Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von kaputtnix
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    51467
    Alter
    22
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    48
    Erhielt 39 Danke für 28 Beiträge

    Räuchern im Topf

    Hallo!

    Da ich an meinem Gewässer häufig Brassen fange habe ich mal nachgeguckt und gelesen, dass man die ja ganz gut räuchern kann. Nun möchte ich aber möglichst wenig Geld investieren und dachte mir daher im Topf zu räuchern.

    Ich würde einen Topf mit Durchmesser 30cm + organisieren. Darein wollte ich mir einen Rost, oder je nach Höhe Stangen zum einhängen bauen.
    Dann wollte ich einfach unten rein etwas Räuchermehl geben und mit Alufolie etwas abdecken, falls es tropft.
    Dann sollte das ganze entweder oben auf die Platten vom Gasgrill oder Spiritusbrenner drunter...

    Die Fische würde ich für die Aktion filetieren...

    Würde das so klappen? Ist ja sehr ähnlich den zu kaufenden Tischräucheröfen...

    Kaputtnix
    Fänge 2011:

    1. Hecht -->60cm
    2. Forelle-->53cm
    3. Brassen-->49cm
    4. Brassen-->47cm
    5. Brassen-->45cm
    6. Rotauge-->35cm

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.07.2009
    Ort
    64....
    Beiträge
    295
    Abgegebene Danke
    70
    Erhielt 171 Danke für 57 Beiträge
    hi,
    im prinzip ist das was du ansprichst nichts anderes wie ein TRO.
    ich würde an deiner stelle aber einen alten gänsebräter dazu nehmen.
    da kann man auch mal längliche fische drin räuchern.
    die filets die ich von brassen räuchere wurden nicht in einen topf mit 30cm durchmesser passen.
    einzig gedanken uber rauchabzug und luftzufuhr musst du dir noch machen, sonst wirst du rabenschwarze fische erhalten.
    aber nach ein paar missglückten durchgängen hast du den bogen sicher schnell raus.

    gruss

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen