Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    93
    Beiträge
    86
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 43 Danke für 6 Beiträge

    Welcher Wallerköder während Hechtschonzeit

    So wollte mal Fragen welchen Köder ich auf Waller nehmen kann wenn jetzt während der Hechtschonzeit Kunstköder sowie Köderfische und ähnliche Köder verboten sind.
    Zählt bei solch einem Köderfischverbot auch der Tintenfisch dazu?

  2. #2
    Stachelträger-Fan Avatar von JP Live4Pikes
    Registriert seit
    16.10.2011
    Ort
    20253
    Alter
    20
    Beiträge
    1.038
    Abgegebene Danke
    757
    Erhielt 540 Danke für 203 Beiträge
    SInd den Würmer erlaubt?
    Grüße aus Hamburg
    von John Paul

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    93
    Beiträge
    86
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 43 Danke für 6 Beiträge
    Ach ja hab ich vergessen zu sagen

    ja die sind erlaubt jedoch nur spät nachts einsetzbar da sie die Barsche ziehmlich schnell weggefressen haben. Wäre sonst eine super alternative

  4. #4
    Hilfsamöbe Avatar von Denny753
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    15754
    Alter
    21
    Beiträge
    315
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 92 Danke für 62 Beiträge
    Nimm 'nen Tauwurmbündel bestehend aus 4-6 Tauwürmern. Für Aale dürfte dieser Happen zu groß sein, also dürften, wenn überhaupt nur Welse rangehen. Ausnahmen bestätigen die Regel.
    Du könntest auch mit Hühnerleber fischen.













  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge
    Probiers mit Wallerpellets bzw. Bolies
    Allzeit

  6. #6
    Allrounder Avatar von Bleikopf
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    81
    Alter
    29
    Beiträge
    689
    Abgegebene Danke
    1.630
    Erhielt 1.202 Danke für 405 Beiträge
    Alternativköder für Wels


    Welsboilies/-pellets (wie schon erwähnt)

    Teig aus Lebertran, Katzenfutter und Hundefutter

    Hirschkäfer (falls erlaubt)

    Hirschkäferlarve (falls erlaubt)

    Frosch (falls erlaubt); exzellenter Köder!!

    Rinderleber

    Hühnerleber

    Hühnerherzbündel

    Hühnerkopf (Schnabel entfernen, wenn möglich)

    Maus aus Zoohandel

    Eidechse (falls erlaubt)

    Absolute Geheimtipps:

    Teig aus gemahlenen Maifliegenlarven -> enorm strenges Aroma (falls erlaubt)

    Maulwurfsgrille (Danke an Asphaltmonster; mir fiel der dt. Name nicht ein!)


    Zur info:

    Ich stifte hier niemanden an, eventuell verbotene Köder zu nutzen, also bitte in diese Richtung gehende Kommentare sparen. Habe extra dahinter geschrieben "falls erlaubt".

    Ich kann bestätigen, dass alle oben gelisteten Köder in Bosnien gezielt und erfolgreich zum Wallerfang eingesetzt werden und somit 100%ig auch hier fängig sind.

    Ob die Köder erlaubt sind - bitte gut informieren!
    Geändert von Bleikopf (06.04.2012 um 20:51 Uhr)

  7. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Bleikopf für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Wobbler-Sammler Avatar von aspiusaspius
    Registriert seit
    18.09.2011
    Ort
    93
    Beiträge
    481
    Abgegebene Danke
    2.116
    Erhielt 2.318 Danke für 299 Beiträge
    Zitat Zitat von Sedis Beitrag anzeigen
    So wollte mal Fragen welchen Köder ich auf Waller nehmen kann wenn jetzt während der Hechtschonzeit Kunstköder sowie Köderfische und ähnliche Köder verboten sind.
    Zählt bei solch einem Köderfischverbot auch der Tintenfisch dazu?

    "Tintenfische" sind keine Fische sondern Mollusken also Weichtiere ,zu denen auch z.B. Schnecken und Muscheln gehören. Sie fallen also ganz sicher nicht unter das Köfi-Verbot.Gruß

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an aspiusaspius für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Flußangler Avatar von Mr. Friedfisch
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    63584
    Alter
    35
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    259
    Erhielt 660 Danke für 95 Beiträge
    Blutegel soll auch ein guter Köder sein, bekommst Du in der Apotheke.

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Mr. Friedfisch für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Zitat Zitat von Mr. Friedfisch Beitrag anzeigen
    Blutegel soll auch ein guter Köder sein, bekommst Du in der Apotheke.
    In welcher? Ich war in vier Apotheken, die haben mich ausgelacht.

  13. #10
    Flußangler Avatar von Mr. Friedfisch
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    63584
    Alter
    35
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    259
    Erhielt 660 Danke für 95 Beiträge
    Warum haben die Dich ausgelacht meine Freundin Arbeitet in einer Apotheke, die können welche bestellen, habe mich da schon vor langer zeit erkundigt. Aber hier ist auch eine Seite für Privatpersonen um Blutegel zu bestellen. http://www.blutegelzucht.de/default.asp?action=bezug

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mr. Friedfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    59174
    Alter
    38
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    8
    Erhielt 162 Danke für 86 Beiträge
    Nimm einfach 2-12 Tauwürmer, je nach zu erwartender Welsgröße.
    Tauwurm/KöFi kombis wirste vermutlich zzt auch nicht dürfen.
    Leber ginge auch,aber da scheiden sich die Geister.

    Sachen wir Hühnerköpfe/Mäuse/Echsen etc. würd ich niemals in er erwägung ziehen
    (ich weis auch nich wie man darauf kommt) ^^

  16. #12
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Zitat Zitat von Mr. Friedfisch Beitrag anzeigen
    Warum haben die Dich ausgelacht meine Freundin Arbeitet in einer Apotheke, die können welche bestellen, habe mich da schon vor langer zeit erkundigt. Aber hier ist auch eine Seite für Privatpersonen um Blutegel zu bestellen. http://www.blutegelzucht.de/default.asp?action=bezug
    Vielen Dank für den Link. Der einzige, den ich bisher hatte, lässt die Besucher schon seit Jahren warten. Endlich mal ein Lichtblick am Blutegelhimmel

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an stadtangler für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Asphaltmonster
    Registriert seit
    30.12.2007
    Ort
    56220
    Alter
    49
    Beiträge
    161
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 129 Danke für 43 Beiträge
    Zitat Zitat von Bleikopf Beitrag anzeigen

    Hirschkäfer (falls erlaubt)

    Hirschkäferlarve (falls erlaubt)

    Frosch (falls erlaubt); exzellenter Köder!!

    Eidechse (falls erlaubt)
    Die o.a. Tiere stehen in Deutschland unter Naturschutz und sind außerdem auf der "roten Liste".
    Wer sich mit einem o.a. Tier als Köder erwischen lässt kann sich "warm anziehen". Ich würde es dann nicht bei einer Ermahnung belassen, sondern die Sache weiter verfolgen.

    Somit würde ich das hier noch nicht mal posten... Da bringst du die Leute nur auf dumme Idee`n.
    Wobei ich einen Köder vermisse: die Maulwurfsgrille. Finde ich schon komisch das du die ausgerechnet nicht erwähnt hast.

    Ansonsten: schaut genau nach welche Köder in der Schonzeit verboten sind, das kann u:u. höchst unterschiedlich sein.

    Bei uns steht im Rheinschein was anderes wie im Moselschein und in JFS steht wiederum was anderes.
    Macht euch ausreichend schlau, ansonsten kann das u.U. unangenehm und teuer werden.

    Beispiel:

    - Angeln nur mit Friedfischköder auf Friedfische erlaubt. Die Sache ist eindeutig.

    - Kunstköder, Köderfische und Systeme verboten. Auch eindeutig. Auch DS mit Wurm ist verboten, denn das ist ein System und dient dem Zweck des Raubfischfangs.

  19. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Zitat Zitat von Asphaltmonster Beitrag anzeigen
    Die o.a. Tiere stehen in Deutschland unter Naturschutz und sind außerdem auf der "roten Liste".
    Wer sich mit einem o.a. Tier als Köder erwischen lässt kann sich "warm anziehen". Ich würde es dann nicht bei einer Ermahnung belassen, sondern die Sache weiter verfolgen.

    Somit würde ich das hier noch nicht mal posten... Da bringst du die Leute nur auf dumme Idee`n.
    Wobei ich einen Köder vermisse: die Maulwurfsgrille. Finde ich schon komisch das du die ausgerechnet nicht erwähnt hast.

    Ansonsten: schaut genau nach welche Köder in der Schonzeit verboten sind, das kann u:u. höchst unterschiedlich sein.

    Bei uns steht im Rheinschein was anderes wie im Moselschein und in JFS steht wiederum was anderes.
    Macht euch ausreichend schlau, ansonsten kann das u.U. unangenehm und teuer werden.

    Beispiel:

    - Angeln nur mit Friedfischköder auf Friedfische erlaubt. Die Sache ist eindeutig.

    - Kunstköder, Köderfische und Systeme verboten. Auch eindeutig. Auch DS mit Wurm ist verboten, denn das ist ein System und dient dem Zweck des Raubfischfangs.
    Was natürlich auch wieder länderspezifisch unterschiedlich ist.Bei uns in Sachsen fällt DS mit Wurm eben nicht unter die Rubrik Systeme und darf ganzjährig verwendet werden.
    Zum eigentlichen Thema:Tauwurmbündel ganz klar,aber eben auch ein Bündel 10-12 Tauwürmer nimmt sogar ein 80er Wels als drittes Frühstück.

  20. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Nimm einfach Würmer. Warum es sich schwer machen wenn es auch einfach geht.

    Gruß

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen