Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Petrijünger Avatar von CarpHunter7
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    73986
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Forellen Fischfresser?

    hallo ich habe in einen klienen weiher 30 cm forellen eingesetzt jetzt aber bald noch ca 15 cm forellen
    meine frage ab welcher größe fressen forellen kleine fische??

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.10.2007
    Ort
    40229
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
    Da Forellen Raubfische sind, kann man eigentlich sagen Forellen Fressen nicht ab einer bestimmten größe andere Fische. Alles was kleiner ist als sie und sie meinen fressen zu können wird gefressen wenn sie hunger haben.

    MFG Noki3310

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2012
    Ort
    85469
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 37 Danke für 6 Beiträge
    Hallo Carphunter,

    eine 30 cm Forellen denke ich wird keinen 15 cm fisch fressen, geht alleine wegen der Größe der Maulspalte schon nicht, um so eine Größe fressen zu können musste es schon eine hammer riesen große Forelle sein!

    Gruß

  4. #4
    Petrijünger Avatar von CarpHunter7
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    73986
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    ok dankeschön dann werde ich die foreeln ohne weiteres einsetzen hmm könnten diesen vielleicht kleiner köderfische freseen also ca 10 cm große köfis?

  5. #5
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    Schau dir am Besten mal die Forellen-Wobbler von den einschlägigen Herstellern an.
    Das dürfte ja dann so die Durchschnittsgröße sein, welche Forellen fressen.


  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge
    Da wird sich wohl ein Hecht oder Wels den Bauch vollfressen
    Allzeit

  7. #7
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    Zitat Zitat von Kondl1993 Beitrag anzeigen
    Da wird sich wohl ein Hecht oder Wels den Bauch vollfressen
    Ist irgendwie völlig am Thema vorbei, schau dir nochmal genau die Frage an.
    Er hat ja nicht das Problem, dass ihm Fische verschwinden (durch Wels/Hecht...oder was auch immer), sondern dass er sich VORHR informieren will, ob die Forellen andere kleinere Fische fressen.

    Oder hab ich deinen Beitrag falsch verstanden?

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Regulator87 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge
    Zitat Zitat von Regulator87 Beitrag anzeigen
    Ist irgendwie völlig am Thema vorbei, schau dir nochmal genau die Frage an.
    Er hat ja nicht das Problem, dass ihm Fische verschwinden (durch Wels/Hecht...oder was auch immer), sondern dass er sich VORHR informieren will, ob die Forellen andere kleinere Fische fressen.

    Oder hab ich deinen Beitrag falsch verstanden?

    Sry - ich hab mich verlesen
    Allzeit

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kondl1993 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    92637
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge
    Also da wäre ich nicht so vorschnell

    Ich habe selbst Forellen, und muss sagen in Setzergrösse spielen schon wenige Zentimeter eine Rolle, unterschätz nur nicht die Gier einer Forelle!
    Hatte letztes Jahr einen Fehler gemacht und die Teiche falsch besetzt, somit musste ich am Ende Regenbogenforellen mit 15 cm mit Bachforellen mit 20 cm zusammen in einen Teich setzen, der Züchter von dem ich damals meine Fische bezogen habe meinte zwar das es nichts ausmacht, da sie fast gleich gross sind und die Regenbogen schneller wachsen. Aber am Ende fehlten mir so um die 200 Regenbogenforellen, hatte dann zwar schöne Bachforellen aber trotzdem zu wenig Fisch und musste nachkaufen.
    Meiner Meinung ab 300 bis 350 Gramm wirds dann besser da die Fisch hochrückiger werden aber drunter würde ich vorsichtig sein.

  12. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Fische von einem Drittel der eigenen Größe fressen sie auf jeden Fall.

    Schau mal der Link:

    http://www.akg.softpoint.de/projekte...isch.htm#kanni

    Die 59Zentimeter Forelle hat einen Artgenossen von über 20 Zentimeter verputzt.

  13. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Maestro für den nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Zitat Zitat von Maestro Beitrag anzeigen
    Fische von einem Drittel der eigenen Größe fressen sie auf jeden Fall.

    Schau mal der Link:

    http://www.akg.softpoint.de/projekte...isch.htm#kanni

    Die 59Zentimeter Forelle hat einen Artgenossen von über 20 Zentimeter verputzt.
    Interessanter Link, Danke dafür!
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  15. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Heidechopper
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29664
    Alter
    63
    Beiträge
    364
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 260 Danke für 144 Beiträge

    Eher kein Kannibalismus, aber...

    Die kleineren Fische werden immer einen Nahrungsnachteil haben, da die größeren ihnen immer das Futter wegfressen werden. Kann durchaus sein, das die Lütten am Jahresende keinen cm mehr geworden sind.
    Gruß Rolf

  16. #13
    Trout- und Pikehunter :D
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    28857
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    47
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
    Hallo,
    eine 30er frisst vielleicht so 5- max. 8cm große/kleine Fischchen. Bei 40ern würde ich so max. 10cm, 50er so ca. 15cm. 70er dann bestimmt schon mal 20cm.

  17. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    92637
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge
    Wenn es so ist wie du sagst dann versteh ich nicht wie meine Setzer mit 18 bis 20 cm sich die Blaubandbärbling mit 6 bis 8 cm so schmecken lassen? Erklär mir dass bitte HacheFischer.
    Was ist dann mit meinen gut 200 Regenbogenforellen passiert?

  18. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    87600
    Alter
    36
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    1.216
    Erhielt 545 Danke für 171 Beiträge
    eine 30er frisst vielleicht so 5- max. 8cm große/kleine Fischchen. Bei 40ern würde ich so max. 10cm, 50er so ca. 15cm. 70er dann bestimmt schon mal 20cm.
    Aha, interessant. Woher hast du denn diese Zahlen?
    Ich denk mal reine Vermutung.

    Forellen können auch ganz schön giereig sein. Ist mir nicht so selten passiert daß ne Forelle auf Hechtköder gegangen ist. So ne 40er hing am 15er Gufi...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen