Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Karpfen u Schleienjäger
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    01109
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 33 Beiträge

    Forellen/Fischpellets

    Kurz und knapp...
    Woher bezieht ihr eure kleinen Pellets?

    Im Angelladen kostet das Kilo zwischen 5 und 6 Euro.
    Fänge 2012:
    Karpfen: llll/llll/llll/llll (<45Pfd)
    Schleien: llll/ (<41cm)
    Hechte: lll (<71cm)
    Brassen: llll/llll/ll (<49cm)
    Aal: lll (<63cm)
    Zwergwelse: llll/llll/ll (<ca30cm)
    Waller: ll (<1,24m)


    geblankt: llll/l

  2. #2
    Saarländer Avatar von Thorsten33sb
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    12345
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 80 Danke für 58 Beiträge
    Schau doch mal im Internet...
    Aber lieber 1 Euro mehr ausgeben und dafür etwas bekommen das gut ist.
    Nicht alles was man so bekommt ist auch etwas...

    Ich Persönlich kaufe mein Zeug im Fachgeschäft und zahle etwas mehr, weiß aber was ich für mein Geld bekomme und das es etwas ist das mich zufrieden macht..

  3. #3
    Karpfen u Schleienjäger
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    01109
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 33 Beiträge
    Habe von Cockbaits Pellets gefunden für 5,90,- für 5Kg.

    Gibt es davon Erfahrungen?
    Fänge 2012:
    Karpfen: llll/llll/llll/llll (<45Pfd)
    Schleien: llll/ (<41cm)
    Hechte: lll (<71cm)
    Brassen: llll/llll/ll (<49cm)
    Aal: lll (<63cm)
    Zwergwelse: llll/llll/ll (<ca30cm)
    Waller: ll (<1,24m)


    geblankt: llll/l

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Moin,
    5,90 € für 5 Kilo? Das hört sich aber seeehr günstig an, haste da mal nen Link?

    Forelli hab ich mir schonmal im Raiffeisen geholt, das lag so bei 45 € für nen 25 Kilo Sack.
    Große Pellets (20mm) hatte ich schon von Succesful Baits, Common Baits und der Watersportcentrale, die liegen je nach Abnahmemenge und Qualität bei so ca. bei 1,80-2,20 €/Kilo.

    Deswegen staune ich gerade sehr über den Cockbait-Preis...
    An so manch einen im Forum zum nachdenken:

    Es gibt Menschen, die müssen anscheinend einfach zu allem was schreiben, ganz ohne zu denken, damit es alle lesen müssen, obwohl es nur Müll ist.

  5. #5
    Saarländer Avatar von Thorsten33sb
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    12345
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 80 Danke für 58 Beiträge
    5,90 € für 5 Kilo find auch ich sehr Billig. Wie ist das Porto ??? 20 Euro ???

    Ich Zahle für 5 Kg ca. 10 Euro

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    30890
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
    Zitat Zitat von Thorsten33sb Beitrag anzeigen
    Schau doch mal im Internet...
    Aber lieber 1 Euro mehr ausgeben und dafür etwas bekommen das gut ist.
    Nicht alles was man so bekommt ist auch etwas...

    Ich Persönlich kaufe mein Zeug im Fachgeschäft und zahle etwas mehr, weiß aber was ich für mein Geld bekomme und das es etwas ist das mich zufrieden macht..

    Also die Pellets aus dem Angelladen sind häufig total überlagert. Liegen ja erst beim Großhändler und wie weiß wie lange im Angelladen.Und diese beziehn auch Ihre Pellets erst von den bekannten Herstellern und Kleben Ihr Ediket druff

    Würde auch bei den bekannten Namen kaufen.
    Also Im Landhandel/Amazon oder Tiefuttershops sprich das Forelli von Biomar,Allco oder Sketing.

    Oder von Commonbaits,Sussesfulbaits,Bait Company. Hier kommen die Pellets von Coppens.

  7. #7
    Karpfen u Schleienjäger
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    01109
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 33 Beiträge
    Porto is 6,90,-

    Link habe ich keinen aber einfach bei Cockbaits auf die Internetseite gehen und dort zum Punkt Pellets wechseln...
    Fänge 2012:
    Karpfen: llll/llll/llll/llll (<45Pfd)
    Schleien: llll/ (<41cm)
    Hechte: lll (<71cm)
    Brassen: llll/llll/ll (<49cm)
    Aal: lll (<63cm)
    Zwergwelse: llll/llll/ll (<ca30cm)
    Waller: ll (<1,24m)


    geblankt: llll/l

  8. #8
    Saarländer Avatar von Thorsten33sb
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    12345
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 80 Danke für 58 Beiträge
    Wildi.
    Es ist wie beim Fleisch, das Kaufe ich nur dort wo ich mir sicher bin das es Frisch ist.
    Ich kann mir sicher sein, dass ich in dem LAden wo ich mein Angel Zeug kaufe gut beraten bin und das Zeug frisch und wirklich ok ist.

    Wenn ich im Netz so etwas Bestelle kann ich mir das nicht anschauen und/oder mir sicher sein das es frisch ist und ich das bekomme für das ich Zahle.

    Aber das ist nur meine Meinung, jeder soll das so machen wie er es für sichtig hält...

  9. #9
    Saarländer Avatar von Thorsten33sb
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    12345
    Beiträge
    207
    Abgegebene Danke
    137
    Erhielt 80 Danke für 58 Beiträge
    Porto 6.90 Euro ist ok..
    Versuche es einfach mal und dann berichte uns wie das Zeug war

  10. #10
    Karpfen u Schleienjäger
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    01109
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 33 Beiträge
    So machen wir das

    Cockbaits hat allg. recht gute Preise. Ich werde mir gleich noch den Fischmix zum selber rollen mit hinzu bestellen. 30,-/10kg.
    Geändert von wagner93 (16.04.2012 um 12:07 Uhr)
    Fänge 2012:
    Karpfen: llll/llll/llll/llll (<45Pfd)
    Schleien: llll/ (<41cm)
    Hechte: lll (<71cm)
    Brassen: llll/llll/ll (<49cm)
    Aal: lll (<63cm)
    Zwergwelse: llll/llll/ll (<ca30cm)
    Waller: ll (<1,24m)


    geblankt: llll/l

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    30890
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
    Zitat Zitat von Thorsten33sb Beitrag anzeigen
    Wildi.
    Es ist wie beim Fleisch, das Kaufe ich nur dort wo ich mir sicher bin das es Frisch ist.
    Ich kann mir sicher sein, dass ich in dem LAden wo ich mein Angel Zeug kaufe gut beraten bin und das Zeug frisch und wirklich ok ist.

    Wenn ich im Netz so etwas Bestelle kann ich mir das nicht anschauen und/oder mir sicher sein das es frisch ist und ich das bekomme für das ich Zahle.

    Aber das ist nur meine Meinung, jeder soll das so machen wie er es für sichtig hält...

    Also der Gerätehändler um die Ecke kann Dir meistens noch nicht einmal sagen, wie lange die Pellets bei Grebenstein,Dynabite,Hausmarke Askarie usw. rumlagen.Zumal dort auch eine Gewinnmarge von 200% und mehr eingepreist wird Bei den Onlineshops, die die Orginalsäcke von den Herstellerfirmen verkaufen ist zumindest das MHD angegeben. Da kann man sich immer drauf verlassen.

  12. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    30890
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
    Ach ja das bei Cookbaits sind Pressfutterpellets auf Pflanzlicher Basis.Riechen nach nichts, da ist kein Fischmehl mit verarbeitet ist.Erklärt auch den günstigen Preis.
    Wenn nimmt die Blutmehlpellets.

  13. #13
    Petrijünger Avatar von Simon95
    Registriert seit
    20.09.2010
    Ort
    33758
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 14 Danke für 5 Beiträge
    ich kaufe meine pellets einfach beim forellensee um die ecke. 1,80 das kilo un ist super qualtität.

  14. #14
    Karpfen u Schleienjäger
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    01109
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 33 Beiträge
    Ja die Blutpellets sind ja auch nicht so viel teurer...
    Hab gerade bestellt... 5Kg Blutpellets 6mm und 10Kg Boiliemix Fish Cockbaits für knapp 30 Euros.
    Fänge 2012:
    Karpfen: llll/llll/llll/llll (<45Pfd)
    Schleien: llll/ (<41cm)
    Hechte: lll (<71cm)
    Brassen: llll/llll/ll (<49cm)
    Aal: lll (<63cm)
    Zwergwelse: llll/llll/ll (<ca30cm)
    Waller: ll (<1,24m)


    geblankt: llll/l

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an wagner93 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Torsten87
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    23936
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    336
    Erhielt 228 Danke für 131 Beiträge
    dann möcht ich mal nen bericht hören wie sich der mix verarbeiten lässt. liebäugel schon lange mit dem
    Wer zu Hause sitzt weiß nicht ob was beißt

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen