Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge

    Vereinsleben was tun?

    Hallo Gemeinde,

    Da sicherlich viele von Euch in einem Fischerei Verein sind hätte ich gern mal um Erfahrungen und Meinungen gebeten.

    Letzten Freitag zur Sitzung stellten zwei Neue einen Aufnahmeantrag in unserem Verein. Soweit spricht bis dahin nichts dagegen da wir ein relativ kleiner Verein sind ist man über neue Mitglieder froh....aber....
    nach dem die beiden Herren das Vereinsheim verlassen hatten endbrannten heiße Wortgefechte über die Beiden, bei denen es sich um Kasachen handelt und die wegen Unstimmigkeiten in Ihrem alten Verein gern zu uns wechseln würden.
    Grundsätzlich wurden natürlich über das Verhalten russischer Mitbürger am Wasser diskutiert und ob man den Herren nicht den Beitritt verweigern solle.
    Für mich zu großen Teilen sehr oberflächlich geführte Gespräche sehr von Vorurteilen behaftet und erschreckend wie viele negativ eingestellt sind.

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    ahoi,

    wundern dich die einwände?

    was man den beiden aber zu gute halten sollte ist dass sie sich am vereinsleben beteiligen möchten- sie integrieren sich quasi selbst.


    bezüglich der einwände ist es ja nun leider so dass der ostblock generell n schwierigigen ruf geniesst- fischereitechnisch gesehen. da man aber nie über einen kamm scheren sollte wäre ich dem beitritt gegenüber positiv gestimmt- immerhin macht so einen verein ja immer die vielschichtigkeit und vielseitigkeit seiner mitglieder aus oder nicht?

    vergesst also all die storys der raubziehenden ostblöck´ler und macht euch auf lustige abende mit wodka gefasst- gastfreundlich sind sie nämlich, queer durch die bank.



    grüße

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Also, wir haben auch Kasachen im Verein. Sie sind sehr nett, freundlich beteiligen sich so gut es geht am Vereinsleben aber nehmen eben auch gerne mal Fisch mit, auch größere, was aber nicht verboten ist. Nur tut es einem eingeschworenen Karpfenangler manchmal weh, wenn man sieht wie so ein 18pfünder abgeschlagen wird ...
    Ansonsten ist auch deren Verhalten sehr begrüßenswert was Müll angeht. Zwar wird mal rasch auf den Baum geklettert wenn ne Montage drin hängen bleibt, aber das sehen wir bei uns nicht ganz so eng.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge
    Es gibt auch deutsche Bürger die wilde Sau am Wasser spielen Rausschmeißen kann man doch immer noch aus dem Verein oder?
    Allzeit

  5. #5
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    Ja über deutsche Bürger brauch man an der Stelle nicht zu reden da ja immer noch 90%
    deutsche Angler am Wasser sitzen weiß jeder wo der Müll zu 90% herkommen und was da an Fisch im verborgenen abgeschlagen wird möchte ich nicht wissen.

  6. #6
    Brahma27
    Gastangler
    Hi Mario,
    nimm mal dein Zitat wörtlich...( mit den Menschen nehmen, wie sie sind)
    Es gibt solche und solche- probiert es einfach.
    Ansonsten ist den Ausführungen vom Team Bockwurst nichts hinzuzufügen.

  7. #7
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    Hallo Nils,

    meine Meinung steht fest, und die hat was mit meinem Zitat zu tun.
    Deshalb erschreckt es mich ja welche großen Vorurteile es in der Angelegenheit gibt und
    wie radikal das argumentiert wird.

  8. #8
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Vielleicht ist es eher wichtig zu verstehen, warum sie aus dem anderem Verein ausgetreten (wurden?).
    Das alleine sollte es in meinen Augen ausmachen.

    Ich finde manchmal das Gehabe von Vereinen auch lächerlich, wenn es um Neuaufnahme geht.
    Da wurde ich doch tatsächlich aufgefordert für mich und meinen Sohn eine "Bewerbung" zu schreiben. Ihr lest richtig, mit Anschreiben, Lebenslauf, Fotobelege meiner Fangerfolge, kurze Historie, wie und warum ich angle...
    Kurz gesagt... ich bin nicht im Verein... nicht weil man nicht wollte, sondern weil ich keine Lust mehr hatte...
    ---------------------------
    Diskutiere oder streite nie mit Dummen; erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung!

  9. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    78462
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Das nimmt ja wirklich unglaubliche Ausmaße an! Vorurteile gegenüber Ausländern sind für mich in keiner Situation gerechtfertigt. Man sollte einfach klipp und klar die Regeln des Vereins erklären, wenn sich daran nicht gehalten wird dann müssen daraus die Konsequenzen gezogen werden.
    Ob ein Mensch sich gut oder schlecht benimmt hat doch schließlich nichts mit seiner Nationalität zu tun

  10. #10
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    @HTK
    das ist ja lächerlich was Du schreibst die könnten mich auch mal am ........
    das war die richtige Enscheidung.
    Was den alten Verein angeht wird versucht Erkundigungen über die Herren einzuziehen.

    @Rutenking
    ja so ist es leider Vorurteile über Vorurteile das gleich haben vor 20 Jahren die Ossis durch
    die versucht haben in einem Verein im Westen Fuß zu fassen.

    PS: Ich darf Ossi schreiben

  11. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    HI

    Ein Verein der nur darüber nachdenkt, jemanden wegen seiner Herkunft die Aufnahme zu verweigern gehört aus dem Vereinsregister gestrichen und die Kommune sollte alle Pachtverträge kündigen.
    Leider habe ich von solchen Praktiken schon öfters gehört kann aber aus eigener Erfahrung sagen das gerade osteuropäische Vereinskameraden oft ein Gewinn füs Vereinsleben sind.

    Gruss
    Olli

  12. #12
    Anfänger
    Registriert seit
    20.09.2008
    Ort
    13159
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    692
    Erhielt 493 Danke für 197 Beiträge
    Schwieriges Pflaster. Ich bin in solchen Dingen auch hin- und hergerissen, muss ich zugeben.
    Ich weiß zumindest von einem (Garten)verein hier in Berlin, welcher verklagt worden ist, weil er türkische Familien auf Grund ihrer Herkunft nicht aufnehmen wollte. Die türkischen Familien bekamen Recht.
    Die Aufnahme zu verweigern (nur auf Grund der Herkunft) verstößt grundsätzlich gegen das Antidiskriminierungsgesetz.

    Ich würde auch mal bei dem alten Verein ein paar Auskünfte einholen. Ansonsten würde ich die Sache erstmal positiv sehen, von Integration wird ja immer viel geredet. Was kann es besseres geben, als zwei Migranten in ein typisch deutsches Vereinsleben mit tausenden Regeln und Vorschriften zu integrieren.

  13. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von strangemaik
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    27232
    Alter
    43
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    2.082
    Erhielt 245 Danke für 80 Beiträge
    Zitat Zitat von Knasti Beitrag anzeigen
    das gleich haben vor 20 Jahren die Ossis durch
    die versucht haben in einem Verein im Westen Fuß zu fassen.
    Könntest Du das bitte detailierter beschreiben? Wie meinst Du das? Welche "Versuche" meinst Du? Würde mich mal sehr interessieren.

  14. #14
    Fliegenfischer Avatar von Knasti
    Registriert seit
    08.07.2010
    Ort
    90xxx
    Beiträge
    383
    Abgegebene Danke
    936
    Erhielt 509 Danke für 177 Beiträge
    Ja es gibt sehr geteilte Meinungen im Verein, positiv wie negativ.
    Über rechtliche Konzequenzen einer Verweigerung der Mitgliedschaft macht sich da sicherlich keiner Gedanken.
    Ich ehrlich auch nicht aber der Schuß kann nach hinten los gehen.

  15. #15
    Alter Schwede
    Registriert seit
    27.03.2012
    Ort
    8xxxx
    Beiträge
    318
    Abgegebene Danke
    202
    Erhielt 174 Danke für 75 Beiträge
    Ich möchte auch mal meine bescheidene Meinung einbringen... Es ist keine subjektive Empfindung, dass es viele Osteuropäer gibt, die hier schwarz fischen. Zumindest kann ich das für meine Region sagen.
    Allerdings sollte man nicht alle über einen Kamm scheren. Wenn sich schon mal welche bemühen, in einen Verein aufgenommen zu werden, finde ich das gut. Und das sind auch sicher nicht die, die schwarz fischen gehen und ihre Landsleute in Verruf bringen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen