Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Rufus auf Karpfen

    Hallo
    wie ich weiß kann man mit Frolic Karpfen angeln, doch ist Rufus genauso fängig ? Und schwimmt Rufus beim Anfüttern auf oder sinkt es auch wie Frolic auf den Grund ? Weitere Bemerkungen dazu immer gewünscht

  2. #2
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Um das rauszufinden solltest du einfach mal ne Handvoll Rufus ins Wasser werfen,viel Möglichkeiten bleiben ja nicht
    Fütter lieber mit Partikeln an,das ist besser und preiswerter...außerdem gehört Hundefutter meiner Meinung nach auch in den Hundnapf und sonst nirgendwo hin!
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von joshua311
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    85055
    Alter
    37
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    369
    Erhielt 502 Danke für 62 Beiträge
    Rufus geht genauso unter wie Frolic.
    Für´s Anfüttern mit dem Wurfrohr ist es nicht so geeignet ( viel weicher als Frolic)(außer du trocknest sie eine weile ).
    Die haltbarkeit Frolic im Wasser je nach Temperatur und Strömung ca 2 Std.
    Rufus im Wasser ca 1 std.

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    31737
    Beiträge
    388
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
    Warum kann man das zeug nicht mit den Wurfrohr wie Frolic ausbringen ?

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge
    Probiers doch einfach mal aus ... Ob´s mit dem Wurfrohr klappt,dann weißt du es und falls es nicht funktioniert trocknest du sie halt ...
    Allzeit

  6. #6
    Markus Hattel
    Gastangler
    Hört bitte auf zentnerweise schlechtes Hundefutter ins Wasser zu schmeißen, es gibt Leute, die die Fische noch essen wollen!

  7. #7
    Karpfenangler
    Registriert seit
    04.12.2011
    Ort
    94036
    Beiträge
    222
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 90 Danke für 55 Beiträge
    Sorry, aber die Aussage halte ich für totalen Schwachsinn. Erstens sind im Hundefutter keine Inhaltsstoffe, die schädlicher sind als die in einem Boilie oder Pellet und zweitens löst es sich viel schneller auf und wird eher von kleinen Fischen aufgenommen wie ein Boilie. Und egal was man anfüttert, es sollte sich immer in Grenzen halten...

    MfG Grolli
    Zander <3

  8. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von joshua311
    Registriert seit
    08.03.2012
    Ort
    85055
    Alter
    37
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    369
    Erhielt 502 Danke für 62 Beiträge
    Zitat Zitat von Markus Hattel Beitrag anzeigen
    Hört bitte auf zentnerweise schlechtes Hundefutter ins Wasser zu schmeißen, es gibt Leute, die die Fische noch essen wollen!
    Was ist daran schlecht?

    Frolic Boilies

    400g gemahlenes trocknes Frolic
    400g Grieß
    100g Kartoffelpüree
    7 Eier und etwas Öl


    oder


    300 g zerkleinertes Frolic
    300 g Hartweizengrieß
    100 g gemahlene Hanfkörner
    7 Eier
    Olivenöl nach Bedarf

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an joshua311 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen