Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge

    Verständnisfrage Brandenburger Fischereiverordnung

    hallo,

    ich habe mir heute eine jahreskarte-raubfisch für ein gewässer in brandenburg geholt

    nachdem ich mir den schein durchgelesen habe gibt es 2 unklarheiten

    ich bin berechtigt: mit 2 friedfischangeln und 1 angel mit köderfisch oder 1 spinnangel zu angeln..... theoretisch dürfte ich jetzt mit 3 ruten gleichzeitig angeln??? aber in der brandenburger fischereiverordnung stand doch was von nur 2 handangeln gleichzeitig ( außer spinnangel).

    2. unklarheit der hecht hat eine schonzeit vom 1. januar - 15. märz
    laut fischereiverordnung ist er doch bis 1. april geschont.

    dürfen die gewässerpächter die bestimmungen von der fischereiverordnung etwas abweichen lassen oder verstehe ich was falsch?

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Also, die Schonzeiten können individuell über den gesetzlichen Zeitrahmen hinaus verlängert werden, aber nicht verkürzt. Der Hecht ist übrigens ab 1.4. wieder frei, geschützt nur bis zum 31.3.. Bei den Ruten bin ich mir allerdings nicht sicher. Würde es eher so interpretieren, dass du mit 2 Friedfischangeln oder 1Friedfischangel und einer Köderfischangel oder einer Spinn- bzw. Flugangel fischen darfst. Erschließt sich aber nicht daraus, falls das der genaue Wortlaut sein sollte.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Brassenboy für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    Zitat Zitat von Brassenboy Beitrag anzeigen
    Würde es eher so interpretieren, dass du mit 2 Friedfischangeln oder 1Friedfischangel und einer Köderfischangel oder einer Spinn- bzw. Flugangel fischen darfst.

    es steht wirklich so da wie ich es geschrieben habe

  5. #4
    Oderangler Avatar von Rüd
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    15898
    Alter
    52
    Beiträge
    357
    Abgegebene Danke
    472
    Erhielt 401 Danke für 169 Beiträge
    Hallo pike84


    das ist eigentlich ganz klar beschrieben
    Entweder 2 Friedfischangeln
    oder 2 Angeln mit Köderfisch
    oder 1 Angel Köderfisch + 1 Angel Friedfisch
    oder 1 Spinnangel

    Die gesetzliche Schonzeit Hecht 1.2 -31.3
    Zander 1.4-31.5
    Wels 1.5-30.6
    Viele Besitzer von Seen haben jedoch eigene Schonzeiten so darf ich an meinem Lieblingsee andere Schonzeiten beachten. Und einige haben so glaube ich die Welsschonzeit komplett aufgehoben.So bist Du also in Brandenburg in der Lage ganzjährig mit der Spinnangel zu angeln musst nur die Zielfische genau ansprechen.

    Und wenn Du an der wunderschönen Oder unterwegs bist denke daran das dort grosse Teile absolut Angelverbotszone sind vom 15.3-15.8 Naturschutzgebiete mehr oder weniger gut ausgeschildert .

    grüsse von der wunderschönen Oder
    Rüd

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Rüd für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    das und verwirrt mich, weil sonst müsste es so heißen: 2 friedfischangeln oder 1 köderfischrute.... und 2 köderfischruten da spielt der pächter nicht mit

    das mit den veränderten mindestmaßen kenne ich auch sehr gut, gerade von der Oder.

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Brassenboy
    Registriert seit
    07.10.2007
    Ort
    14469
    Alter
    24
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 232 Danke für 111 Beiträge
    Naja, aber wie gesagt, die Mindestmaße und Schonzeiten können nur ausgehend vom Gesetzlichen Standart in Brandenburg erweiter werden, nicht aber verkürzt oder ausgesetzt werden. Es gelten also in jedem Falle immer die in der Fischereiordnung festgeschriebenen Maße. Nach dieser Ordnung ist auch das angeln mit 2 Fried- oder je einer Fried-/Raub- oder 2 Raubfischangeln oder einer Spinn bzw. Flugangel erlaubt. Ich glaube die Beschränkung, dass 2 Raubfischangeln unzulässig sind, war in der Gewässerordnung der LAV. Außerdem sind Landesweit Mindestmaß und Schonzeit des Welses seit dem 1.1.2010 aufgehoben, soweit nicht besondere Gewässerbezogene Bestimmungen gelten.
    ! Que captures a muchas pescas !

    Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur und dienen dem endadäinmend der Befölgerunk

    Ich kann auf über 456 Sprachen schweigen!!!

  9. #7
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    im lav sind 2 raubfischangeln erlaubt

  10. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Also soweit ich weiß, ist im DAV nur eine Spinnangel erlaubt bzw. 2 köderfischruten. Du darfst aber nicht mixen und mit einer Spinnangeln und mit der 2. den Köderfisch versenken ;-)

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    15890
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
    Hallo pike84

    Rüd hat es gans genau beschrieben was erlaubt ist und was nicht.

    2 Friedfischangeln
    oder
    1 Friedfischangel und 1 Raubfischangel
    oder
    2 Raubfischangeln
    wobei nur mit Naturködern (Köfi,Fetzen ect.)geangelt werden kann.
    Solltest du mit der Spinnangel und Kunstköder (Spinner,Wobbler und andere) unterwegs sein ist

    1 Spinnangel
    erlaubt.

    Dickes Petri


  12. #10
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    also 2 köderfischruten gibts nicht

  13. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    15890
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
    kommt drauf an ob das ein Privatgewässer von einem Fischer ist, dann können auch andere Bestimmungen gelten.

    Dickes Petri
    Geändert von icke bins (03.04.2012 um 20:34 Uhr)

  14. #12
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    ja es ist ein fischereigewässer

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen