Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge

    Bienenmaden - Zuchtanleitung gesucht

    Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einer Anleitung zum Züchten von Bienenmaden. Kennt sich Jemand damit aus oder weiß wie man sie züchtet?



    Danke im Vorfeld
    Gruß Kondl1993
    Allzeit

  2. #2
    Petrijünger Avatar von access1979
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    84489
    Alter
    38
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 61 Danke für 12 Beiträge
    Zum Züchten von Bienenmaden brauchst du zuerst mal einen Bienenstock ;D
    Du solltest dazu auf einschlägigen Imkereiseiten was finden

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge
    Danke, dann hat sich das schonmal erledigt
    Allzeit

  4. #4
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge
    Häufig handelt es sich auch nicht wirklich um Bienenmaden, sondern um Wachsmottenlarven.

    Grüße
    Roland



  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an roland_p für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Und deren Larven (also die der Wachsmotte) wachsen in Bienen- oder Hummelstöcken. Also ist auch ein solcher notwendig.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von judsteff
    Registriert seit
    05.05.2011
    Ort
    66978
    Alter
    40
    Beiträge
    194
    Abgegebene Danke
    106
    Erhielt 224 Danke für 70 Beiträge
    nicht nur häufig, sondern meistens
    petrie heil, steffen

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an judsteff für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Wobbler-Sammler Avatar von aspiusaspius
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    93
    Beiträge
    481
    Abgegebene Danke
    2.116
    Erhielt 2.318 Danke für 299 Beiträge
    hier findest du ,was du suchst
    http://www.echsenseite.at/content/view/86/109/

    Die Frage ist,ob sich der Aufwand lohnt. Gruß

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an aspiusaspius für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge
    Danke für eure Antworten aber ich werde sie,dann auch in Zukunft kaufen
    Allzeit

  12. #9
    Karpfen u Schleienjäger
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    01109
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 33 Beiträge
    Am besten gehst du zu deinem Imker...der gibt dir tlw Massen davon.
    Was viele nicht wissen...Bienenmaden sind nicht von Bienen.
    Das sind die Larven der Wachsmotte und im Bienenstock gelten Sie als Schädlinge und werden mit Schwefel getötet.

    Nur verkaufen die sich mit dem richtigen Namen nicht So gut.

    Petri Heil
    Fänge 2012:
    Karpfen: llll/llll/llll/llll (<45Pfd)
    Schleien: llll/ (<41cm)
    Hechte: lll (<71cm)
    Brassen: llll/llll/ll (<49cm)
    Aal: lll (<63cm)
    Zwergwelse: llll/llll/ll (<ca30cm)
    Waller: ll (<1,24m)


    geblankt: llll/l

  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtmen71
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    84069
    Alter
    46
    Beiträge
    679
    Abgegebene Danke
    3.802
    Erhielt 3.075 Danke für 409 Beiträge
    Mfg Sylvio

    Tight Lines

    IG Oberpfalz


  14. #11
    ist angelbekloppt Avatar von querkopp
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    95???
    Alter
    46
    Beiträge
    1.305
    Abgegebene Danke
    7.236
    Erhielt 2.016 Danke für 608 Beiträge
    Zitat Zitat von Kondl1993 Beitrag anzeigen
    Hallo Forum, ich bin auf der Suche nach einer Anleitung zum Züchten von Bienenmaden. Kennt sich Jemand damit aus oder weiß wie man sie züchtet?
    es wird kein beinenstock benötigt ! nur brutwaben !

    schau mal hier :http://www.fisch-hitparade.de/angeln...ighlight=imker
    Geändert von querkopp (10.04.2012 um 22:39 Uhr)
    mfg querkopp

    FISCHLEIN, FISCHLEIN BEISS DOCH AN, HIER SITZT EIN ARMER ANGLERSMANN...
    DIE IG-OBERPFALZ SUCHT ZUWACHS!!!
    ->http://www.fisch-hitparade.de/group.php?groupid=204

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an querkopp für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge
    Ich werde die Tage mal zu einem Imker gehen und nachfragen...




    danke für die schnellen und hilfreichen Antworten
    Allzeit

  17. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Aber kleiner Tipp: offenbare ihm nicht deine Wahre absicht, wenn du die Waben haben möchtest. Er wird garantiert nicht dabei helfen wollen, Schädlinge für seine Bienen zu begünstigen. Also vllt. erst nach Waben fragen und dann erst nach den Larven, falls er die Waben nicht rausrückt ...
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  18. #14
    Gesperrt
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    16259
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    96
    Erhielt 205 Danke für 82 Beiträge
    @querkopp
    Danke er hat gelesen und gelernt ,brauchst Du noch welche bin gerade am aufräumen.
    @Brassenboy
    Schwachsinn!!!!!!!!
    @Alle
    Es handelt sich zwar um einen Schädling,aber der wird nur bei den Imkern auftauchen welche weder Hygiene noch sonst welches Fachwissen haben.
    Noch viel schlimmer ist es mit den Wachsmottenlarfen ,welche Ihr als Angler kauft und diese nicht nach ihrer nichtverwendung vernichtet.Ihr schleppt damit eine Wachsmottenart nach Deutschland welche hier nicht heimisch ist.
    Armes Deutschland einfuhr von Schädlingen ohne auf die Gefahr für die Umwelt hinzuweisen ausländer +einheimische-Zombis oha

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Corinna68 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #15
    Diese Kälte hasser Avatar von Rapi
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    63150
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 52 Danke für 25 Beiträge
    Guggst Du mal hier
    http://schrubbi.de/Wachsmottenzucht.htm
    http://home.arcor.de/wildvogel/krumb...ta/insekt1.htm
    http://www.ig-phelsuma.de/nahrung/wachsmotten.phtml
    bei keiner der Anleitungen brauchst Du Waben von Bienen ode gar nen ganzen Bienestock, leider habe ich keinen Platz bei mir sonnst hätte ich selber schon welche gezüchtet.
    Ein Hecht regierte ein lange Zeit
    in einem Wasser groß und weit;
    all Fische ließen ihn da walten,
    ward für ein Herrn und König gehalten.

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rapi für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen