Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    ehemaliger Hirnazubi
    Registriert seit
    16.04.2012
    Ort
    007
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 153 Danke für 95 Beiträge

    Question Köderfarbe Hecht

    Hallo Mitangler!
    Bald werd ich mal auf Hecht gehen. Vielleicht kurz was zum See: Recht flach, Krautbänke, umgeknickte Bäume und Seerosenfelder. Ich angle auf: Barsch, Zander und Hecht.
    Ich angle eben auf Kunstködern (Wobbler, Blinker, Spinner, Twister, ...) und suche jetzt die geeigneten Farben für Zander und Hecht. Habt ihr Erfahrungen?

    Gruß
    grannie881
    Geändert von Angelspezialist (22.05.2012 um 10:40 Uhr) Grund: Warum man Themen wie dieses ins "Gewässerverzeichnis" postet, werde ich nie verstehen... Gruß Spezi

  2. #2
    Pro C&R Avatar von Lord Adi
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    50354
    Alter
    35
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    863
    Erhielt 672 Danke für 119 Beiträge
    Jeder wird dir hier sagen, das dies abhängig von den Futterfischen die deine Räuber an deinem See jagen ist. Wenn ich an ein Fremdes Gewässer gehe, nehme ich immer als erstes Rotaugen – Farben und Barsch – Farben. Das klappt meist ganz gut.

  3. #3
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Ahoi,

    darüber hinaus entscheiden Licht und Wassertrübung die Köderwahl- oftmals doktort man Jahre bis(s) man DEN Köder oder DAS Dekor gefunden hat.

    Wenn es Hechte gibt ziehen Hechtdekore immer- Kannibalismus und so. Ansonsten gibts eher ne Faustregel, um so klarer das Gewässer umso gedeckter die Farben (sagen einige Profis)- ich z.b. fange aber im glasklaren Wasser mit Neongelben Spinnern, entgegen aller Empfehlungen.

    Also testen testen testen...


    Grüße

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Ich nehme immer erst einen Weißen Gummifisch, wenn ich
    im Fremdes Gewässer Angeln so um die 8 bis 12cm.
    Das ist nach meiner Erfahrung der beste,
    aber wie Doc schon sagt testen,......,.......!
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    19395
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge
    Hallo Grannie 881,
    als Erstes solltest du bei deiner Überlegung berücksichtigen, dass der Hecht ein Sichträuber ist. Neben den Farben einheimischer Beutefische, sollten deine Köder auffallen( Farben, Geräusche, Druckwellen etc.).
    Bei uns auf dem Plauer See geht Barschdekor immer, weil ein relativ guter Barschbestand vorhanden ist. Farbenmäßig kann man nichts pauschalisieren, dass kann sich von Tag zu Tag ändern. An manchen Tagen laufen grelle Farben super, an anderen wieder gar nicht. Noch drastischer ist es beim Barsch. Spinner, kleine Wobbler, Twister, Gufi- du kannst immer erst probieren, worauf sie gehen.
    Wie du deinen See beschrieben hast, schreit er förmlich nach Poppern.

    Angln auf dem Plauer See: www.angeln-in-plau-am-see.de

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pikeguide für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Da gibt es wirklich kein Patentrezept.

    Man muss vielleicht noch die gewaessertiefe beruecksichtigen und wie sich die Farben dann in den Tiefen aendern.

    Ist mir persoenlich jedoch zu stressig.

    An einem Tag bei ner Sichtweite mit Polbrille von unter 75 cm nahmen die Barscje nen Kopyto in weiss rot glitter mit roten Jigkopf. Am naechsten Tag mit Sichtweite knapp ueber 75 cm drehten sie ab und nahmen den Kopyto in perlmutt weiss mit bleiernen Jigkopf.

    Da wir zumindest gerade Algenbluete haben, legte ich wert auf hellere Farben und auf Koeder die etwas Druck erzeugen. Bei klarer Sicht waren die NoActionShads im Vorteil. Ich musste die Koeder auch staendig in Bewegung halten. Ich nenne es mal hart am Grund jiggen. Genauer gesagt hart ueber die Abrisskante gejigt. Dann kamen die Bisse.

    So zumindest meine Erfahrungen an nem Fliessgewawsser. Jedoch in stroemungsarmen Zonen....
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei fwmachine für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von warranty
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    94034
    Beiträge
    437
    Abgegebene Danke
    423
    Erhielt 1.533 Danke für 223 Beiträge
    Erfahrungen für dein Gewässer sammeln, wie schon meine Vorredner geschrieben haben. Und natürlich aktuelle Wetterlage und Wassertrübung beachten.

    Aber wie schon geschrieben wurde Hechtdekor is in vielen Gewässern ganz gut.

    Was auch entscheidend sein kann, Rasselwobbler oder keiner. In meinem Gewässer z.B. hab ich noch nie einen Biss auf Rasselwobbler bekommen. Da der Angeldruck dort sehr hoch ist, denk ich mal, dass es für die Fische eher ein Warnsignal ist anstelle sie zu locken.

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    66292
    Alter
    20
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 56 Danke für 17 Beiträge
    mit blinkern und spinnern geht es im moment meißt besser als mit wobblern, da viele angler nur noch mit diesen fischen-das dekor ist dann vom wetter und dem bestand an köderfischen abhängig

    mfg: stippangler_97

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei stippangler_97 für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Zitat Zitat von stippangler_97 Beitrag anzeigen
    mit blinkern und spinnern geht es im moment meißt besser als mit wobblern, da viele angler nur noch mit diesen fischen-das dekor ist dann vom wetter und dem bestand an köderfischen abhängig

    mfg: stippangler_97
    Hi

    Stimmt Gewässer an denen man mit Wobblern und deren Anverwandten schneidert sind meist einfach mit ihnen überfischt worden.

    Kein Wunder, jedes Jahr werden von der Industrie neue 100%ige Köder auf den Markt geworfen, die Masse kauft sie und bald kennen die Raubfische die Farbnummern besser wie wir Angler. Hier lohnt sich immer ein Versuch mit Blech. Es ist einfach zu führen, universell einsetzbar und ein Verlust schlägt nicht gleich mit 20€ zu Buche.

    Aber natürlich haben auch Wobbler ihre Berechtigung. Im Sommer setze ich hier auf natürliche Dekore wobei Rainbow, Bachforelle und Wasabi meine Favoriten sind.

    Gruss
    Olli

  14. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von eckhaard
    Registriert seit
    13.07.2011
    Ort
    66606
    Alter
    42
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    795
    Erhielt 1.050 Danke für 278 Beiträge
    Du darfst Dich ruhig bei den Leuten für ihre Antworten bedanken.

    Threadschließungen gibt's nur in Ausnahmefällen, es kann doch ruhig weiter diskutiert werden.

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei eckhaard für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.305
    Abgegebene Danke
    7.236
    Erhielt 2.016 Danke für 608 Beiträge
    Zitat Zitat von eckhaard Beitrag anzeigen
    Du darfst Dich ruhig bei den Leuten für ihre Antworten bedanken.

    Threadschließungen gibt's nur in Ausnahmefällen, es kann doch ruhig weiter diskutiert werden.
    scheint ´ne manie zu sein !?!
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

  18. #12
    Jäger auf Dr. Esox Avatar von Matte1
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    82407
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge
    Ich hab nen Schwarz blauen wobbler von illex (kennt ihr wahrscheinlich "squirrel sp")
    Wann soll ich den den einsetzen?
    Ein Blick lohnt sich! XD XD



    Wer ein "Hallo" dalässt, bekommt auch eins zurück!! :D ;D

  19. #13
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Am besten wenn du am Wasser bist

    Probieren geht über studieren, dazu steht in diesem Thema ja ne Menge geschrieben...

  20. #14
    Jäger auf Dr. Esox Avatar von Matte1
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    82407
    Beiträge
    254
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 32 Danke für 28 Beiträge
    In der badewanne
    ok nächstes wochenende muss ich meine 10 neuen wobbler von illex austesten! (und meinen ersten hecht damit fangen!, war bis jetz nur einmal am wasser auf hecht!
    Theorethisch weis ich nun vieles... jetz bin ich bereit :D)
    Ein Blick lohnt sich! XD XD



    Wer ein "Hallo" dalässt, bekommt auch eins zurück!! :D ;D

  21. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Matte1 Beitrag anzeigen
    In der badewanne
    ok nächstes wochenende muss ich meine 10 neuen wobbler von illex austesten! (und meinen ersten hecht damit fangen!, war bis jetz nur einmal am wasser auf hecht!
    Theorethisch weis ich nun vieles... jetz bin ich bereit :D)
    Nicht zu sehr auf Wobbler einschießen, gibt Tage wo der Gummifisch nicht zu schlagen ist.
    Mit der Farbe ein wenig probieren, was heute bestens fängt, kann morgen völlig floppen.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen