Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    9470
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 69 Danke für 13 Beiträge

    Auf Karpfen im kleinen See - Ködertipps gesucht

    Ja.. Wieder mal ich :D

    Hallo Leute!

    Werde am wochenende mal einen Ansitz auf Karpfen starten und brauche bitte ein paar Tipps von euch.

    Erstmal Gewässerdaten:
    mittlere Tiefe: 4,5m
    größe: 2.2 ha ..
    Grund: nur schotter (bzw steine)
    Wasser ist sehr klar im sommer beim baden konnte man noch auf den Grund sehen.

    Fischbestand:
    Hecht (wenig)
    Aitel (extrem)
    Amurkarpfen (mäßig)
    Karpfen (sehr gut)
    Rotauge (extrem)
    Rotfeder (extrem)
    Sterlet (mäßig)
    Barsch (wenig)
    Kaulbarsch (sehr wenig)

    So und jetzt mal zum Futter.
    Timar Carp plus (Grundfutter) 3kg
    Werde auch noch Mais dazumischen.

    ABER ich weiss nicht was ich als köder nehmen soll, also schreibt bitte mal rein was ihr in so einem kleinen Gewässer nehmen würdet.
    Und wie kann ich die rotfeder'n und die anderen Störenfriede vom Futterplatz abhalten - so das die mir nichts wegfressen ?

    Bild vom See:


    Danke schonmal das ihr euch die Mühe macht mir zu helfen! :D

  2. #2
    Predator Hunter Avatar von schmierlappen
    Registriert seit
    03.08.2008
    Ort
    41238
    Beiträge
    267
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 137 Danke für 59 Beiträge
    das mit den weißfischen wirste kaum verhindern können ausser du nimmst nur boilies zum anfüttern!!

    ich habe spaß am method feedern gefunden probier das doch mal...


    lg

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an schmierlappen für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    9470
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 69 Danke für 13 Beiträge
    'method' ?

    feedern will ich dieses Wochenende nicht gehen :p Hab erst voriges Preisfischen gehabt und das reicht erstmal

    Danke! Aber ich denke das bei so klarem Wasser ein Boilie zu auffällig ist ?

    gruss

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    9470
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 69 Danke für 13 Beiträge
    Wird Morgen sehr interresant.. vorgestern 18 grad und heute schon 25 ... Hoffe mal das die Fische gut beissen Morgen Abend kommen bilder vom fang - ohne Fisch geh ich nicht nachhause! )

    Und ich nimm einfach mal die feederrute mit ..... (schmierlappen)

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an karphunter79 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    schwimmbrot
    im sommer die interessanteste methode um auf karpfen zu fischen

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei dermichl für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    9470
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 69 Danke für 13 Beiträge
    Okay, danke

  10. #7
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.305
    Abgegebene Danke
    7.236
    Erhielt 2.016 Danke für 608 Beiträge
    wenn es morgen schön warm wird solltest du es auf jeden fall wie dermichel schon anmerkte auf einer rute mit schwimmbrot versuchen !
    an der anderen würde ich es mit kartoffel versuchen, wenn du dich nicht mit den weißfischen rumärgern willst !
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

  11. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.02.2009
    Ort
    07333
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Wenn du gezielt auf Karpfen fischen möchtest probier doch mit Hartmais zu füttern und einige Boilies oben drauf. Das wird meiner Meinung nach funktionieren und die Beifänge sind nahezu ausgeschlossen.

  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Zitat Zitat von karphunter79 Beitrag anzeigen
    Wird Morgen sehr interresant.. vorgestern 18 grad und heute schon 25 ... Hoffe mal das die Fische gut beissen Morgen Abend kommen bilder vom fang - ohne Fisch geh ich nicht nachhause! )

    Und ich nimm einfach mal die feederrute mit ..... (schmierlappen)
    Und wenn er nicht gestorben ist, dann sitzt er heute noch am See
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei PBMaddin86 für den nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    9470
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 69 Danke für 13 Beiträge
    Huch.. ja ähm mein pc war hinüber... :D Also gefangen habe ich leider keinen Karpfen dafür aber mit schwimmbrot ein paar aitel'n zwischen 20 und 40cm und gleich in der früh eine gute 40er Regenbogenforelle auf mais! Bilder kommen später

    Ein anderer fischer am see hat 2 Karpfen mit Teig gefangen - Er war nur vormittags am see

  15. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    9470
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 69 Danke für 13 Beiträge
    Naja .. hauptsache Fisch




    beifang weil sonst nichts ging ..

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen