Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Nacktschnecke

  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Raven0263
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    88250
    Alter
    54
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 346 Danke für 92 Beiträge

    Nacktschnecke

    Hab mal gelesen dass man(n) mit Nacktschnecken Fische fangen kann. Am See Karpfen,am Fluss Döbel.
    Hat es schon mal jemand versucht bzw Erfolg damit gehabt?
    Es gibt wohl verschiedene Nacktschnecken.Fangen soll man nur mit der orangen.
    zum angeln geboren
    zum arbeiten gezwungen

  2. #2
    Allroundschneider Avatar von Regulator87
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    92XXX
    Beiträge
    1.287
    Abgegebene Danke
    1.058
    Erhielt 1.582 Danke für 508 Beiträge
    Also mein bisheriger gelaubter Stand war immer, dass man mit Nacktschnecken nichts fängt, weil sie zu bitter sind. Aber ich les hier mal gespannt mit und lass mich belehren.

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Raven0263
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    88250
    Alter
    54
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 346 Danke für 92 Beiträge
    Wie bereits erwähnt:
    Es soll verschiedene Arten geben: orange,bräunlich und leicht schwarz.
    Wobei die orangen die "schmackhaftesten" sind.
    Am Fluß gibt es folgende Begründung für Erfolge:
    Bei Hochwasser werden Wiesen überschwemmt,die Nacktschnecken ins Wasser geschwemmt und somit von den Fischen als Nahrung aufgenommen.
    zum angeln geboren
    zum arbeiten gezwungen

  4. #4
    Ja ich weiß...
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    48
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge
    Ich habs letztes Jahr mal auf einen Versuch ankommen lassen.
    War eigentlich eher Zufall dass nach einem kurzen Regenschauer ein Schneck des Weges gekrochen kam.
    Derweil ich ohnehin nachködern musste hab ich den halt per Ködernadel auf den Haken buchsiert.
    Keine 15min. Später hing an eben diesem Haken ein 50er Döbel.
    Ob man wirklich nur mit den orangen fängt weiss ich nicht. (Für meinen Geschmack war sie eher Braun... )
    Es war leider bisher die einzige Gelegenheit den Köder zu testen.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Micha 85 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Raven0263
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    88250
    Alter
    54
    Beiträge
    181
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 346 Danke für 92 Beiträge
    Jetzt weiß ich wenigstens wie der Löder montiert wird.
    Ging mir letztes Jahr ähnlich.Auf einmal war so ne orange fast schon in meiner Angeltasche.Aber sie flog dann schlußendlich ohne Haken in die Strömung.

    http://www.angeltreff.org/koeder/schnecke/schnecke.html
    Geändert von Raven0263 (16.04.2012 um 22:33 Uhr)
    zum angeln geboren
    zum arbeiten gezwungen

  7. #6
    Der mit dem Gummi spielt Avatar von J.Hecht.
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    13051
    Alter
    59
    Beiträge
    2.269
    Abgegebene Danke
    1.127
    Erhielt 1.104 Danke für 769 Beiträge
    Ja ich hatte mal eine schöne Schleie auf Nacktschnecke.
    Habe aber nur einmal ausprobiert und das ist schon Jahre her.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Grüße aus der Hauptstadt
    Wer Blinker säet, wird Raubfisch ernten!

  8. #7
    Zander -Jürgen Avatar von zanderjuergen
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    54329
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    159
    Erhielt 206 Danke für 105 Beiträge
    Moin,

    dachte auch immer, dass auf schnecken nie und nimmer was geht, bis ich eines besseren belehrt wurde.
    zuerst glaubte ich meinen augen nicht zu trauen, da montierte ein angler eine rote (oder orangene )nacktschnecke auf seinen haken. kurze zeit danach fing er damit seinen ersten breitkopf-aal, wobei ich mit meinen tauwürmern schneider blieb. es war im april und regnerisch, die viescher krochen überall rum. ( am stichkanal der saar zw. bibelhausen und wawern)
    und nicht genug damit, er wiederholte diesen fangerfolg.
    ich habs probiert, aber die dinger sind mir zu ekelig.

    aber ganz klar, es funktioniert....

    gruß juergen
    Geändert von zanderjuergen (17.04.2012 um 02:18 Uhr)

  9. #8
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Ausführlicher Bericht:
    Link
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  10. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  11. #9
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.310
    Abgegebene Danke
    7.238
    Erhielt 2.022 Danke für 610 Beiträge
    habe meinen allerersten fisch (döbel 56 cm) mit einer rotbraunen nacktschnecke gefangen ! seit dem hat mich das angelfieber gepackt !
    vor zwei jahren erbeutete ich einen 67 cm wels damit !
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...

  12. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    61267
    Beiträge
    36
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge
    Habe es einige Male mit Nacktschnecke probiert und nie was damit gefangen. Allerdings habe ich es immer erst dann versucht, wenn es mit anderen Ködern auch nicht funktionierte. Mag sein, dass die Fische an guten Tagen auch mal drauf gehen. Aber ein Geheimtipp? Nie im Leben!

  13. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    94078
    Alter
    54
    Beiträge
    465
    Abgegebene Danke
    439
    Erhielt 461 Danke für 208 Beiträge

    Thumbs up Ja das funzt

    Schnecken sind generell gute Köder - vor allem bei Starkregen. Die besten Plätze sind dann solche an denen hohes Gras oder Schilf über das Ufer reichen. Ich selbst fische an solchen Tagen auch gerne mit Schnecken mit Haus! Die Schnecke etwas zerdrücken und dann den Haken durch das etwas härteren Vorderteil ziehen. Schleien,Karpfen, Döbel und selbst Rotaugen beissen darauf.

    Gruß

    Andreas

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen