollte er sich ne Powerpro 0,15mm am besten in gelb (sicht von der schnur beim spinnen) holen. Die ist das non+ultra

    Gruß

  10. #8
    Jäger auf Dr. Esox Avatar von Matte1
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    82407
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge
    Zitat Zitat von the_viper98 Beitrag anzeigen
    Die Schnur die er draufmachen will ist auch top. Wenn er genug Geld hat sollte er sich ne Powerpro 0,15mm am besten in gelb (sicht von der schnur beim spinnen) holen. Die ist das non+ultra

    Gruß
    Ich fang erst an mit dem Hechtangeln... ich habe noch keine köder... darum bin ich jetz noch ganz frei!

  11. #9
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    hmhm das ist natürlich schwierig. Ich würde sagen du machst dich mal schlau und schaust mit welchen spinnködern du angeln möchtest.
    Befor du das nicht weißt kauf dir keine Rute ! Sonst kaufst du dir vlt köder mit 5-10 Gramm und hasst ne Rute die zb. bei 25 Gramm wg anfängt. Oder halt umgekehrt.
    Schau nach les ein bisschen und sag uns was dir so vorschwebt.

    Gruß

  12. #10
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von Matte1 Beitrag anzeigen
    wo ich fischen werde...weiß ich noch nicht
    Joa halt am Ufer und auf so Seen halt ( ehrlichgesagt KEINE AHNUNG )
    Mach dir erstmal da drüber Gedanken!
    Vorallem auch da drüber was in deinem Fall wirklich Sinn macht. Vielleicht bist du zum Einstieg in die Spinnfischerei an deinen Gewässern mit anderen Zielfischen besser beraten...
    MfG Lorenz

  13. #11
    Jäger auf Dr. Esox Avatar von Matte1
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    82407
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge
    Ok hab mein vater gefragt er sagt dass wenn ich mir eine gute kaufen will, sollte die schon ab 30-40 g lossgehen und so bis 80 und aufwärts gehen

  14. #12
    Jäger auf Dr. Esox Avatar von Matte1
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    82407
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Mach dir erstmal da drüber Gedanken!
    Vorallem auch da drüber was in deinem Fall wirklich Sinn macht. Vielleicht bist du zum Einstieg in die Spinnfischerei an deinen Gewässern mit anderen Zielfischen besser beraten...


    Wir haben genung gewässer um herum!
    Starnberger... ammersee...

  15. #13
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Geh mal in nen größeren Angelladen in deiner Nähe und schau nach mit was du angeln willst Und frag was die dir für ne Rute empfehlen

    Gruß

  16. #14
    Jäger auf Dr. Esox Avatar von Matte1
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    82407
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge
    Zitat Zitat von the_viper98 Beitrag anzeigen
    Geh mal in nen größeren Angelladen in deiner Nähe und schau nach mit was du angeln willst Und frag was die dir für ne Rute empfehlen

    Gruß


    Pn antwort verstanden?

  17. #15
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Wenn du entsprechend große Gewässer mit vernünftigen (Groß-)Hechtbeständen in der Nähe hast und es auf die abgesehen hast, dann kauf dir ne schwere Spinnrute (H oder eher noch XH). Über die Boardsuche solltest du massenhaft finden...und erstmal über die Köder Gedanken machen...
    MfG Lorenz

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen