Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Ulrute

  1. #1
    Karpfenangler Avatar von AllrounderXD
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    6971
    Beiträge
    363
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 33 Danke für 31 Beiträge

    Arrow Ulrute

    Hei !

    Ich habe mich entschlossen das Ul angeln aus zu probieren und wollte gleich von vorne an sagen dass es zwar viele Themen zumthema uL gibt aber ich habe keine Ahnung und Brüche eure Hilfe

    Vorgaben zum gerât sind:
    Rute max 110€
    Rolle max100
    Rute sollte so um die 1.95-2.15 sein
    Ich will Gummis kleine Blinker und wobbler bis 10 max 12 Gramm werfen
    Die Rute und Rolle sollten leicht sein und auch bei kleineren barschen Spaß machen .
    Zu schwabbelig ist nix denn zum Teilchen hab ich gelesen braucht man etwas härtere Ruten.



    Ps: ich bin an einem großen See mit Häfen und braucht wurfweiten von bis zu 35-40 m.


    Vielen dank !!!
    MFG AllrounderXD

  2. #2
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Hi.

    Disponiere etwas um und kauf dir eine Pulse fuer etwa 70 Euro.

    Dafuer dann bei der Rolle ein bissl mehr. Etwa 130 Euro. Dann haste entwder eine Rafenium oder ne Stradic Ci4.
    Und Du kannst Dir aussuchen, ob 1000 er oder 2500. Mit der 2500 er kommste auf mehr Weite und bist flexibler, da Du sie auch auf ne groessere Rute drauf packen kannst.

    Problem bei der Pulse ist allerfings das Wg. 2-8 g oder 5-20g. Sie soll aber sehr straff sein, sodass 10 g- Koeder wohl auch noch gehen. Das musst Du abwaegen.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an fwmachine für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Karpfenangler Avatar von AllrounderXD
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    6971
    Beiträge
    363
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 33 Danke für 31 Beiträge
    Ich war heute die karthago Spin von balzer 3-20 wurfgewicht testen und was soll ich sagen Traum straff genug zum Twitchen und. Aber auch Ul Kapazität wie ich finde! Als Rolle habe ich die daiwa excelers 1500 genommen und war auch sehr zu Frieden !
    Geändert von AllrounderXD (05.05.2012 um 10:51 Uhr)
    MFG AllrounderXD

  5. #4
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Ich habe auch die Balzer Magna Top Spin genommen.

    Ich hatte nur gedacht, dass Du von Deinem Budget eine Klasse hoeher wolltest.
    Hast Du die gleiche wie ich? Die Blaue??
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  6. #5
    Karpfenangler Avatar von AllrounderXD
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    6971
    Beiträge
    363
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 33 Danke für 31 Beiträge
    Ich sry Habich vertan habe die karthago !
    MFG AllrounderXD

  7. #6
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Ok. Die kenne ich natuerlich nicht.

    Viel Spass damit. Seit ich die Rute habe, fange ich auch endlich mal bei mir in der Lahn Barsche.....
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  8. #7
    Karpfenangler Avatar von AllrounderXD
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    6971
    Beiträge
    363
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 33 Danke für 31 Beiträge
    also nachlangem hin und her hab ich mich zum teil entschlossen.
    ich werde mir die mitchell mag pro extrem kaufen .
    jetzt die frage welche größe?
    hat mor sonst noch einer nen tipp welche rute habe gedacht vieleicht was von mitchell zb mitchell mag pro lite spin etc.?!
    MFG AllrounderXD

  9. #8
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Also das UL-Segment geht von 0-7 g Koedern. Das wusste ich bis vor Kurzem auch noch nicht.
    Und mit den Wobblern liegste etwas drueber.

    Ich bin mit meiner Wahl recht gluecklich. Ein Freund von mir ist der gleichen Meinung wie ich. Wenn die von mir gekaufte Balzer Magna TopSpin noch haerter / straffer waere, so koennte ich den Spagat zwischen 3g Jighead+5 cm NoActionShad und 10 g Jighead+ 10cm GuFi nicht bringen.
    Die Aufladung im unteren Bereich waere nicht so vorhanden.

    Wenn Dein Haendler solch ne Top Spin hat, dann schau dir die Aktion an. 3g Jigs sind da echt die Untergrenze. Das Problem liegt dann eher darin, wieviel Druck die Wobbler unter Wasser aufbauen.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  10. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Mägges
    Registriert seit
    30.04.2010
    Ort
    66909
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    575
    Erhielt 522 Danke für 107 Beiträge
    Also Ich fische die Mag pro lite ( 1,54m 1-6 g wg) Hauptsächlich auf Forellen. Die Rute hat auch noch Reserven in Sachen Wurfgewicht, so dass man auch noch 10 g Spiros werfen kann.
    Geändert von Mägges (08.05.2012 um 14:22 Uhr)

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mägges für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Und der Vorteil der Mitchell Mag Pro Elite ist wohl, dass bei der 1-6 g der selbe untere Blankteil wie bei dem naechsthoeheren Modell sein soll. Zumindest was die Castingversion angeht.

    @ Mägges

    Bedenke aber, dass ein Spiro vom Wasserwiderstand kein Wobbler ist...
    Geändert von fwmachine (08.05.2012 um 14:31 Uhr)
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

  13. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Raubfischfischer1997
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    85614
    Beiträge
    239
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 222 Danke für 53 Beiträge
    Kauf dir die WFT Penzill , allerbeste Rute in dem Segment ; eventuell noch ne graphiteleader bosco oder ne tailwalk , musst halt schaun ob du vom preis noch n bisschen hoch gehst http://www.nippon-tackle.com/Angelru...g:::17_20.html
    Raubfischfischer aus Leidenschaft
    Petri Heil an alle

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschmann
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    44532
    Beiträge
    571
    Abgegebene Danke
    1.483
    Erhielt 584 Danke für 230 Beiträge
    Hi
    Ich kann dir wärmstens die Iron Claw Fast Bass ans Herz legen, fische die Rute selbst seit 2 Jahren und bin sehr begeistert. Hechte um die 70cm und Barsche mit 50cm machen super viel Spaß an der Rute. Auch kleinere Fische merkt man. Die Bisserkennung bei der Rute hat mich echt beeindruckt und ist einfach nur Top! Jeden Kopfschlag und noch so kleinen Biss spürt man echt bis ins Handteil. Kleine Köder unter dem Wurfgewicht kann man dank der sensiblen Spitze auch noch richtig weit feuern.
    Hier ein Link:
    http://www.kunstkoeder24.de/Iron-Claw-Fast-Bass

    Lg, Tobi
    Ein Satz der immer fällt,selbst wenn es um Autos geht:


    .. Ich würde dir die Red Arc empfehlen.....




    Angler an die Macht

  15. #13
    Karpfenangler Avatar von AllrounderXD
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    6971
    Beiträge
    363
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 33 Danke für 31 Beiträge
    Danke @ all!

    Kann mir jemand noch Erfahrung mit mitchel rüttelnd Rollen geben oder andere Empfehlungen?
    MFG AllrounderXD

  16. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Brassen-Verprassen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    15366
    Alter
    29
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 680 Danke für 258 Beiträge
    schau dich mal bei cormoran um, die ulx serie zbsp. macht was her und erfüllt seinen zweck




  17. #15
    Spinner Avatar von fwmachine
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    35633
    Alter
    36
    Beiträge
    1.412
    Abgegebene Danke
    2.318
    Erhielt 2.461 Danke für 579 Beiträge
    Die Iron Claw habe ich auch schon in der Hand gehabt.

    Nach der habe ich auch urspruenglich bei den oertlichen Haendlern gesucht. Die war wenn ich mich recht erinnere, noch ein Ticken schneller.
    Ich brauchte die Rute halt schnell ujd war begrenzt mobil.

    Tingelianer hat glaube ich hier erwaehnt, dass die Mitchell den gleichen Blank wie die Pulse hat. Mein Angelkollege hat mir auch seine uneingeschraenkte Empfehlung zj dieser Rute ausgesprochen. Nur wollte ich nicht dir letzte Woche meines Urlaubes mit der Warterei vergeuden.
    Mein Blog

    Lahn-Tackle.Blogspot.de

    Update : Impressionen : Shimano Stradic Ci4+



    Versteh mal einer die Fische.
    Die werden nicht umsonst mit F wie Frauen geschrieben.....

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen