Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    91126
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 68 Danke für 43 Beiträge

    Vom Räucherofen direkt auf den Teller?

    Hi,

    darf der Fisch direkt aus dem Räucherofen verspeist werden oder sollte man etwas warten?

    Gruß
    Robert

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Ahoi,

    "dürfen" kann man- je nach Leistungsfähigkeit deines Darmtraktes kann dies jedoch zu Durchfall führen.

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    91126
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 68 Danke für 43 Beiträge
    Hmm... Wie lange sollte man den Fisch dan ruhen lassen bevor man ihn verspeist?

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Warm darf er noch sein schön Salat dazu und zum abschluss einen kurzen .

    Gruss
    Olli

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Ich esse das Räuchergut auch am liebsten warm und hatte bisher noch keine Probleme. Ein "Aufräumer" wie Holtenser schon sagte, kann aber nicht schaden.

    Explizit zu deiner Frage; ja man darf Fisch auch direkt mach dem räuchern essen. Allzu heiß ist er bei mir dann eh nicht mehr da ich zum Anfang den Fisch gare und der Rauchvorgang bei nur 40-50 Grad von Statten geht.
    MFG, Nicki

  7. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Hechtforelle für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    99510
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    329
    Erhielt 12 Danke für 7 Beiträge
    hallo,
    wir haben am Sonntag erst wieder Forellen geräuchert und davon gleich einige gegessen. Selbst bei meinen Kindern (4 und 8 Jahre), die beide gern Fisch essen, gab es kein Probleme.
    ottto

  9. #7
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Guten Abend!
    Wenn jemand nicht gerade einen extrem empfindlichen Magen-Darmtrakt hat, wird nie etwas geschehen. Leicht abkühlen sollten sie Fische zwar, aber m. E. schmecken sie am besten, wenn sie nach dem Räuchern noch warm gegessen werden. Ein "Verteiler" gehört aber oben drauf. Natürlich nicht bei Jugendlichen.
    Gruß
    Eberhard

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Steff-Peff
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    97816
    Alter
    50
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    279
    Erhielt 353 Danke für 162 Beiträge
    Bei uns kommt der Fisch direkt aus dem Ofen auf den Teller. In der Regel geht man während des eigentlichen Räucherns ohnehin schon mit der Temp auf 30-40 Grad runter. Einzig Aale (die ich als Fliegenfischer nicht verwerte) sollten wirklich auskühlen, da bei Ihnen das flüssige Fett im Schwanzende zusammenläuft, wenn man nicht anpieckst.
    Gruß
    Stefan





    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon
    (Gottfried Keller)

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Steff-Peff für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Lahnfischer
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    35792
    Beiträge
    1.041
    Abgegebene Danke
    2.675
    Erhielt 8.176 Danke für 753 Beiträge
    Kommt immer auf die Leistungsfähigkeit des MD_Tracktes und die jeweilige Fischart an...

    Fettärmere Fische wie z.B. Forellen usw. mag ich am liebsten warm direkt aus dem Rauch. Fettfische wie Aal und Waller dagegen esse ich am liebsten am nächsten Tag. Da sind die schön durchgezogen und das flüssige Fett hat sich wieder gefestigt. Meinem Perlchen dagegen kann es gar nicht frisch, warm und fett genug sein, die hat einen echten Saumagen....
    Gruß Thomas

    Der Lahnfischer

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lahnfischer für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Flußangler Avatar von Mr. Friedfisch
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    63584
    Alter
    35
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    259
    Erhielt 660 Danke für 95 Beiträge
    Die ersten Forellen werden immer direkt am Räucherofen verspeist
    Hab noch nie gehört das es jemand nicht vertragen hat.

  16. #11
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.268
    Abgegebene Danke
    1.126
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Hallo Lahnfischer,
    na dann, mal ein schönen gruß an deinen Saumagen.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an J.Hecht. für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.07.2009
    Ort
    64....
    Beiträge
    295
    Abgegebene Danke
    70
    Erhielt 171 Danke für 57 Beiträge
    hallo,
    das scheint wirklich geschmachsache zu sein.
    ich räuchere hauptsächlich brassenfilets und aale.
    das ein filet schon mal gleich nach dem räuchern verhaftet wird kommt durchaus vor, ich bevorzuge es aber die fische über nacht im kühlschrank richtig auskühlen zu lassen.
    die struktur des fleisches wird dann etwas fester und ist für mich dann angenehmer zu essen.

    gruss

  19. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    91126
    Beiträge
    233
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 68 Danke für 43 Beiträge
    Vielen Dank für die vielen Antworten.
    Ich dachte einfach nur, dass es evtl. nicht gesund wäre den Fisch direkt aus dem Räucherofen zu essen. Aber solange es im schlimmsten Fall nur zu Verdauungsproblemen führen kann, mache ich mir keine Sorgen mehr.

  20. #14
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Ja frisch aus dem Räuch schmeckts natürlich am besten. Hab aber auch schon gehört das es manche nicht vertragen. Fragt mich nicht warum.

  21. #15
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Ich mach das ja nun fast täglich und muss sagen das es mir besser schmeckt wenn der Fisch ruhen kann und das Raucharoma Zeit hat in den Fisch einzuziehen .
    Wärmt man den Fisch dann am nächsten Tag auf,hat er ein viel intensiveres Aroma.
    Aber das ist meine Meinung, klar kann man auch gleich aus dem Ofen futtern
    Meistens geht's ja dabei auch ums gesellige Beisammensein
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  22. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei jewe68 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen