Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Würmchenbader Avatar von Monsterjäger
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    67547
    Alter
    47
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 54 Danke für 21 Beiträge

    Question Welche Karpfenart mit Rüsselmaul ist das?

    ich hab auch ma ne Frage zu ner Karpfenart,
    sieht aus wie ne Karausche hat aber n Rüsselmaul,
    ich vermute ma es is n Silberkarpfen aber auf den Bildern im Netz sehn die anders aus
    Schaut ma auf das Bild, ich mein den Oberen
    Geduld kennt keine Uhrzeit!

    Ich bin für das Verantwortlich was ich Schreibe,
    nicht für das was du verstehst

  2. #2
    Meeresangler Avatar von Schoxx
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    57078
    Alter
    24
    Beiträge
    753
    Abgegebene Danke
    491
    Erhielt 432 Danke für 151 Beiträge
    Das Bild ist aber nicht grade gut zu erkennen. Vom Bild her würde ich auch auf Karausche oder Giebel tippen (Flosse ja leider nicht zu erkennen).

    Wie viele Barteln hatte der Fisch? Bzw hatte er überhaupt welche?

    Würde aber ziemlich sicher auf Giebel tippen.

    Liebe Grüße
    Andreas
    Geändert von Schoxx (23.05.2012 um 09:07 Uhr)
    Errare humanum est in errore perseverare stultum.
    In diesem Sinne bleibt friedlich.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schoxx für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Karausche...

    MfG Micha

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Würmchenbader Avatar von Monsterjäger
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    67547
    Alter
    47
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 54 Danke für 21 Beiträge
    Ne karausche oder Gibel kanns ja nicht sein weil der ja n Rüsselmaul hat!
    Es is definitiv ein Karpfen nur welcher??? das is die Frage
    Barteln sind mir keine Aufgefallen, is ja auch schon vom letzten Jahr das Bild aber bisher hab ich keine Antwort auf die Bestimmung gefunden, daher frag ich hier :D
    Ausserdem hat n Gibel laut Definition n schwarzes Bauchfell, was der hier nicht hatte
    Geändert von Monsterjäger (23.05.2012 um 09:24 Uhr)
    Geduld kennt keine Uhrzeit!

    Ich bin für das Verantwortlich was ich Schreibe,
    nicht für das was du verstehst

  7. #5
    Meeresangler Avatar von Schoxx
    Registriert seit
    12.03.2011
    Ort
    57078
    Alter
    24
    Beiträge
    753
    Abgegebene Danke
    491
    Erhielt 432 Danke für 151 Beiträge
    Gibt es Hybriden zwischen Giebeln/Karauschen und Karpfen?
    Vielleicht ist das die Erklärung für einen Giebel mit Rüsselmaul. Ein Karpfen sollte zumindest auf jedenfall Barteln haben.

    Liebe Grüße
    Andreas
    Errare humanum est in errore perseverare stultum.
    In diesem Sinne bleibt friedlich.

  8. #6
    Würmchenbader Avatar von Monsterjäger
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    67547
    Alter
    47
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 54 Danke für 21 Beiträge
    Hmmmm
    ich könnte mir schon ne vermischung der Arten vorstellen aber ob das nun wirklich so is, werden wir wohl nie wirklich erfahren!
    Bin also nach wie vor Ratlos!
    Danke trotzdem
    Geduld kennt keine Uhrzeit!

    Ich bin für das Verantwortlich was ich Schreibe,
    nicht für das was du verstehst

  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Habe diese Unterhaltung mal in ein extra Thema verschoben!

    Es handelt sich natürlich nicht um einen Silberkarpfen. Das ist eine ganz normale Silberkarausche = Giebel!

    Mundwinkel des endständigen Mauls einigermasen zu erkennen.
    Schuppenanzahl an der Seitenlinie: etwa 30.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  10. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Das ist ein Giebel.Ganz leicht vom Karpfen zu unterscheiden, der Giebel hat keine Barteln.

    Gruß

  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Finde es klasse das du einfach Fisch tötest ohne zu wissen was es ist!
    Vielleicht solltest du in Zukunft etwas lernen!
    Gibt ja auch Schonzeiten und Mindestmaße, die ohne Fischart nicht bestimmt werden können!

    Lieber Foto machen und im Zweifelsfall wieder schwimmen lassen!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  13. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei PBMaddin86 für den nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Würmchenbader Avatar von Monsterjäger
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    67547
    Alter
    47
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 54 Danke für 21 Beiträge
    Zuerst mal danke für nen neuen Tread hätt ich jetzt nicht gemacht aber egal!
    @ PDMaddin86... in gewisser massen weiß ich was es NICHT ist und ich bin kein Angler der nur zum Spass Tiere fängt oder mit einem Haken Quält, für mich ist es Nahrung und kein Sport! Was ich fange und es den Bestimmungen Enspricht wird auch gegessen
    ABER das ist Ansichts sache, jedem so wies ihm gefällt!
    edit:
    ich hab letztes jahr mehrfach Karauschen gefangen, da die aber Geschützt sind durften sie woanders in den Kochtopf denn dort wo ich Angle weiß kaum einer das die Karausche unter Schutz steht!

    Das komische ist das es dem Giebel sehr nah kommt, laut Wikipedia hat der Gibel ein "weit vorstülpbares Maul" aber da fehlt mir das schwarze Bauchfell!!!
    Aber ich sag jetzt einfach mal Gibel dazu.
    Danke an alle die mir bei der Bestimmung geholfen haben!
    LG
    Mathias
    Geändert von Monsterjäger (23.05.2012 um 13:08 Uhr)
    Geduld kennt keine Uhrzeit!

    Ich bin für das Verantwortlich was ich Schreibe,
    nicht für das was du verstehst

  15. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Das Bauchfell eines "frisch geschlachteten" Giebels ist meist schwarz pigmentiert aber nicht immer! Es gibt auch Fälle wo es silbergrau oder auch silber glänzend ist.

    Bei der Karausche hingegen ist das Bauchfell immer durchsichtig (teilweise noch gefleckt).
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Würmchenbader Avatar von Monsterjäger
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    67547
    Alter
    47
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 54 Danke für 21 Beiträge
    Moin,
    dann würde es passen @ Angelspezi,
    für die Zukunft weiß ich es nun genau, es ist ein Giebel
    Karpfenähnlich, Schmackhaft ohne Mindestmass und Schonzeit!
    Danke, Danke, Danke!
    Geduld kennt keine Uhrzeit!

    Ich bin für das Verantwortlich was ich Schreibe,
    nicht für das was du verstehst

  18. #13
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    190xx
    Beiträge
    1.356
    Abgegebene Danke
    1.873
    Erhielt 2.693 Danke für 831 Beiträge
    Zitat Zitat von Monsterjäger Beitrag anzeigen
    ... Karpfenähnlich, Schmackhaft ohne Mindestmass und Schonzeit!...
    Die Fangbegrenzung hast Du noch vergessen
    Bei den anstehenden Massenfängen lohnt sich die Anschaffung einer großen Gefriertruhe ...

    mfG Lazlo
    Die Ignorier-Taste darf gerne benutzt werden

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lazlo für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen